Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

RAG: Hilfe Aufgabe mit zwei Pkw die zusammen 300km fahren..

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Mathematik-Übungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Skywalker2020
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 29.01.2019
Beiträge: 35
Wohnort: Hof

BeitragVerfasst am: Sa Apr 06, 2019 7:35 pm    Titel: RAG: Hilfe Aufgabe mit zwei Pkw die zusammen 300km fahren.. Antworten mit Zitat

Hallo liebe Community,

ich hänge an der RAG Aufgabe bei der zwei Pkw A + B = 300 km fahren. Wie weit fährt Pkw A, wenn er 2/3 der Strecke von Pkw B zurücklegt?

Ich komme da auf kein Ergebnis. Kann mir da bitte jemand helfen?

Ich bedanke mich bereits im Voraus für eure Hilfestellungen.

Liebe Grüße Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flugleiter
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 31.12.2011
Beiträge: 5415
Wohnort: Nordkurve Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: Sa Apr 06, 2019 7:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

A + B = 300
A = 2/3 * B

2/3 * B + B = 300
5/3 * B = 300
B = 180 km
A =120 km
_________________
Es heißt Flugleiter, nicht Flugbegleiter!!

- SPL (Segelflug)
- PPL-A incl. FI
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skywalker2020
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 29.01.2019
Beiträge: 35
Wohnort: Hof

BeitragVerfasst am: Sa Apr 06, 2019 8:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Flugleiter hat folgendes geschrieben:
A + B = 300
A = 2/3 * B

2/3 * B + B = 300
5/3 * B = 300
B = 180 km
A =120 km


Hallo und vielen Dank für die doch sehr rasche Antwort.

Ich verstehe es leider trotzdem nicht und stehe auf dem Schlauch.

Wie kommst du hier von

2/3 * B + B = 300

auf

5/3 * B = 300

diese 5/3?

Gibt es ggf. auch noch einen einfachen Weg? Smile

Danke dir Flugleiter Smile)))
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
syncmaster931
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 01.04.2019
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: Sa Apr 06, 2019 9:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Skywalker2020 hat folgendes geschrieben:
Flugleiter hat folgendes geschrieben:
A + B = 300
A = 2/3 * B

2/3 * B + B = 300
5/3 * B = 300
B = 180 km
A =120 km


Hallo und vielen Dank für die doch sehr rasche Antwort.

Ich verstehe es leider trotzdem nicht und stehe auf dem Schlauch.

Wie kommst du hier von

2/3 * B + B = 300

auf

5/3 * B = 300

diese 5/3?

Gibt es ggf. auch noch einen einfachen Weg? Smile

Danke dir Flugleiter Smile)))


Wie du vielleicht erkannt hast, hat er A = 2/3 * B in die erste Gleichung eingesetzt.
Nun hast du stehen:
2/3 * B + B = 300

Also hast du 2/3 B als erstes, und somit kein ganzes B, und dazu addierst (laut der Rechnung) du noch ein ganzes B. Ein ganzes ist das selbe wie 3/3 und wenn du die beiden addierst bekommst du 5/3 B.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flying Fortress
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 26.01.2016
Beiträge: 50

BeitragVerfasst am: So Apr 07, 2019 9:18 am    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht hilft dir mein Gedankengang:

A=2/3
B=3/3

300:5= 60 ( Du teilst hier die 300 einfach durch den Nenner 5)

A=60x2=120

B=60x3=180
_________________
No surrender
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skywalker2020
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 29.01.2019
Beiträge: 35
Wohnort: Hof

BeitragVerfasst am: So Apr 07, 2019 4:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Flying Fortress hat folgendes geschrieben:
Vielleicht hilft dir mein Gedankengang:

A=2/3
B=3/3

300:5= 60 ( Du teilst hier die 300 einfach durch den Nenner 5)

A=60x2=120

B=60x3=180


Hey, sieht auf jeden Fall schon etwas besser aus.
Aber: Wieso B = 3/3? Wäre B nicht 1/3, da ja A 2/3 von B fährt? Oder B 3/3, weil wir die gesamte Strecke von B wissen wollen 3/3 = 100% = 2/3 von A? Oh man, mir macht die Aufgabe echt Kopfschmerzen Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
limaoscarzulu
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.02.2019
Beiträge: 75
Wohnort: EDLE

BeitragVerfasst am: So Apr 07, 2019 5:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fahrleistung von A entspricht 2/3 der Strecke von B.
Fahrleistung von B entspricht 3/3 der Strecke von B. (klingt etwas doof, aber so sollte es anschaulich sein).

Jetzt addierst du beide Teile, also 2/3 B und 3/3 B und kommst auf 300km.

Somit entspricht die gesamte gefahrene Strecke 5/3 der Fahrleistung von B.

Capito?
_________________
ATPL(A) flight student
ad astra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skywalker2020
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 29.01.2019
Beiträge: 35
Wohnort: Hof

BeitragVerfasst am: So Apr 07, 2019 7:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

limaoscarzulu hat folgendes geschrieben:
Fahrleistung von A entspricht 2/3 der Strecke von B.
Fahrleistung von B entspricht 3/3 der Strecke von B. (klingt etwas doof, aber so sollte es anschaulich sein).

Jetzt addierst du beide Teile, also 2/3 B und 3/3 B und kommst auf 300km.

Somit entspricht die gesamte gefahrene Strecke 5/3 der Fahrleistung von B.

Capito?


Yes, nun hab ich es soweit. Löse ich dann jede Aufgabe nach diesem Muster? Sprich, wenn jetzt gefragt werden würde, A und B fahren gemeinsam 500km. A fährt 3/5 von B.

A = 3/5
B = 5/5

A + B = 8/5 = 500 km

500 : 8 = 62,50

A = 62,50 x 3 = 187,50
B = 62,50 x 5 = 312,50

Wäre das so richtig? Gäbe es hier irgendwelche Fälle, wo das nicht klappt? Hatte mit dieser Aufgabe meine meisten probleme, kann mir das aber anhand von euren guten Lösungsvorschlägen jetzt besser merken.

Vielen Dank nochmal für euren Einsatz Smile Manchmal brauche ich etwas :-p
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flying Fortress
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 26.01.2016
Beiträge: 50

BeitragVerfasst am: So Apr 07, 2019 7:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja genau, vom Prinzip her genau dasselbe.

Wenn du Probleme mit Brüchen hast, kannst du die Aufgabe auch versuchen mit Prozenten zu rechnen, ist quasi das selbe kann aber helfen dies einfacher zu verstehen.

Sprich 500km = 100%

A und B zusammen 8/5. 100 durch 8= 12,5(%)

12,5%x 3 = 37,5. 1% von 500 = 5% 5% x 37,5 und du kommst auch auf deine 187,5.

Persönlich finde ich es über Brüche einfacher und schneller, aber wenns mit dem Verständnis nicht ganz klappt, hilft es ja mal vielleicht damit

Wink
_________________
No surrender
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skywalker2020
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 29.01.2019
Beiträge: 35
Wohnort: Hof

BeitragVerfasst am: Mo Apr 08, 2019 1:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Flying Fortress hat folgendes geschrieben:
Ja genau, vom Prinzip her genau dasselbe.

Wenn du Probleme mit Brüchen hast, kannst du die Aufgabe auch versuchen mit Prozenten zu rechnen, ist quasi das selbe kann aber helfen dies einfacher zu verstehen.

Sprich 500km = 100%

A und B zusammen 8/5. 100 durch 8= 12,5(%)

12,5%x 3 = 37,5. 1% von 500 = 5% 5% x 37,5 und du kommst auch auf deine 187,5.

Persönlich finde ich es über Brüche einfacher und schneller, aber wenns mit dem Verständnis nicht ganz klappt, hilft es ja mal vielleicht damit

Wink


hey und danke dir für deine Rückmeldung und einen anderen Lösungsvorschlag. Aber ich bleibe bei der nun hoffentlich verstandenen Lösung. Ist ja eigentlich nicht schwer, wenn auch komisch wenn man für B 3/3 nimmt. Aber ich merke mir das jetzt einfach. Hauptsache die Lösung stimmt am Ende Very Happy

Alsoooo. Vielen Dank an alle Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Mathematik-Übungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.