Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

TFC Käufer

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Air Berlin und weitere Airlines
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
civil_civic
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 14.12.2012
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: Mo Jul 15, 2013 4:57 pm    Titel: TFC Käufer Antworten mit Zitat

wie sehen eigentlich die Assesments auf den Flugschulen aus? kann man die mit DLR oder Interpersonal vergleichen?

sind die leichter?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schokomuffin
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.06.2012
Beiträge: 491

BeitragVerfasst am: Mo Jul 15, 2013 6:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

das ist ne private Flugschule, da gibts die Privatinsolvenz ohne Assessment.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
civil_civic
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 14.12.2012
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: Mo Jul 15, 2013 8:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

das ist mir klar aber danach habe ich nicht gefragt. Trotzdem danke für diesen sinnlosen Beitrag (es gibt assesments bei der TFC) (IP)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flugleiter
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 31.12.2011
Beiträge: 5360
Wohnort: Nordkurve Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: Mo Jul 15, 2013 9:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.tfc-kaeufer.de/train/downloads/2011_ATPL_X.doc

IP hat mit der TFC direkt überhaupt nichts zu tun. Du musst einen kleinen Test in Mathe, Physik, Englisch schreiben.

Meines Wissens nach muss man bei jeder privaten Ausbildung zuvor zeigen, dass man in den drei Fächern nicht ganz doof ist.
Meist kann man diesen Test auch durch entsprechende Schulleistungen umgehen. Oder aber durch einen bestandenen DLR Test (BU).
_________________
Es heißt Flugleiter, nicht Flugbegleiter!!

- SPL (Segelflug)
- PPL-A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schokomuffin
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.06.2012
Beiträge: 491

BeitragVerfasst am: Mo Jul 15, 2013 10:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

civil_civic hat folgendes geschrieben:
das ist mir klar aber danach habe ich nicht gefragt. Trotzdem danke für diesen sinnlosen Beitrag (es gibt assesments bei der TFC) (IP)


Das ist kein Assessment, das ist der gesetzlich vorgeschriebene Physik/Mathe/English-Check, den du an jeder Flugschule, auch zB. an der LFT, ablegen musst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oxide737
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 10.12.2011
Beiträge: 1117

BeitragVerfasst am: Mo Jul 15, 2013 10:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schokomuffin hat folgendes geschrieben:
civil_civic hat folgendes geschrieben:
das ist mir klar aber danach habe ich nicht gefragt. Trotzdem danke für diesen sinnlosen Beitrag (es gibt assesments bei der TFC) (IP)


Das ist kein Assessment, das ist der gesetzlich vorgeschriebene Physik/Mathe/English-Check, den du an jeder Flugschule, auch zB. an der LFT, ablegen musst.


Genau so siehts aus. Die Flugschulen an sich führen kein Assessment durch. Es gibt nur den erwähnten Test, und dort drücken die Flugschulen im Zweifel sogar beide Augen zu.
Schließlich wollen diese ja einem weiteren Youngster mit hochtrabenden Piloten-Träumen das Geld aus der Tasche ziehen. Dass der fertig ausgebildete Flugschüler beim Verlassen der Flugschule dann allerdings in einem mehr als übersättigten europäischen Arbeitsmarkt erstmal einen Pilotenjob finden muss, dass wird von den Flugschulen zu Beginn jeder Ausbildung und ganz besonders kurz vorm Unterzeichnen des Ausbildungsvertrages dezent verschwiegen.
Da heisst es dann sogar wieder: "Die Zukunftsaussichten für Piloten sind super, wir befinden uns nur momentan in einer Krise, der nächste Aufschwung kommt, dann werden wieder händeringend Piloten gesucht! Eine Ausbildung jetzt bei uns zu beginnen ist das Beste was du tun kannst!".
Tja, wer darauf heuer noch immer reinfällt dem kann ich nicht, und auch sonst keiner hier mit etwas Ahnung von der Situation, mehr helfen. Stichwort weit über 2500 arbeitslose Piloten allein in Deutschland. Und viele davon auch schon mit einigen hundert oder gar tausenden Flugstunden "on type".
Ohne Flugschüler geht eine Flugschule halt auch bankrott. Wink

Ich weiss, ich weiss, ich habe wieder einen ausführlichen Text zu einer einfachen Frage geschrieben, aber so sieht die Realität zur Zeit einfach aus.

@TE: Wenn du zur TFC willst, dann sollst du das tun, aber die Aussicht auf absehbare Zeit nach der Ausbildung einen Job zu bekommen ist verschwindend gering. Aber das sagte ich ja bereits. (Mehr Infos zur Situation hier: http://www.pilotenboard.de/viewtopic.php?t=31166&postdays=0&postorder=asc&start=0)
Aber klar, wenn du das Geld rumliegen hast, why not?
Ich würde mir damit allerdings nen schicken Sportwagen kaufen, oder sogar ein kleines Haus bauen. Hat man mehr davon. Wink

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
civil_civic
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 14.12.2012
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: Di Jul 16, 2013 4:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

schön das ihr antwortet!

Aber es geht um eine andere Frage. Das Assesment bei der TFC wird (wie gesagt) von Interpersonal durchgeführt! D.h. die gängigen Tests (cbt...etc..)
Meine frage stelle ich nur ungern nochmal da ihr anscheinend lieber über die aktuelle Arbeitsmarktsitution diskutieren wollt..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MUC_333
Gast





BeitragVerfasst am: Di Jul 16, 2013 5:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

..

Zuletzt bearbeitet von MUC_333 am So Jun 29, 2014 4:08 pm, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Flugleiter
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 31.12.2011
Beiträge: 5360
Wohnort: Nordkurve Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: Di Jul 16, 2013 5:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

civil_civic hat folgendes geschrieben:
schön das ihr antwortet!

Aber es geht um eine andere Frage. Das Assesment bei der TFC wird (wie gesagt) von Interpersonal durchgeführt! D.h. die gängigen Tests (cbt...etc..)
Meine frage stelle ich nur ungern nochmal da ihr anscheinend lieber über die aktuelle Arbeitsmarktsitution diskutieren wollt..


Nein. Das Assessment was du meinst, wird unter der Schirmherrschaft der Air Berlin durchgeführt. Bestehst du dieses AC kannst du bei der TFC eine private Ausbildung beginnen. Sollte die Air Berlin mal Bedarf verspüren könnte es sein, dass die Ausbildung dann vom ATPL zum MPL umgemünzt wird und man danach von der Air Berlin ohne weiteres AC übernommen wird. Momentan scheint dieses Szenario aber mehr als unwahrscheinlich zu sein.

Bei der TFC gibt es zwei Möglichkeiten die Ausbildung zu machen.
1. Ganz normal privat. Da gibt es kein AC, nur die erwähnten Tests in Mathe/Physik/Englisch.
2. Unter der Schirmherrschaft der Air Berlin. Da läuft es dann so ab, wie oben beschrieben. Kostenpunkt für das AC: 500€ (sollte sich da in den letzten Monaten nichts geändert haben)
_________________
Es heißt Flugleiter, nicht Flugbegleiter!!

- SPL (Segelflug)
- PPL-A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AlphaCamelopardalis
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.04.2011
Beiträge: 241

BeitragVerfasst am: Di Jul 16, 2013 7:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

die selektion für das alfa programm für aerologic findet doch auch bei tfc statt, oder?
hat da jemand infos bzgl. diesem assessment?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
civil_civic
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 14.12.2012
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: Mi Jul 17, 2013 6:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

so es handelt sich tatsächlich um CBT's die von Interpersonal gestellt worden sind. Und nicht um den gängigen mathe/physik/englisch Test.

Trotzdem danke.... Twisted Evil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sirjasir
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 20.11.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Mi Jan 10, 2018 3:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo? Noch jemand da? Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Air Berlin und weitere Airlines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.