Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Türe aufgerissen 100 Tote !!!????

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Daludi
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.02.2003
Beiträge: 102
Wohnort: MUC

BeitragVerfasst am: Fr Mai 09, 2003 2:22 pm    Titel: Türe aufgerissen 100 Tote !!!???? Antworten mit Zitat

Habt ihr schon von dem Unfall gehört. Angeblich so es bei einem Flug die Türe aufgerissen haben (russisches Flugzeug) und angeblich 100 Personen aus dem Flugzeug gerissen haben. Da stellt sich die Frage, dass sich so wenige Personen anschnallen??? Ich bleib normalerweise den ganzen Flug über angeschnallt (Toilette und Cockpitbesuch mal abgesehen).

Das alles ist noch nicht bestätigt.

Das ist jetzt seid langen mal wieder ein Unfall in der Geschichte des Linienverkehrs. Welcher größerer Unfall war eigentlich der letzte, der Zusammenstoss über dem Bodensee oder???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bob
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 13.02.2003
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: Fr Mai 09, 2003 2:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

za

Zuletzt bearbeitet von Bob am Di Apr 10, 2007 12:31 am, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tiki
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 07.02.2003
Beiträge: 313
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: Fr Mai 09, 2003 2:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

wie kann denn ne tür im flug aufgehen? das muss je ne bombige fehlkonstruktion sein...
_________________
tiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blade
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 655
Wohnort: irgendwo im Ruhrpott

BeitragVerfasst am: Fr Mai 09, 2003 3:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Kam gerade auf Sunshine Live. Soll wohl die Heckklappe gewesen sein...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blutorgel
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Mai 09, 2003 3:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Tja,
mal wieder ein grund nicht zu fliegen.
Nach oben
Drauchi
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 16.04.2003
Beiträge: 37
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: Fr Mai 09, 2003 3:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@ Blutorgel: Ja besonders nicht mit russischen maschinen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blutorgel
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Mai 09, 2003 4:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

so 130 tote.

il76 heckklappe abriss der Conger.

scheisse sowas.
Nach oben
-
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Mai 09, 2003 7:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fiese Sache... freier Fall!

s Sad
Nach oben
ThoT
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 11.02.2003
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: Mo Mai 12, 2003 9:21 am    Titel: Antworten mit Zitat

das war doch son olles frachtflugzeug oder?
stand jedenfalls bei uns in der zeitung.
ob man sich da so toll anschnallen kann...
und: ob einem ein gurt bei der sogkraft überhaupt was nützt...
naja auf jeden fall hat diese meldung mein denken über fliegende relikte aus der SU mal wieder voll bestätigt.
Tupolev, Iljusichin und Konsorten kommen zwar auch hoch wie andere, aber dafür auch schneller wieder runter... Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blutorgel
Gast





BeitragVerfasst am: Mo Mai 12, 2003 10:57 am    Titel: Antworten mit Zitat

ThoT hat folgendes geschrieben:

...Tupolev, Iljusichin und Konsorten kommen zwar auch hoch wie andere, aber dafür auch schneller wieder runter... :-)


also ich da diese flugzeuge eine internationale zulassung haben, wiederlege ich
diese ausage von dir mal. es liegt leider nicht am hersteller sindern fast immer
an der wartung. es ist leider so das einige operator das ned so ganz fuer wichtig
halten ihre kisten fit zu halten. ganz oben in den topten sind da die russen.

liegt aber auch den den bestimmungen. es gibt da halt kein JAR-OPS oder sonstiges
oder kein LBA... da ist es fast scheiss egal in welchen zustand der flieger ist.

gruss
Nach oben
Jobonanisn
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.02.2003
Beiträge: 135
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: Mo Mai 12, 2003 11:01 am    Titel: Antworten mit Zitat

Es war ein Militärtransporter. Da gibt es normalerweise keine festen Stühle oder etwas Ähnliches. Meiner Information nach waren an Bord Soldaten mit ihren Familien und die Heckklappe ging durch einen technischen Defekt auf.
Da die Personen keine Möglichkeit hatten sich irgendwo festzuhalten, weil sie wahrscheinlich eher auf Klappstühlen als auf Sesseln saßen, wurden sie rausgesogen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blutorgel
Gast





BeitragVerfasst am: Mo Mai 12, 2003 11:17 am    Titel: Antworten mit Zitat

laut ACR hat die kiste 90 sitze. (baenke an der seite) ob da was zum anschnallen ist weiss ich nicht.

krass oder?
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.