Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Phase II

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Bundeswehr
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
maveric135
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 22.04.2008
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: Mo Mai 14, 2018 3:14 pm    Titel: Phase II Antworten mit Zitat

Servus liebes Board,
Ich will einem Kumpel von mir helfen, der sich aus der Feldwebellaufbahn zum Hubi-Piloten beworben hat und bald zur Phase II darf. Hab mit ihm die Mappe mal durchgeblättert.Leider haben sich einige Tests verändert wo ich nicht direkt weiterhelfen kann. Beispielsweise gab es bei mir den Gipfelkreuztest, welcher durch den „Doppeldecker hinterflieg Test“ ersetzt worden ist.Wie kann ich mir die Steuerung vom ersten Test (Dippeldecker +Fadenkreuz)vorstellen?
Ich verdrehe das Fadenkreuz über den Stick beispielsweise nach rechts um 45°, und trete dann ins Pedal nach rechts so würde sich nach meinem Verständnis das Fadenkreuz nach rechts unten bewegen. Würde ich das Fadekreuz grade lassen und nach rechts ins Pedal treten, so würde sich das Kreuz horizontal ohne Höhenveränderung nach rechts bewegen.
Dreht sich das Fadenkreuz oder der Horizont?
So ähnlich war es damals beim Gipfelkreuztest. Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen!

Liebe Grüße

Smile
_________________
Jeder Start ist freiwillig, jede Landung ist ein Muss!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arthy
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 20.05.2018
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: So Mai 20, 2018 9:43 am    Titel: Antworten mit Zitat

Servus

Die Steuerung ist sehr "leicht" und unrealistisch, es soll ja auch kein Simulator sein.
Das Stick ist aber sehr sensibel, ich hab immer zwei Hände benutzt. kannst dirs so vorstellen, wenn du mit dem Stick nach links gehst kippst du leicht nach links und das Fadenkreuz bewegt sich sehr gleichmäßig dort hin. Ich fand den test nicht soo schwer, aber man sollte aufpassen immer schön mit allen Eingaben zu Spielen und immer in bewegung zu sein um möglichst viele Treffer zu machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maveric135
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 22.04.2008
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: So Mai 20, 2018 10:39 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hab vielen Dank 😊
Ich hatte schon Angst keine Antwort mehr zu bekommen 😬
_________________
Jeder Start ist freiwillig, jede Landung ist ein Muss!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mxwell2k12
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.06.2012
Beiträge: 473

BeitragVerfasst am: Mo Mai 21, 2018 11:26 am    Titel: Antworten mit Zitat

Und wofür sind dann die Ruder? Es wird immer geschrieben, 'mit Stick und Ruder' - aber wie stehen die beiden denn im Verhältnis?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arthy
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 20.05.2018
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mo Mai 21, 2018 1:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mit den Rudern kannst du das Fadenkreuu einfach nach links und rechts laufen lassen, man gewöhnt sich aber schnell an die Steuerung keine Sorge

Stick und pedalen beeinflussen sich aber gar nicht, Wie es in einen echten Flugzeug wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Bundeswehr Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.