Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

ZUP Alkohol am Steuer
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
twss
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 02.10.2015
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: Mi Apr 12, 2017 2:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vorweg, ich hab nie gesagt dass du betrunken zur Arbeit gehen würdest. Ich kenne dich nicht und so wie du hier reagierst, wird dir das ganze ein ordentlicher "Schuss vor den Bug" gewesen sein. Vermutlich wirst du deswegen in Zukunft noch vorsichtiger mit Alkohol als manch anderer (Pilot) sein.
ABER, deine Argumentation ist (noch) scheinheilig und wenigstens für Behörden, nicht nachvollziehbar. Wenn man dir nicht ordentlich zeigt wo deine Probleme liegen, dann geht die Situation ohne großen Lerneffekt an dir vorbei.

hochhinaus97 hat folgendes geschrieben:

(...) Ich will auch garnichts rechtfertigen, aber wieso sollte ich alkoholisiert bei der Arbeit erscheinen?

Wieso solltest du alkoholisiert Auto fahren?
Beides ist im gleichen Maße verpönt und verboten.
Auch wenn ersteres für dich jetzt evtl. noch etwas "einfacher" ist, die Behörde wird dir da einen direkten Zusammenhang attestieren.
Es gibt da keinen großen Unterschied, auch wenn Schienenschreck das anders sieht.

hochhinaus97 hat folgendes geschrieben:

(...) keine große Strecke gefahren (...) nicht viel los (...)

Risiko ist Risiko, auch wenn es auf den ersten Blick evtl. überschaubar ist.

hochhinaus97 hat folgendes geschrieben:

Eine MPU wird zweifelsfrei nicht folgen, da sie erst ab einem BAK von 1,6 oder einer Wiederholungstäter angeordnet wird.

A.Z.: 10 S 1748/13
Je nach Bundesland wird dir die Behörde deines Vertrauens also die MPU zur Auflage machen.

hochhinaus97 hat folgendes geschrieben:

Mit dem Thema auseinandersetzen werde ich mich trotzdem bzw. mache ich bereits. Ich kenne jedenfalls Piloten, die auch mal was trinken. Also es sind nicht alle Piloten abstinent..

Das ist der richtige Weg, sei gründlich!
Natürlich sind nicht alle Piloten abstinent sind und das wird von dir auch niemand erwarten.

hochhinaus97 hat folgendes geschrieben:

Ich erinnere mich aber zB nicht mehr daran, dass ich ins Auto gestiegen bin. Zurechnungsfähig war ich also nicht.

Zurechnungsfähig gibt es vor dem Gesetz nur im Sinne von Schuldunfähigkeit. Auf verminderte Schuldunfähigkeit kannst du ab ca. 2‰ "hoffen". Da warst du weit von weg.

hochhinaus97 hat folgendes geschrieben:

(...) Dass ich mich danach ins Auto gesetzt habe, kann ich unter dem Alkoholeinfluss, nicht mehr als Entscheidung von MIR ansehen. So bin ich nüchtern nicht.

"Das Führen von Fahrzeugen und ein die Fahrsicherheit beeinträchtigender Alkoholkonsum kann nicht hinreichend sicher getrennt werden." - FEV, Definition von Alkoholmissbrauch
DU bist Schuld und musst jetzt Größe beweisen und da drüber stehen.


Abgesehen von alldem stellt sich rechtlich, im Bezug auf deine Tauglichkeit eine Lizenz zu erwerben, nur die Frage, ob deine Trunkenheitsfahrt im Sinne der §18 Satz 2 Nummer 2 LuftPersV einen erheblichen Verstoß gegen die verkehrsrechtliche Vorschriften darstellt.
Da du ein Fahrverbot erhalten hast, kann man davon theoretisch ausgehen. Verbindlich wirst du hier aber keine Antwort auf diese Frage erhalten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hochhinaus97
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Mi Apr 12, 2017 5:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@twss: Ohne Lerneffekte an mir vorbei gehen, wird es auf keinen Fall! Dafür war es ein zu großer Einschnitt in mein Leben. Der Führerscheinverlust ist schon hart und dann noch Job etc., das möchte ich nicht nochmal aufs Spiel setzen.. Confused
Zitat:
Wieso solltest du alkoholisiert Auto fahren?
Beides ist im gleichen Maße verpönt und verboten.
Auch wenn ersteres für dich jetzt evtl. noch etwas "einfacher" ist, die Behörde wird dir da einen direkten Zusammenhang attestieren.
Es gibt da keinen großen Unterschied, auch wenn Schienenschreck das anders sieht.

Du hast Recht, das sind zwei identische Dinge.. Die Vorstellung für mich ist nur absurd. Dass ich betrunken ins Auto steige ebenso..Ist ja leider trotzdem dazu gekommen..
Eine MPU sollte nicht auf mich zukommen, da ich in NRW lebe und hier noch die 1,6 BAK-Grenze zählt. Das wurde vor kurzem vom Bundesverwaltungsgericht entschieden Smile Hab das natürlich verfolgt, da es mich direkt betrifft.. Sad
Zitat:
Zurechnungsfähig gibt es vor dem Gesetz nur im Sinne von Schuldunfähigkeit. Auf verminderte Schuldunfähigkeit kannst du ab ca. 2‰ "hoffen". Da warst du weit von weg.

Vor Gericht natürlich nicht! Meiner Empfindung nach schon.. gemeint habe ich genau genommen meinen Entscheidungswillen und Risikobereitschaft Smile
Zum Thema ZUP: Da werde ich einfach abwarten und das Problem angehen sobald ich den Strafbefehl etc. habe. Exclamation Natürlich werde ich dann auch aktiv auf die Firma zu gehen, da ich auch weiß dass es schon ähnliche Fälle gab, die gelöst wurden! Smile Fühle mich dann auch besser.. Wollte es nach der Tat sofort meinem Arbeitgeber melden, aber mein Anwalt rät mir bis zum endgültigen Urteil zu warten.
@vogelmann:
Zitat:
Klingt für mich nach dissoziativer Identitätsstörung.
Eine dissoziative Identitätsstörung habe ich nicht. Rolling Eyes
Dass ich mich mit dem Thema so intensiv auseinandersetze, hat nur damit zu tun, dass ich mir Sorgen um meine Zukunft mache. Das Thema gibt es leider nicht sehr häufig, deswegen freut es mich hier zu diskutieren und Meinungen zu dem Vorfall zu hören. Wieso sollte ich mich hier um Kopf und Kragen reden, ihr klagt mich ja nicht an Rolling Eyes . Es geht mir nur darum klarzustellen, dass ich sowas nicht von mir erwartet habe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
depix
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 26.05.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Sa Mai 27, 2017 5:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

warum machst du dir wegen 1.1 promi ins hemd ?
alle pharisäer disen forums sollten doch mal ehrlich sein, so wie ich :
die eine stunde autobahn nach frankfurt war mir oft zu langweilig, da nahm ich mir schon mal 2 piccolo mit. ich bin selten unter 1,5 auto gefahren.
erst als ich mit der fliegerei anfing, war ich 11 jahre abstinent.
jetzt kontrolliere ich meinen level beim fahren immer so um die 1.0- 1,3, damit ich noch den überblick behalte.
fliegen tu ich nur noch als hobby mit hier und da mal einen prosecco.
_________________
Piloten wissen warum Vögel singen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CBCR
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 07.10.2013
Beiträge: 130

BeitragVerfasst am: Sa Mai 27, 2017 6:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist schon eine Kunst:
mit so wenig Text soviel Blödsinn verbreiten. Respekt.
"fliegen tu ich nur noch als hobby mit hier und da mal einen Prosecco"
Genau, tu mal!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fuel
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 22.02.2011
Beiträge: 176

BeitragVerfasst am: So Mai 28, 2017 12:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Methusalem transformed once again Very Happy Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3197
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: So Mai 28, 2017 7:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

depix hat folgendes geschrieben:
prosecco

Ach E., war dir im PuF-Forum mit Croy'schem Kumpel etwa langweilig geworden?
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.