Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Airsickness
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 6206
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Di Okt 09, 2018 12:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Rep|@y hat folgendes geschrieben:

@Flapfail: Wo hast du die Ausbildung gemacht? In Wildberg?


Nö, in Schönhagen Very Happy
_________________
**Der Weg ist das Ziel**

***方式是目标***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flugmensch
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.04.2011
Beiträge: 617

BeitragVerfasst am: Mi Okt 10, 2018 4:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich bin auch jemand, dem sehr schnell übel wird. Zb auch im Bus beim rückwärts fahren oder auch manchmal im Auto auf der Rückbank usw.

Hatte am Anfang auch bedenken, aber nach nun ca. 35 Flugstunden im Kleinflugzeug ist es größtenteils weg.

Das meiste kommt von der Psyche, Aufgeregtheit, stickige Luft, Hitze, Sonne, Stress. Ich muss immer einen kühlen Luftstrom im Gesicht haben.

Wenn es mich manchmal durchschüttelt, vor allem wenn ich länger nicht geflogen bin, kommt das Gefühl zurück, wenn auch schwächer.

Wenn es nur ein bischen ist, würd ich sagen, OK.
Wenn du aber, wie ich relativ empfindlich bist, würde ich schon über den Berufswunsch nachdenken, denn wem wird schon gern auf Arbeit schlecht.

Je öfter du aber fliegst, desto besser ist es.

Du musst eben entspannt und glücklich beim Fliegen sein.
Wenn du aber zusätzlich den Druck hast, wie zahl ich den Kredit zurück, finde ich Arbeit, schaff ich die Checks, behalte ich meinen Job etc, dann schlägt das schnell auf den Magen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Road2A320
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 15.09.2018
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: So Nov 11, 2018 7:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo allerseits,

wollte mich an dieser Stelle nochmal kurz zurückmelden und ein kleines Update geben, für alle, die vielleicht in ähnlicher Situation sind:

Ich habe mir in einem Verein am Flugplatz einfach mal einige Rundflüge günstig mit nem UL gebucht und bin 2 Wochen mal jeden 2. Tag geflogen, nicht selbst, sondern als Passagier. Und das hat mir sehr gut getan, so konnte man das Thema stressfrei angehen!

Daraufhin bin ich zurück an die Flugschule und was soll ich sagen: Alles super! Very Happy Ne Stunde fliegen und zurück am Boden und ich habe nichts von dieser Übelkeit/Schwindel gespürt.

Also wohl reine Gewöhnungssache.. Wichtig ist meiner Meinung nach Stress rauszunehmen, die Psyche trägt sicherlich ein Großteil dazu bei. Mir hat das Vereinsfliegen sehr geholfen, da man einfach entspannt sitzen konnte ohne irgendwas beachten zu müssen.

Falls ähnlich Gesinnte Fragen haben, gerne PN.

Schöne Grüße und happy Landings

Julien Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.