Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

AUA SUCHT WIEDER!!!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
gnarlberg
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.04.2013
Beiträge: 370

BeitragVerfasst am: Mi Feb 21, 2018 10:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

flapfail hat folgendes geschrieben:

Deshalb fliegen sie so gerne die VIE-MUC-VIE rotation unter LH Flugnummer Laughing


du bist so böse Very Happy
_________________
Orange is the new Yellow
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5765
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Sa Feb 24, 2018 8:53 am    Titel: Antworten mit Zitat

73 Nachwuchspiloten werden gesucht.

http://www.austrianaviation.net/detail/diamond-liefert-aua-schulungsflugzeuge/
_________________
http://flapfail.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
CptSolo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.07.2015
Beiträge: 332

BeitragVerfasst am: Mi Feb 28, 2018 5:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wie passen diese Flugzeuge jetzt in den zentralisierten "EFA" macht alles Gedanke? Ich dachte, dass mittelfristig die eigene Swiss und Austrian Ausbildung wegfallen werden, und man "nur noch" auf die LHG geschult wird.
_________________
>>> Pilotenboard Wiki <<<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Afonso747
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 06.02.2015
Beiträge: 11
Wohnort: Porto, Portugal

BeitragVerfasst am: Di März 20, 2018 12:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Leute,

weiß jemand was für Tests Austrian online macht, nachdem man die Bewerbung als Pilot schickt?
_________________
BU: Yeah! (10.11.2014)
FQ: ?

Born to fly.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Keepo
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 16.08.2017
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: Di März 20, 2018 5:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Afonso747 hat folgendes geschrieben:
Hi Leute,

weiß jemand was für Tests Austrian online macht, nachdem man die Bewerbung als Pilot schickt?


Soweit ich weiß, gar nich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Afonso747
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 06.02.2015
Beiträge: 11
Wohnort: Porto, Portugal

BeitragVerfasst am: Di März 20, 2018 7:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Weiß jemand ob die GU als ready entry bei AUA die selbe ist als eine Ab-Initio BU von LH?
Wird eine positive LH-BU bei AUA als ready entry anerkannt?
_________________
BU: Yeah! (10.11.2014)
FQ: ?

Born to fly.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CR9
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 15.03.2015
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: Di März 20, 2018 8:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Afonso747 hat folgendes geschrieben:
Weiß jemand ob die GU als ready entry bei AUA die selbe ist als eine Ab-Initio BU von LH?
Wird eine positive LH-BU bei AUA als ready entry anerkannt?


Nein, auch mit positiver BU darfst du zur GU antreten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schnuta
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 27.07.2008
Beiträge: 34
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Mi März 21, 2018 4:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gilt das auch für eine RE Bewerbung bei (C)LH?

Also muss man mit positiver LH BU bei LH RE Bewerbung die GU auch noch mal wiederholen? Ich dachte immer, die BU sei ein Leben lang gültig, mind. aber für 10 Jahre?

Beste Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
FlyMike
Gast





BeitragVerfasst am: Mi März 21, 2018 4:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

...

Zuletzt bearbeitet von FlyMike am Sa Mai 26, 2018 6:49 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
schnuta
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 27.07.2008
Beiträge: 34
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Do März 22, 2018 1:16 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist mir klar, aber es beantwortet meine Frage nicht. Gilt die GU für LH RE nur, wenn eine negative BU vorliegt bzw. an der BU bisher nicht teilgenommen wurde, oder gilt die GU für alle - egal ob BU positiv, negativ oder nicht teilgenommen?

Gibt es denn einen inhaltlichen Unterschied zwischen BU und GU? Angenommen es gibt keinen Unterschied, erklärt sich mir die Sinnhaftigkeit nicht, die BU in Form von GU zu wiederholen. Die zweifelhafte DLR-Begründung, warum die BU nicht wiederholt werden darf, ist doch, dass man die geforderten Fähigkeiten entweder hat, oder nicht hat. Man könne sie sich nicht antrainieren (Quatsch mit Soße - das sage ich als BU-Positiver). Sofern die GU mit der BU identisch ist, widerspricht das doch der DLR-Logik. Das ist so, als wenn ich einen Rot-Grün-Farbsehtest wiederholen müsste. Entweder man hat von Geburt an eine Rot-Grün-Schwäche, oder nicht.

Beste Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
CR9
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 15.03.2015
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: Do März 22, 2018 8:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

schnuta hat folgendes geschrieben:
Das ist mir klar, aber es beantwortet meine Frage nicht. Gilt die GU für LH RE nur, wenn eine negative BU vorliegt bzw. an der BU bisher nicht teilgenommen wurde, oder gilt die GU für alle - egal ob BU positiv, negativ oder nicht teilgenommen?

Gibt es denn einen inhaltlichen Unterschied zwischen BU und GU? Angenommen es gibt keinen Unterschied, erklärt sich mir die Sinnhaftigkeit nicht, die BU in Form von GU zu wiederholen. Die zweifelhafte DLR-Begründung, warum die BU nicht wiederholt werden darf, ist doch, dass man die geforderten Fähigkeiten entweder hat, oder nicht hat. Man könne sie sich nicht antrainieren (Quatsch mit Soße - das sage ich als BU-Positiver). Sofern die GU mit der BU identisch ist, widerspricht das doch der DLR-Logik. Das ist so, als wenn ich einen Rot-Grün-Farbsehtest wiederholen müsste. Entweder man hat von Geburt an eine Rot-Grün-Schwäche, oder nicht.

Beste Grüße


Egal ob BU positiv, negativ oder nicht teilgenommen, als RE kommt die GU, welche nicht identisch mit der BU ist. Es kommen noch ATPL-Fragen dran, dafür kein Physik, Mathe, Technik. Die anderen Tests sind identisch, zumindest war das vor ca. 13 Jahren noch so...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schnuta
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 27.07.2008
Beiträge: 34
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Fr März 23, 2018 5:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ah super, vielen Dank. Das ist genau das, was ich wissen wollte. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 5 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.