Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Wiedererwägung Erfahrungen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Swiss (Stufe I bis V)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
LieFlyer
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 06.01.2018
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mi Jan 24, 2018 1:23 pm    Titel: Wiedererwägung Erfahrungen Antworten mit Zitat

Hallo zusammen

Ich bin noch nicht so lange hier im Forum mit dabei, habe aber schon etwas länger immer wieder ein paar Berichte gelesen. Ich hatte vor zwei Jahren versucht, meinen Traum bei der Swiss zu verwirklichen. Ich bin jedoch nur bis zur zweiten Stufe des Assessments gekommen, dann war für mich leider Schluss. Ganz das Ende war es aber noch nicht, denn ich habe eine Wiedererwägung bekommen und könnte es ab diesem Jahr nochmals versuchen. Da ich dazu hier im Forum noch nicht so viel gelesen habe wollte ich einmal nachfragen:
Hat hier jemand schon Erfahrung mit einer Wiedererwägung gemacht? Wie ist es euch beim zweiten Versuch ergangen? Was habt ihr in der Zeit zwischen dem ersten- und dem zweiten Versuch gemacht? etc.

Ich fände es interessant zu erfahren, was ihr so dazwischen gemacht habt. Ich habe nämlich erst im Herbst mit einem Studium begonnen und frage mich, ob es nicht sinnvoll wäre, zuerst den Bachelor abzuschliessen, obwohl ich am liebsten natürlich so schnell wie möglich meinen Traum (evt.) verwirklichen möchte.

Liebe Grüsse
LIEFlyer
_________________
Wer fliegen will muss den Mut haben, den Boden zu verlassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pdfl19
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 26.10.2011
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Fr Feb 02, 2018 10:55 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo LieFlyer

Kann dir nichts zur Wiedererwägung nach Stufe 2 sagen, sondern nur wie es mir ergangen ist. Ich habe eine Wiedererwägung ab Stufe 3 erhalten. Ich denke mal dir wird bewusst sein was nicht so optimal gelaufen ist. Dementsprechend probiere diese "Probleme" zu lösen. Bei mir waren das zum Beispiel die Kopfrechenkünste bei Stufe 3 Rolling Eyes

Meine Einschätzung zu Stufe 2 ist:
- Versuche nicht zu Dominant zu sein (auch nicht zu passiv Wink)
- Probiere passive Leute ins Gespräch mit einzubeziehen
- Unterbrich deine Mitstreiter nicht beim Reden
- Bringe deine Informationen gezielt ein
- Versuche nicht künstlich eine Person zu zeigen die du nicht bist (das fällt auf Exclamation)

Was ich so gemacht habe dazwischen? Ich habe wieder auf meinem ursprünglichen Beruf gearbeitet. Mach dir nicht allzu viele Gedanken und konzentriere dich auf dein Studium. Die Zeit vergeht schneller als du denkst Wink

Gruss und viel Glück

P.S. alle Informationen sind Subjektives Empfinden von mir. Diese sind weder von einem Psychologen oder SWISS bestätigt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
g-iangym12
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 08.05.2017
Beiträge: 32
Wohnort: Wolfsburg

BeitragVerfasst am: Fr Feb 02, 2018 7:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,
ich musste leider auch die Erfahrung einer wiedererwägung machen.
Bei mir ist es an Stufe 5 gescheitert, mein BMI Wert ist um 1,1 zu hoch für die Swiss internen Vorgaben; d.h. Medical Austellung keine Probleme, aber für die Swiss Ab initio Ausbildung gibt es leider diesen Grenzwert. Ende der Geschichte: abnehmen -> 2 Jahre das Gewicht halten -> wiedererwägung bei Swiss Medical.
Was mache ich nun in der Zeit? Die Gedanken mit dem Studium sind mir auch durch den Kopf gegangen, habe diese aber erstmal zur Seite geparkt, da ich in Vollzeit arbeite und damit auch relativ zufrieden bin. Nebenbei versuche ich es noch bei der AUA und wenn dies auch nicht klappen sollte, dann baue ich meine SPL Lizenz evtl noch mit einem PPL auf, mehr aber auch nicht. Eine Private ATPL Ausbildung schließe ich zum aktuellen Zeitpunkt aus.
Ich würde an deiner Stelle, wenn du dich dazu bereit fühlst, es sofort bei der Swiss zu versuchen. Wer weiß wie lange es diese "vorfinanzierte" Ausbildung noch gibt. Was studierst du, wenn ich fragen darf?

LG Gianluca
_________________
SWISS I bis IV - 2017/2018 ✔
SWISS V - 01/2018 ❌

AUA Assessment 2017/2018 ✔
Ready to go - AUA 8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
parish
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 22.01.2009
Beiträge: 134
Wohnort: Salzburg / Graz

BeitragVerfasst am: Fr Feb 02, 2018 8:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

g-iangym12 hat folgendes geschrieben:
Hi,

Bei mir ist es an Stufe 5 gescheitert, mein BMI Wert ist um 1,1 zu hoch für die Swiss internen Vorgaben; d.h. Medical Austellung keine Probleme, aber für die Swiss Ab initio Ausbildung gibt es leider diesen Grenzwert.



Hi Gianluca!

Sorry das ich euren thread hier einfach mal störe... Aber....
Darf ich mir die Frage erlauben: Was sind denn die SWISS internen Limits für den BMI?
Das Normalgewicht liegt ja zwischen 18,5 - 24,9

Danke :- )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
g-iangym12
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 08.05.2017
Beiträge: 32
Wohnort: Wolfsburg

BeitragVerfasst am: Fr Feb 02, 2018 8:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

28 ist die Grenze.
_________________
SWISS I bis IV - 2017/2018 ✔
SWISS V - 01/2018 ❌

AUA Assessment 2017/2018 ✔
Ready to go - AUA 8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
parish
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 22.01.2009
Beiträge: 134
Wohnort: Salzburg / Graz

BeitragVerfasst am: Fr Feb 02, 2018 9:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

g-iangym12 hat folgendes geschrieben:
28 ist die Grenze.


Super, danke für deine Antwort!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
LieFlyer
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 06.01.2018
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Sa Feb 03, 2018 3:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen

Danke für eure Antworten. Finde es interessant zu lesen, wie es anderen auch etwa gleich ergangen ist wie mir (mit der Wiedererwägung).

@Gianluca: Ich studiere Geographie aber noch recht am Anfang...Werde es auch bei der Austrian noch versuchen und habe voraussichtlich im Sommer einen Termin zur BU (habe noch keine fixe Einladung aber das haben sie mir so mitgeteilt). Bei der Swiss könnte ich es aber im April schon wieder versuchen.

LG LieFlyer
_________________
Wer fliegen will muss den Mut haben, den Boden zu verlassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Swiss (Stufe I bis V) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.