Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Zuerst DLR, oder SWISS?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Swiss (Stufe I bis V)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
LT4
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 23.10.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mi Nov 01, 2017 4:16 pm    Titel: Zuerst DLR, oder SWISS? Antworten mit Zitat

Hi Leute, ich heiße Yunus, wohnhaft Deutschland und möchte bei Swiss Pilot werden. Alternativ überlege ich mir, falls es nicht klappt, zu Austrian Airlines, oder eventuell doch per European Flight Academy in die Lufthansa Group zu gehen.

Die Frage, die sich mir nun stellt ist, ob es Sinn für mich ergibt zu erst mein Glück bei meiner Alternative zu machen und mich dann unabhängig vom Ergebnis mit der nun gesammelten Testerfahrung bei Swiss zu versuchen, oder direkt zur Swiss?

Was ergibt wirklich Sinn?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mxwell2k12
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.06.2012
Beiträge: 454

BeitragVerfasst am: Mi Nov 01, 2017 5:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Swiss over LH any day. Aktuell ist Austrian noch eine gute Alternative, aber das dauert alles in allem sehr lange.
Versuch dein Glück bei Swiss, solange sie noch vorfinanzieren, dann kannst du ggf. immer noch zur AUA oder, wenn du unbedingt willst, zur EFA.

PS: DLR bringt dir mMn nicht wirklich etwas für Swiss. Stufe 1 ist mit ordentlicher Vorbereitung sehr gut machbar, dafür musst du nicht erst die BU gehabt haben. Stufe 2 ist etwas kritisch, allerdings ist das Gruppenspiel nicht unbedingt mit dem von der FQ zu vergleichen, da letzteres computergestützt. Der Rest ist eigentlich Swiss-spezifisch (bis auf evtl den PIT, wenn du dich bei AUA bewirbst).
Alles in allem ist es die verlorene Zeit definitiv nicht wert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
g-iangym12
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 08.05.2017
Beiträge: 19
Wohnort: Wolfsburg

BeitragVerfasst am: Mi Nov 01, 2017 9:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde dir raten beide gleichzeitig zu machen, so mache ich es z.B. gerade und es klappt ganz gut. Man bleibt ihm Stoff drinnen. BU und Stufe 1 sind sehr ähnlich wobei BU etwas schwieriger ist. PIT ähnelt sich auch mit der Swiss Stufe 4.
Außerdem wirst du bei einem jetzigen Bewerbungseingang nicht vor Mai/Juni 2018 einen BU Termin kriegen. Daher lieber jetzt bewerben, wo es die vorfinanzierte Ausbildung bei AUA noch gibt.
Bei der Swiss, wenn dir die vorgeschlagene Termine immer passen, kannst du das gesamte Assessment in 4-5 Monate ab Bewerbungseingang durchlaufen.
_________________
SWISS I - 09/17 ✔
SWISS II - 10/17 ✔
SWISS III - 11/17 ✔
SWISS IV - 12/17

AUA BU 10/17 ✔
AUA PIT ?/18
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Swiss (Stufe I bis V) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.