Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Air Berlin--Was nun?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
ChuckN
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 29.05.2013
Beiträge: 202

BeitragVerfasst am: Do Sep 14, 2017 6:32 am    Titel: Antworten mit Zitat

Air Berlin wird demontiert. Solide, gute Bedingungen in der deutschen Tariflandschaft fallen weg und ein Großteil wird sich in schlechteren Bedingungen wiederfinden. Stört aber scheinbar niemanden. Die Leute rennen der Lufthansa weiterhin die Bude ein. Wie viel muss ich zahlen? 100.000 Euro? Kein Problem! Was verdiene ich am Ende? Weniger als ein Aldi-Filialleiter. Kein Problem! Ich mach's trotzdem Very Happy
Die Chefetage in FRA und die KTV-Leute lachen sich kaputt.
Aber was man nicht wahr haben will, das verdrängt man halt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
B1900D
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.02.2011
Beiträge: 1927

BeitragVerfasst am: Do Sep 14, 2017 7:37 am    Titel: Antworten mit Zitat

Winti hat folgendes geschrieben:
B1900D hat folgendes geschrieben:
Winti weiß halt immer alles besser, aber wenn es um Details geht, dann herrscht Maulsperre, weil man über Interna ja nicht spricht...

Du machst es mir aber auch so verdammt einfach Recht zu haben und wenn du an Interna ran möchtest, bin ich mir nicht sicher, dass dich solche Schmeicheleien weiterbringen.


Du kannst doch mit Deiner Friede, Freude, Eierkuchen, alles wird gut und bleiben wie es ist Meinungsmache nichts belegen was Du schreibst und rückblickend entsprechen einige Prognosen, die Du hier generell vertrittst einfach nicht ganz der Realität - Du spekulierst doch hier so gesehen genauso wie alle anderen und mit Deinen angeblichen internen Kenntnissen anzugeben, ist so ziemlich wertlose Information - wie kann also jemand daran interessiert sein ob Du diese besitzt ?

Für Leute wie mich, die die Inhalte Deiner Beiträge über längere Zeit verfolgen, ist es klar, dass Du Dich hier ganz klar mit ein paar anderen in einer eigenen Echokammer befindest.

Die Insolvenzabwicklung läuft nach den letzten Ereignissen nämlich alles andere als rund.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gnorts
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 10.05.2013
Beiträge: 98
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: Do Sep 14, 2017 8:52 am    Titel: Antworten mit Zitat

ChuckN hat folgendes geschrieben:
Die Leute rennen der Lufthansa weiterhin die Bude ein.


Stimmt so nicht ganz.
Soweit ich informiert bin, hat der aktuelle EFA Kurs (Der aus Interessenten-Mangel nicht wie geplant im Mai, sondern erst letzte Woche gestartet ist) 15 Teilnehmer und für den nächsten sind, Stand letzter Woche, 7 gemeldet.
Von knapp 300 FQ positiven Bewerbern.
Aber das hat mit der Air Berlin natürlich wenig zu tun.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Winti
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.04.2010
Beiträge: 255

BeitragVerfasst am: Do Sep 14, 2017 3:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

B1900D hat folgendes geschrieben:


Du kannst doch mit Deiner Friede, Freude, Eierkuchen, alles wird gut und bleiben wie es ist Meinungsmache nichts belegen was Du schreibst und rückblickend entsprechen einige Prognosen, die Du hier generell vertrittst einfach nicht ganz der Realität - Du spekulierst doch hier so gesehen genauso wie alle anderen und mit Deinen angeblichen internen Kenntnissen anzugeben, ist so ziemlich wertlose Information - wie kann also jemand daran interessiert sein ob Du diese besitzt ?

Für Leute wie mich, die die Inhalte Deiner Beiträge über längere Zeit verfolgen, ist es klar, dass Du Dich hier ganz klar mit ein paar anderen in einer eigenen Echokammer befindest.

Die Insolvenzabwicklung läuft nach den letzten Ereignissen nämlich alles andere als rund.


Heute sind es Echokammern, letztes Mal sollte ich zum Psychiater und da war noch irgendetwas mit „Bi Polaren Weibern“. Sag mal, gehörst du zu diesen berühmten 10 % eines Piloten- Corps, oder ist dir nur langweilig?

Aber von mir aus…Dann hast du hier einen weiteren Beitrag zum „verfolgen“.

Wann habe ich geschrieben, es sei alles „Friede, Freude, Eierkuchen“?
Die zweit größte deutsche Airline wird zerschlagen und sehr gut tarifierte Arbeitsplätze gehen verloren. Das ist kein Grund zur Freude! Was ich schrieb und wovon ich auch weiterhin ausgehe ist, dass die meisten der 1200 AB Piloten im Cockpit eines anderen Unternehmens arbeiten werden. Es werden sicherlich nicht wenige zu EW wechseln, aber auch nicht so viele wie man bräuchte.
Selbstverständlich ist all das Spekulation und wenn mein Beitrag mit den Worten „Was man so hört“ beginnt, muss dir klar sein, dass es sich um Gerüchte handelt!
Wenn dir mein Beitrag nicht gefällt und du anderer Meinung bist, dann argumentiere doch einfach dagegen und stänkere nicht rum!

Bist du im Cockpit genauso?
Neuer CM2: Hey BD1900, ich glaube wir sollten hier nicht unter 8000ft sinken?
BD1900: „Meinungsmache nichts belegen“… „rückblickend entsprechen einige Prognosen,(…) einfach nicht ganz der Realität“ …. „Du spekulierst doch hier so gesehen genauso wie alle anderen“... „mit Deinen angeblichen internen Kenntnissen anzugeben“
…. „wertlose Information - wie kann also jemand daran interessiert sein ob Du diese besitzt?“
Nichts für ungut! Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5548
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Fr Sep 15, 2017 6:34 am    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt geht es den AB Piloten in der Öffentlichkeit genau so wie den LH Piloten als die x-mal gestreikt haben.
Und noch dazu wollen sie gar nicht zur LH Gruppe übernommen werden - wie man aus dem Interview ersehen kann. Oder ist das nur eine Einzelmeinung? Confused

Peter N. Meiner Meinung nach soll der Lufthansa die Air Berlin auf dem Silbertablett präsentiert werden. Es ist doch im Grunde genommen jetzt schon klar, wie das Bieterverfahren ausgeht: Den Löwenanteil werden die Lufthansa und Eurowings bekommen. Ich bin massiv enttäuscht von der Politik. Ich erwarte von Politikern, die ich teilweise gewählt habe, dass sie sich für realistische Bedingungen und die Mitarbeiter vor einer möglichen Übernahme einsetzen. Ich ärgere mich, dass ich die Briefwahl schon erledigt habe.

http://www.rp-online.de/wirtschaft/unternehmen/flugkapitaen-von-air-berlin-den-piloten-wird-der-schwarze-peter-zugeschoben-aid-1.7081340.amp
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ChuckN
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 29.05.2013
Beiträge: 202

BeitragVerfasst am: Sa Sep 16, 2017 6:57 am    Titel: Antworten mit Zitat

Gnorts hat folgendes geschrieben:
ChuckN hat folgendes geschrieben:
Die Leute rennen der Lufthansa weiterhin die Bude ein.


Stimmt so nicht ganz.
Soweit ich informiert bin, hat der aktuelle EFA Kurs (Der aus Interessenten-Mangel nicht wie geplant im Mai, sondern erst letzte Woche gestartet ist) 15 Teilnehmer und für den nächsten sind, Stand letzter Woche, 7 gemeldet.
Von knapp 300 FQ positiven Bewerbern.
Aber das hat mit der Air Berlin natürlich wenig zu tun.


Jeder Lemming der da mitspielt, brav von Papas Konto die Moneten überweist, dient lediglich dazu damit FRA seine Billigheimer - allen voran EWE - einfacher bereedern kann. Sollte jedem mit IQ >75 einleuchten. Hauptsache bei facebook und instagram posten "ich werde Pilot bei der LH". Am besten gleich nen Blog darüber. Den gibt's wohl schon. Dann rücken fleißig weitere nach, die Mädels machen drehen durch und bald macht hoffentlich die erste private Schule die Türen zu. Weiter so! Rolling Eyes Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5548
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Sa Sep 16, 2017 7:09 am    Titel: Antworten mit Zitat

ChuckN hat folgendes geschrieben:
Gnorts hat folgendes geschrieben:
ChuckN hat folgendes geschrieben:
Die Leute rennen der Lufthansa weiterhin die Bude ein.


Stimmt so nicht ganz.
Soweit ich informiert bin, hat der aktuelle EFA Kurs (Der aus Interessenten-Mangel nicht wie geplant im Mai, sondern erst letzte Woche gestartet ist) 15 Teilnehmer und für den nächsten sind, Stand letzter Woche, 7 gemeldet.
Von knapp 300 FQ positiven Bewerbern.
Aber das hat mit der Air Berlin natürlich wenig zu tun.


Jeder Lemming der da mitspielt, brav von Papas Konto die Moneten überweist, dient lediglich dazu damit FRA seine Billigheimer - allen voran EWE - einfacher bereedern kann. Sollte jedem mit IQ >75 einleuchten. Hauptsache bei facebook und instagram posten "ich werde Pilot bei der LH". Am besten gleich nen Blog darüber. Den gibt's wohl schon. Dann rücken fleißig weitere nach, die Mädels machen drehen durch und bald macht hoffentlich die erste private Schule die Türen zu. Weiter so! Rolling Eyes Very Happy


willkommen in der neuen Welt Smile
So ist es nunmal, die guten alten Zeiten sind vorbei Wink
aber sehe ich da etwas Neid mitschwingen?
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ChuckN
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 29.05.2013
Beiträge: 202

BeitragVerfasst am: Sa Sep 16, 2017 7:27 am    Titel: Antworten mit Zitat

Nö, kein Neid.
Heizt die Stimmung unten aber ordentlich an.
Da kloppt man sich ja bereits darum, wer bei Ryanair das Type Rating zuerst bezahlen darf, um sich dann rechtswidrig als Scheinselbständiger zu beschäftigen. Man glaubt es kaum, aber selbst denen rennt man die Bude ein, als gäbe es kein Morgen mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
B1900D
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.02.2011
Beiträge: 1927

BeitragVerfasst am: Sa Sep 16, 2017 9:19 am    Titel: Antworten mit Zitat

ChuckN hat folgendes geschrieben:
Nö, kein Neid.
Heizt die Stimmung unten aber ordentlich an.
Da kloppt man sich ja bereits darum, wer bei Ryanair das Type Rating zuerst bezahlen darf, um sich dann rechtswidrig als Scheinselbständiger zu beschäftigen. Man glaubt es kaum, aber selbst denen rennt man die Bude ein, als gäbe es kein Morgen mehr.


Das ist tatsächlich so. Das jedoch viele nach der Ausbildung auf der Strecke bleiben und nicht ins Cockpit kommen, weil sie schon im Type Rating nicht dem Standard entsprechen, davon spricht keiner. Wurstfabriken wie CAE-Parc und Oxford freut das natürlich... der nächste Hans-Wurst-Kandidat wartet schon.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5548
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Sa Sep 16, 2017 9:40 am    Titel: Antworten mit Zitat

B1900D hat folgendes geschrieben:
ChuckN hat folgendes geschrieben:
Nö, kein Neid.
Heizt die Stimmung unten aber ordentlich an.
Da kloppt man sich ja bereits darum, wer bei Ryanair das Type Rating zuerst bezahlen darf, um sich dann rechtswidrig als Scheinselbständiger zu beschäftigen. Man glaubt es kaum, aber selbst denen rennt man die Bude ein, als gäbe es kein Morgen mehr.


Das ist tatsächlich so. Das jedoch viele nach der Ausbildung auf der Strecke bleiben und nicht ins Cockpit kommen, weil sie schon im Type Rating nicht dem Standard entsprechen, davon spricht keiner. Wurstfabriken wie CAE-Parc und Oxford freut das natürlich... der nächste Hans-Wurst-Kandidat wartet schon.


Richtig, nur alleine der CPL oder ATPL ist noch kein Freifahrtschein in ein Airline Cockpit.
Ich kenne auch einige, die eine Ablehnung nach der anderen bekommen.
Teilweise schon nach dem Bewerbungsschreiben, teilweise im SIM den sie mit ihren 150-200 Stunden nichtmal gerade-aus fliegen können, und teilweise fliegen sie trotz positivem SIM im Abschlussgespräch noch raus, weil die Airline inzwischen Erkundigungen über den Anwärter eingeholt hat, und draufgekommen ist, dass man schon bei anderen Asessmants und Screenings von anderen Airlines rausgeflogen ist. Embarassed
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Amok
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.06.2006
Beiträge: 2457

BeitragVerfasst am: Sa Sep 16, 2017 4:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@flapfail:

schau lieber, dass du die BitMechanics GmbH wieder auf Spur bringst! Bist du auch gerade in der "Insolvenz unter Eigenverwaltung"??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cengelk
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 12.06.2014
Beiträge: 52

BeitragVerfasst am: Di Sep 19, 2017 8:25 am    Titel: Antworten mit Zitat

Haha - hammer, Amok! Langsam macht alles einen Sinn!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter
Seite 11 von 12

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.