Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Laterntest mit Rot-Grün-Schwäche bei Medical Klasse 2

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Medical-Zone
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
hazimoto
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 28.01.2016
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Do Jan 28, 2016 2:01 pm    Titel: Laterntest mit Rot-Grün-Schwäche bei Medical Klasse 2 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

folgende Situation: Ich hab vor ca. 12 Jahren mein Medical Klasse 2 erhalten. Damals wurde vom Augenarzt eine Rot-Grün-Schwäche festgestellt, die mir bis dato im Alltag nicht aufgefallen war. Nach ein paar zusätzlichen Test konnte mir dennoch die Klasse 2 ohne Auflagen ausgestellt werden.

Nun bin ich mittlerweile ein paar Jahre im Beruf und habe dennoch das Bedürfnis, mich in Richtung Berufsfliegerei umzusehen. Aus diesem Grund strebe ich das Medical Klasse 1 an. Da ich den Ishihara-Test nicht bestehe, müsste ich dafür einen Laterntest in Köln beim DLR machen.

Nun habe ich hier im Forum gelesen, dass einige Probleme mit ihrem MED Klasse 2 bekommen haben, nachdem sie das MED Klasse 1 nicht bestanden haben (u. a. wegen einer Farbsehschwäche). Ich mache mir jetzt sorgen, dass wenn ich zum DLR gehe und dort den Laterntest nicht bestehe, mein Klasse 2 Medical in Gefahr ist.

Ich weiß jetzt nicht was ich machen soll: Zum DLR gehen und den Laterntest machen, auf die Gefahr hin, dass mein Klasse 2 Medical entzogen wird oder Auflagen (nur bei Tag fliegen und so) bekommt? Oder mich mit dem Klasse 2 Medical begnügen, aber weiterhin im unwissenden bleiben, ob ein Klasse 1 Medical auch möglich gewesen wäre?

Laut DLR ist der Laterntest unabhängig vom Medical-Prozess. Weiß jemand ob das stimmt?

Danke für eure Hilfe!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PatrickH
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 02.06.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Fr Nov 10, 2017 6:57 pm    Titel: Mach den Test! Antworten mit Zitat

Mach den Lanterntest! Ich habe ihn zwei mal verhauen und immer noch das Medical 2 ohne Einschränkungen, da ich (ironischerweise) vor Jahren einen anderen Test bestanden habe, der für das Medical 2 genügt: Dabei wird man aufs Vorfeld geschickt und der Tower zeigt einem mit der Leuchtkanone rotes, grünes und weißes Licht. Die muss man richtig benennen. Die Ironie dabei: Ich bestehe diesen Test bei Nacht aus über 600 Metern Entfernung, aber beim Lantertest heißt es, ich sei "nicht farbensicher". Falls du einen Erfahrungsbericht zum Lanterntest brauchst, sag bescheid. Ich habe ihn zwar nicht bestanden, kann dir die Farben aber dennoch beschreiben (vor allem was diese komische gelb-weiß-Geschichte angeht).

Gruß

Patrick
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Medical-Zone Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.