Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

CBT KRN

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Mathematik-Übungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Lime Flow
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 10.01.2014
Beiträge: 77

BeitragVerfasst am: Do Sep 01, 2016 8:06 pm    Titel: CBT KRN Antworten mit Zitat

Guten Abend an Euch!

Ich bin gerade ziemlich am Anfang der CBTs und weiß keinen Weg, wie man z.B. 76*81 schnell, im Kopf rechnen kann.
Habt Ihr irgendwelche Tipps?

Vielen Dank schonmal im Vorraus!
_________________
Ohne Fleiß kein Reis

Lime Flow
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
poblitreadon
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.07.2013
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: Fr Sep 02, 2016 7:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht hilft dir das: http://www.pilotenboard.de/viewtopic.php?t=35222
_________________
Gruß
Jan

„Meine Sätze erläutern dadurch, dass sie der, welcher mich versteht, am Ende als unsinnig erkennt, wenn er durch sie – auf ihnen – über sie hinausgestiegen ist.“ Tractatus Logico-Philosophicus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lime Flow
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 10.01.2014
Beiträge: 77

BeitragVerfasst am: Sa Sep 10, 2016 10:33 am    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank!

Hast du auch einen Trick dafür, durch einen zweistelligen Divisor zu teilen? z.B. 3953:67?
_________________
Ohne Fleiß kein Reis

Lime Flow
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Atomhoernchen
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 09.09.2014
Beiträge: 142

BeitragVerfasst am: Mo Sep 12, 2016 6:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sowas kommt vermutlich sowieso nicht dran. Die meisten der 25 Aufgaven waren recht einfach. Bei mir und Kollegen kamen solch "schwierigen" Aufgaben nicht vor. Und selbst wenn, werden das vermutlich nicht mehr als 3 sein. Smile

KRN ist wirklich leicht, wenn man das Kopfrechnen unter Zeitdruck beherrscht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
smatkovi
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 20.09.2016
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Di Sep 20, 2016 12:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

also beim kopfrechnen kostet es viel ressourcen sich ergebnisse zu merken, jetzt hab ich das so gelöst, indem ich zuerst zehnerstelleZahl1*einerstelleZahl2+einerstelleZahl1*zehnerstelleZahl2 rechne, das mit 10 multipliziere, weil ich 2mal rechnen kann und dann erst mit zehn multipliziere, dann hab ich schon mal ca die hälfte der rechnungen, dann zehnerstelleZahl1*zehnerstelleZahl2*100 dazuaddieren, dann einerstelleZahl1*einerstelleZahl2 dazuaddieren, weil ich die nimmer mit was multiplizieren muss, am schluss, also vom rechnerisch aufwendigsten zum wenigsten aufwendigen, damit ich mir das vorher ausgerechnete leichter merke, fliegt ihr auch morgen?^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
smatkovi
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 20.09.2016
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Di Sep 20, 2016 1:59 pm    Titel: Re: CBT KRN Antworten mit Zitat

Lime Flow hat folgendes geschrieben:
Guten Abend an Euch!

Ich bin gerade ziemlich am Anfang der CBTs und weiß keinen Weg, wie man z.B. 76*81 schnell, im Kopf rechnen kann.
Habt Ihr irgendwelche Tipps?

Vielen Dank schonmal im Vorraus!

also beim kopfrechnen kostet es viel ressourcen sich ergebnisse zu merken, jetzt hab ich das so gelöst, indem ich zuerst zehnerstelleZahl1*einerstelleZahl2+einerstelleZahl1*zehnerstelleZahl2 rechne, das mit 10 multipliziere, weil ich 2mal rechnen kann und dann erst mit zehn multipliziere, dann hab ich schon mal ca die hälfte der rechnungen, dann zehnerstelleZahl1*zehnerstelleZahl2*100 dazuaddieren, dann einerstelleZahl1*einerstelleZahl2 dazuaddieren, weil ich die nimmer mit was multiplizieren muss, am schluss, also vom rechnerisch aufwendigsten zum wenigsten aufwendigen, damit ich mir das vorher ausgerechnete leichter merke, fliegt ihr auch morgen?^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Mathematik-Übungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.