Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Tuiflypiloten - eine Gefahr für Deutschland
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

War die massenhafte Krankmeldung bei Tuifly ein INCIDENT?
Ja
28%
 28%  [ 8 ]
Nein
71%
 71%  [ 20 ]
Stimmen insgesamt : 28

obstsalat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 728

BeitragVerfasst am: Di Feb 28, 2017 11:45 am    Titel: Antworten mit Zitat

B1900D hat folgendes geschrieben:
Immer die gleichen “inneren Kinder“, die bei so einem Spruch getriggert werden und das sind anscheinend auch Piloten. War mir vollkommen klar. Danke für die Bestätigung.

Was der Pilotenkindergarten bei Tui macht, ist mir doch eigentlich wurscht.


Nun, da der einzige, der hier immer wieder mangels sachlicher Argumentation mit "Pussy", "verweiblicht", "innere Kinder", "Kindergarten" um sich wirft bist - für jeden ersichtlich - du. Es spricht für die anderen hier im Forum, dass sich davon niemand provozieren lässt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordwind
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 04.01.2016
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: Di Feb 28, 2017 4:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht unterhalten wir uns ja mal wieder über die Krankmeldungen bei Tuifly?

Irgendwie müsste man sein plötzliches Krankwerden - und wenn es wenigstens anonym wäre - der Öffentlichkeit einmal erklären? Immerhin sind einige Tausend Passagiere einfach stehen geblieben. Ob die für Eure Aktion Verständnis haben? Die Presse schweigt dazu auch ziemlich gemeinsam.

Gibt es irgendwo diesbezügliche Berichte??


Für mich wäre es kein Grund psychisch nicht fliegen zu können wenn meine Firma mit einer anderen zusammengelegt werden soll. Ich kann Euch jedoch verstehen das ihr sehr verärgert wurdet, grade erst mit einem neuen Tarifvertrag belohnt und daher streiken kein Thema.

Aber wie überraschend kam das wirklich?

Kann es sein das man sich bei den "alten" Airlines in Deutschland zu sehr nur um sich selber gekümmert hat und irgendwie die "neuen" Airlines zu sehr vernachlässigt hat? Von wegen Hilfe bei Gewerkschaftsgründung (vielleicht was anderes als die VC), Information für Flugschüler etc....

Wie kam es denn das Plötzlich so ein riesiger Haufen von gefügigen "kostenlos - Fliegern" sozusagen über Nacht herangewachsen ist?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
obstsalat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 728

BeitragVerfasst am: Di Feb 28, 2017 5:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Du schreibst hier immer von "ihr" und meinst die TUI-Kollegen. Frag doch mal einen von denen, dann würdest du deren Handeln verstehen und sogar gutheißen. Jede Wette.

Wenn du ein Haus kaufst und dir Lange Gedanken um Finanzierung, Qualität etc machst und das mühsam mit der Hausbaufirma vertraglich absicherst - und kurz nach deiner Unterschrift geht die Firma plötzlich in ein anderes Land, wo die Verträge gar nicht gelten und du erfährst, dass das schon lange geplant war - dann würdest du einfach sagen "Pech gehabt" und das nun schlechtere Haus für nun mehr Geld kaufen??? Genau das ist dort passiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
B1900D
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.02.2011
Beiträge: 1927

BeitragVerfasst am: Di Feb 28, 2017 7:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

obstsalat hat folgendes geschrieben:
B1900D hat folgendes geschrieben:
Immer die gleichen “inneren Kinder“, die bei so einem Spruch getriggert werden und das sind anscheinend auch Piloten. War mir vollkommen klar. Danke für die Bestätigung.

Was der Pilotenkindergarten bei Tui macht, ist mir doch eigentlich wurscht.


Nun, da der einzige, der hier immer wieder mangels sachlicher Argumentation mit "Pussy", "verweiblicht", "innere Kinder", "Kindergarten" um sich wirft bist - für jeden ersichtlich - du. Es spricht für die anderen hier im Forum, dass sich davon niemand provozieren lässt.


Es ist und war nie meine Absicht immer sachlich zu sein - habe ich schon oft gesagt.

Diesmal war es bewusst unverschämt, provokant und Ihr habt Euch trollen lassen - ich meine - dass was ich da geschrieben habe, kann doch wirklich keiner, der ein bisschen Hirn und Verstand hat, Ernst nehmen.... aber die üblichen Fliegen werden halt wie erwartet auch von so einer "Materie" magisch angezogen und nehmen sich dann die Zeit, dass dann auch noch "sachlich" mit Executive Kollegen durchzukauen und dann hier zu kommentieren... wollt ihr mich verarschen ? Sorry - dass nehme ich Dir nicht ab - so blöd kann doch keiner sein.

Auch wenn ich es geahnt habe, wer darauf reagiert, bin ich jetzt geschockt: vor allem, wie darauf reagiert wurde - es wäre besser gewesen das Getrolle für das zu nehmen, was es ist.

Meine wahre Meinung zum Originalthema: Die TUI Piloten sind selber dafür verantwortlich, wie sie sich ihrem Arbeitgeber gegenüber verhalten - die Kollegen zu beurteilen, steht einem so gesehen als völlig Unbetroffenen gar nicht zu bzw. es ist nicht unsere Angelegenheit. Die Flugsicherheit sehe ich persönlich dadurch nicht gefährdet - hier geht es um Politik und die hat im Idealfall eigentlich nichts im Cockpit verloren - eine ideale Welt gibt es nun mal nicht.

Das LBA kann den Leuten nichts, da es die Pflicht und Verantwortung eines jeden Piloten ist, sich als "fit to fly" oder "unfit" einzustufen. Jedem Piloten ist dieses Recht gegeben und prinzipiell kann er jederzeit davon Gebrauch machen. Ein etwaiger Missbrauch hat nichts mit dem LBA zu tun, sondern dass müsste meines Wissens vom Arbeitgeber vorm Arbeitsgericht nachgewiesen werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
obstsalat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 728

BeitragVerfasst am: Mi März 01, 2017 7:41 am    Titel: Antworten mit Zitat

B1900D hat folgendes geschrieben:
Es ist und war nie meine Absicht immer sachlich zu sein - habe ich schon oft gesagt.
Dann markiere für uns restliche Forumsteilnehmer doch in Zukunft den Teil, den wir ernst nehmen sollen...

B1900D hat folgendes geschrieben:
Diesmal war es bewusst unverschämt, provokant und Ihr habt Euch trollen lassen - ich meine - dass was ich da geschrieben habe, kann doch wirklich keiner, der ein bisschen Hirn und Verstand hat, Ernst nehmen....
Ha - jetzt bist du uns aber voll auf den Leim gegangen. Zu denken, dass wir nicht denken würden,dass das offensichtlicher Unsinn ist... Keine Bange, hat keiner Ernst genommen... Wink

Alles Gute, Tui-Kollegen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CBCR
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 07.10.2013
Beiträge: 130

BeitragVerfasst am: Mi März 01, 2017 1:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Selten so einen dämlichen Namen für einen post und selten so eine dämliche und überflüssige Umfrage gesehen.
Eigentlich noch nie.......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gnarlberg
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.04.2013
Beiträge: 316

BeitragVerfasst am: Mi März 01, 2017 1:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

geld ist nicht alles.
Rahmenbedingungen.

aber klar, mit weniger geld ist weniger Freizeit ein finanzieller positiver Effekt.

bleibt keine zeit zum geld ausgeben Laughing
_________________
happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.