Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Lufthansa/EFA Bewerbung zusätzlich zur AUA Bewerbung??

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Lufthansa-Ausbildung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

EFA und Austrian, nur Austrian oder nur EFA?
EFA und Austrian
24%
 24%  [ 8 ]
Austrian
54%
 54%  [ 18 ]
EFA
21%
 21%  [ 7 ]
Stimmen insgesamt : 33

F4b1
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 17.09.2015
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Mo März 05, 2018 3:51 pm    Titel: Lufthansa/EFA Bewerbung zusätzlich zur AUA Bewerbung?? Antworten mit Zitat

Hallo,
ich hatte mich vor einigen Monaten bei AUA beworben. Nun spiele ich mit den Gedanken mich auch noch bei der EFA zu bewerben. Ist dies überhaupt möglich, da beides zum Lufthansakonzern gehört?
Wenn ich bei einer der beiden Möglichkeiten ausscheiden, bin ich dann bei der anderen Möglichkeit auch raus?
LG
Fabian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
skyjagger
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 25.02.2018
Beiträge: 9
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Fr März 09, 2018 6:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich weiß, dass du bei einer Bewerbung bei der Swiss dich auch trotzdem gleichzeitig bei LH bewerben darfst und andersrum, ob das auch für die AUA gilt kann ich dir nicht sagen, aber ich vermute mal schon
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RedEagle_AUT
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.10.2016
Beiträge: 76
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Fr März 09, 2018 9:27 pm    Titel: Re: Lufthansa/EFA Bewerbung zusätzlich zur AUA Bewerbung?? Antworten mit Zitat

F4b1 hat folgendes geschrieben:
Hallo,
ich hatte mich vor einigen Monaten bei AUA beworben. Nun spiele ich mit den Gedanken mich auch noch bei der EFA zu bewerben. Ist dies überhaupt möglich, da beides zum Lufthansakonzern gehört?
Wenn ich bei einer der beiden Möglichkeiten ausscheiden, bin ich dann bei der anderen Möglichkeit auch raus?
LG
Fabian

Steht alles in den FAQs der Austrian Pilot Seite und in den FAQs der European Flight Academy.
Im Zweifel immer dort nachschauen, denn dort stehen die neusten Infos.

Wenn EFA BU oder AUA BU negativ ist, ist man für den kompletten LH Konzern als ab-initio gesperrt (außer für SWISS).
Wenn EFA FQ oder EFA GQ negativ ist, darf man sich bei der AUA nicht mehr bewerben.

austrianpilot.at hat folgendes geschrieben:
Wenn ich schon einmal an einer BU oder FQ teilgenommen habe und diese war negativ. Darf ich mich dann nochmal bewerben?

Als ab initio Kandidat dürfen sowohl BU als auch FQ nur einmal gemacht werden. Bei negativer BU oder FQ ist eine Bewerbung bei Austrian Airlines NICHT möglich.


Umgekehrt ist es etwas komplexer. AUA PIT negativ, EFA GQ MPL und EFA GQ ATPL zulässig. AUA FQ negativ, EFA GQ MPL gesperrt. EFA GQ ATPL möglich.

www.european-flight-academy.com/faq hat folgendes geschrieben:
Ich bin durch die Auswahl bei Austrian Airlines gefallen. Kann ich mich bei EFA bewerben?

Sofern Sie den ersten Auswahlschritt, die Berufsgrunduntersuchung (BU), bestanden und nur die Group Qualifikation (GQ bzw. FQ) von Austrian Airlines nicht bestanden haben, können Sie sich bei der EFA mit dem Nachweis der bestandenen BU von Austrian Airlines bewerben. Damit steht Ihnen der Weg in beide ATPL Kurse der EFA offen. Sollten Sie in einer AUA GQ bzw. FQ nur den Pilot Instrument Trainer („PIT“) nicht bestanden haben, können Sie sich auch für den MPL Kurs bewerben.


LG
RedEagle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MikeDeltaWhiskey
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: So März 18, 2018 2:16 pm    Titel: Re: Lufthansa/EFA Bewerbung zusätzlich zur AUA Bewerbung?? Antworten mit Zitat

F4b1 hat folgendes geschrieben:
Hallo,
ich hatte mich vor einigen Monaten bei AUA beworben. Nun spiele ich mit den Gedanken mich auch noch bei der EFA zu bewerben. Ist dies überhaupt möglich, da beides zum Lufthansakonzern gehört?
Wenn ich bei einer der beiden Möglichkeiten ausscheiden, bin ich dann bei der anderen Möglichkeit auch raus?
LG
Fabian


Hallo!

Also ich hab mich bei der AuA am 11/17 beworben und jetzt vor ca 2 Wochen bei der EFA. Dort habe ich direkt einen Termin für die BU bekommen und da man nach der Ausbildung bei der EFA wieder zur AuA kann, sehe ich da kein Problem sich bei beiden zu bewerben.

Außerdem hat die AuA fast keine BU Termine für 2018 mehr Smile

Lg
Matteo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Lufthansa-Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.