Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Modular ATPL???

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Berufsbild Pilot
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
dreamlinerjp
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 01.10.2016
Beiträge: 1
Wohnort: DUS/DLM

BeitragVerfasst am: Sa Okt 01, 2016 12:26 pm    Titel: Modular ATPL??? Antworten mit Zitat

Guten Tag!




Ich bin ein 15 Jaehriger Schüler der gerade in der Türkei lebt und ich möchte wie die meisten hier Pilot werden. Aber ich habe so viele Fragen die noch auf eine Antwort warten und hatte die Idee mich hier zu registrieren.


Eigentlich wollte ich mit meinem Vater naechsten Januar nach Florida fliegen um dort meine Ausbildung mit der PPL anzufangen. Aber als mein Vater die Flugschule angerufen hat meinten die das ich so etwas nicht machen soll weil es besser waere alles auf einmal zu machen. Aber ich denke das ich es besser waere es schritt für schitt zu machen. Es ist kein Problem eine Erlaubnis von der Schule zu kriegen und da hier die Schule nur 12 Jahre dauert ist es ja auch vom Vorteil. Ich besuche derzeit die 10. Klasse und ab der 11. Klasse kann man waehlen welchen Bereich man will. (Mathe, Sprache oder Gleichgewicht) Ich muss mich für Mathe entscheiden weil auf meinen Zeugnis Mathe, Physik und Englisch stehen muss. Ab der 11. Klasse wird nichts neues mehr gelehrt. Es werden nur Wiederholungen gemacht und in der 12. Klasse wird garnichts gemacht au­ßer für die Uni Entrance Exam üben, und ich werde einfach nur rumsitzen weil ich hier keinen Augenblick mehr leben möchte.



Ich möchte sehr für LH, UA, NH oder Delta arbeiten. Das Problem ist das LH keine Piloten mehr annimmt. UA und Delta möchten sehr viele Flugstunden. NH nimmt derzeit nur 767 Captains an. Ich habe gerade keine Ahnung was ich machen soll und bin sehr verzweifelt. Ich hoffe dass ihr mir weiterhelfen könnt.



(Ich entschuldige mich für mein schlechtes Deutsch und nimmt es mir nicht übel. Ich habe seit der 5. Klasse keine Deutsche Schule besucht. Crying or Very sad )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daedalus737
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.01.2012
Beiträge: 247

BeitragVerfasst am: Sa Okt 01, 2016 3:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Stelle dir als erstes die Frage, ob du dich einer mittelalterlichen, streng hierarchischen Struktur unterordnen kannst und willst. An Bord eines türkischen Flugzeuges ist der Kapitän "Gott" oder "Allah" - je nachdem... Sein Vorname ist "Captain" oder "Sir". Widerspruch und Kritik stehen unter Höchststrafe und du wirst im günstigsten Fall "nur" niedergebrüllt. Das sind größtenteils militärische Einzelkämpfer, die zwischen einer F16 und Boeing 737 nicht unterscheiden können, genauso fliegen sie sie auch - mit Komfort hat das nichts zu tun. Bevor ein türkischer Kopilot den Captain auf Fehler hinweist, stirbt er lieber mit ihm. Rang und Status geht denen dort über alles, das Fliegen ist nebensächlich. CRM und SMS steht bei denen nur in den Büchern, damit sie in der EU überhaupt landen dürfen. Ein türkischer Kapitän ist grundsätzlich nie zufrieden! Dafür aber ungeduldig, cholerisch, chaotisch und hektisch. Ein befreundeter deutscher Kapitän erzählte mir von einem türkischen OPC, das QRH nie benutzt, der F/O wurde 4 Std. mit 90db angebrüllt und der Karren ständig zurückgesetzt. Kein einziges Szenario wurde nach Standards der zivilen Luftfahrt abgehandelt.

Ja und gleich kommen Sie wieder, die rosaroten Panther, die mal wieder meinen ich der Depressive gehöre eingewiesen und das alles ist grober Unfug.

Hmm, nur leider war ich dort und ich werde weder als Kopilot noch als Passagier ein türkisches Flugzeug besteigen, da ich weis was vorn im Cockpit abgeht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass du bei deinen Wunschairlines landest ist verschwindend gering, insbesondere den Amerikanern sogar eher ausgeschlossen.

Lass die Finger von Fliegerei, ist nichts weiter als Nomadentum, Sklaverei und Betrug!

Pandora brachte das Fass mit den Übeln und öffnete es. Es war das Geschenk der Götter an die Menschen, von Außen ein schönes verführerisches Geschenk und "Glücksfass" zubenannt. Da flogen all die Übel, lebendige beschwingte Wesen heraus: von da an schweifen sie nun herum und tun den Menschen Schaden bei Tag und Nacht. Ein einziges Übel war noch nicht aus dem Fass herausgeschlüpft: da schlug Pandora nach Zeus' Willen den Deckel zu und so blieb es darin. Für immer hat der Mensch nun das Glücksfass im Hause und meint Wunder was für einen Schatz er in ihm habe; es steht ihm zu Diensten, er greift darnach: wenn es ihn gelüstet; denn er weiß nicht, dass jenes Fass, welches Pandora brachte, das Fass der Übel war, und hält das zurückgebliebene Übel für das größte Glücksgut, — es ist die Hoffnung. — Zeus wollte nämlich, dass der Mensch, auch noch so sehr durch die anderen Übel gequält, doch das Leben nicht wegwerfe, sondern fortfahre, sich immer von Neuem quälen zu lassen. Dazu gibt er dem Menschen die Hoffnung: sie ist in Wahrheit das übelste der Übel, weil sie die Qual der Menschen verlängert.
_________________
_________________
Baumwurzelschule 06/95 - Check
Doofmann's Gehilfe, Anwärter 06/95 - Check
Baumschule 07/97 - Check
Puck die Scheißhausfliege 01/03 - Check
Revolutionsführer 07/09 - Check
Shrimp-Kutter Kapitän auf großer Fahrt 07/17 -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hitbacker
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 18.06.2012
Beiträge: 11
Wohnort: Zentraleuropa

BeitragVerfasst am: Fr Sep 29, 2017 7:03 pm    Titel: Re: Modular ATPL??? Antworten mit Zitat

dreamlinerjp hat folgendes geschrieben:
Guten Tag!




Ich bin ein 15 Jaehriger Schüler der gerade in der Türkei lebt und ich möchte wie die meisten hier Pilot werden. Aber ich habe so viele Fragen die noch auf eine Antwort warten und hatte die Idee mich hier zu registrieren.


Eigentlich wollte ich mit meinem Vater naechsten Januar nach Florida fliegen um dort meine Ausbildung mit der PPL anzufangen. Aber als mein Vater die Flugschule angerufen hat meinten die das ich so etwas nicht machen soll weil es besser waere alles auf einmal zu machen. Aber ich denke das ich es besser waere es schritt für schitt zu machen. Es ist kein Problem eine Erlaubnis von der Schule zu kriegen und da hier die Schule nur 12 Jahre dauert ist es ja auch vom Vorteil. Ich besuche derzeit die 10. Klasse und ab der 11. Klasse kann man waehlen welchen Bereich man will. (Mathe, Sprache oder Gleichgewicht) Ich muss mich für Mathe entscheiden weil auf meinen Zeugnis Mathe, Physik und Englisch stehen muss. Ab der 11. Klasse wird nichts neues mehr gelehrt. Es werden nur Wiederholungen gemacht und in der 12. Klasse wird garnichts gemacht au­ßer für die Uni Entrance Exam üben, und ich werde einfach nur rumsitzen weil ich hier keinen Augenblick mehr leben möchte.



Ich möchte sehr für LH, UA, NH oder Delta arbeiten. Das Problem ist das LH keine Piloten mehr annimmt. UA und Delta möchten sehr viele Flugstunden. NH nimmt derzeit nur 767 Captains an. Ich habe gerade keine Ahnung was ich machen soll und bin sehr verzweifelt. Ich hoffe dass ihr mir weiterhelfen könnt.



(Ich entschuldige mich für mein schlechtes Deutsch und nimmt es mir nicht übel. Ich habe seit der 5. Klasse keine Deutsche Schule besucht. Crying or Very sad )


Hi, lass dich nicht ins Boxhorn jagen aber sei realistisch. Aufgrund deines Alters: Bestell dir das Buch "Beruf Pilot", und arbeite die Foren durch. Dann mach Segelflug, für die FAA - Route und spätere Connections oder auch als Schlepppilot genau das Richtige. Es spart Geld, macht Spaß, du kannst es in diversen Ländern mit Top-Thermik machen.

Wenn du dann immer noch überzeugt bist, da der Markt ausnahmsweise gerade endlich wieder passable ist, mache die FAA Route über eine F1 - Schule (für die spätere Fluglehrertätigkeit), im Preis-Leistungs-Verhältnis immer noch das beste - dann kannst du mit 1500 h in den Markt gehen, in welchem Land der Erde auch immer. Studiere parallel weiter als Absicherung statt Loss of License, und sei geizig. Wo du dann unterkommst, ist eine Frage, die nicht mehr in diesen Teil des Forums gehört Smile. Aber verschulde dich nicht "groß" und sei realistisch. Kopf in die Bücher, fleißig sein, der Rest ist auch Glück.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
B1900D
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.02.2011
Beiträge: 1927

BeitragVerfasst am: Fr Sep 29, 2017 10:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schonmal geschaut ? Dieser Thread ist fast 1Jahr alt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hitbacker
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 18.06.2012
Beiträge: 11
Wohnort: Zentraleuropa

BeitragVerfasst am: Fr Sep 29, 2017 10:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

B1900D hat folgendes geschrieben:
Schonmal geschaut ? Dieser Thread ist fast 1Jahr alt...


Jepp, hatte ich gesehen. Und? Wo steht der Kollege heute?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
B1900D
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.02.2011
Beiträge: 1927

BeitragVerfasst am: Fr Sep 29, 2017 10:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hitbacker hat folgendes geschrieben:
B1900D hat folgendes geschrieben:
Schonmal geschaut ? Dieser Thread ist fast 1Jahr alt...


Jepp, hatte ich gesehen. Und? Wo steht der Kollege heute?


Der hat sich nach dem Post wohl nie wieder blicken lassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daedalus737
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.01.2012
Beiträge: 247

BeitragVerfasst am: So Okt 01, 2017 9:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Der fliegt A380 bei THY als PIC.
Villa, Porsche, Haushälterin, Harem...
_________________
_________________
Baumwurzelschule 06/95 - Check
Doofmann's Gehilfe, Anwärter 06/95 - Check
Baumschule 07/97 - Check
Puck die Scheißhausfliege 01/03 - Check
Revolutionsführer 07/09 - Check
Shrimp-Kutter Kapitän auf großer Fahrt 07/17 -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Berufsbild Pilot Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.