Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Drogenfreiheitsgespräch: Haargel ohne Alkohol?!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Medical-Zone
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
EDDK14L
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 08.01.2016
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mo Nov 07, 2016 1:39 pm    Titel: Drogenfreiheitsgespräch: Haargel ohne Alkohol?! Antworten mit Zitat

Hallo liebe Forengemeinde,



ich habe die Ehre, Teil des Condor CAP04 zu sein, insofern das Medical keine unerwartete Wendung in die Sache bringt.

Teil des Medicals ist unter anderem auch ein Drohenfreiheitsgespräch inkl. Haar- und Urinprobe.


Als Information dazu steht, man solle bitte 2 Wochen vor der Untersuchung gänzlich auf Haarpflegeprodukte mit Alkohol verzichten.

Soweit so einfach - Inhaltsstoffe stehen ja überall drauf.
Jetzt habe ich tatsächlich ein Haargel gefunden, wo groß mit "ohne Alkohol!" geworben wird.

Ein Blick auf die Rückseite verrät allerdings, dass dort "Alcohol denat" enthalten ist. Laut der Hersteller Hotline alles kein Faktor, ich sei nicht der erste der in dem Zusammnhang anruft, ich könne das Produkt ohne Bedenken verwenden.

Naja, wie soll ich sagen, ich traue dem Braten nicht wirklich. Aber da ich selbst in einem Parfümerie-Fachgeschäft mit Beratung kein geeignetes Gel gefunden habe wollte ich mal hier fragen, ob eventuell jemand einen Rat zu der Sache hat.


Weiß jemand also mehr, ob man ein Produkt mit "Alcohol denat" oder "Glycerin" verwenden kann? Was waren euren Erfahrungen?

Bzw. am Besten: Kennt jemand ein Gel, das definitiv kein Alkohol enthält sodass ich jeglichem Risiko ausweichen kann?


Danke für eure Hilfe und viele Grüße
Timo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flightnator
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 15.05.2014
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: Mo Nov 07, 2016 4:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hey herzlichen Glückwunsch!
Darf ich fragen wann du dich beworben hattest?
Ich hatte vor meinem Medical sogar aus Versehen ein Shampoo mit Alkohol benutzt, war letztendlich kein Problem, habe es der Dame mitgeteilt. Meiner Meinung nach solltest du dir keine Sorgen machen, sind alle nett in Frankfurt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alt&Neu
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 01.05.2009
Beiträge: 444

BeitragVerfasst am: Mo Nov 07, 2016 5:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Lass das Gel doch mal weg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flugmensch
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.04.2011
Beiträge: 616

BeitragVerfasst am: Mo Feb 06, 2017 11:42 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wäre meine Frage, was die mit Alkohol meinen.
Ethanol?
Weil irgendein anderer Alkohol ist eigtl. fast in allen Drogerieprodukten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vogelmann
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.03.2003
Beiträge: 2149
Wohnort: HH

BeitragVerfasst am: Mi Feb 08, 2017 2:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

In der Tat etwas seltsam, da denat. Alkohol selbiger mit Zusatz ist (damit du ihn nicht trinkst). Ich würd's sicherheitshalber auch nicht benutzen. Das wäre tatsächlich mal ein Punkt für die Verbraucherzentrale. Vielleicht definieren wir Chemiker aber auch einfach zu präzise...

Glycerin hingegen ist kein Problem. Ansonsten einfach Haare mit Sand sauberreiben Wink
_________________
BU+FQ ja, Pilot nein! Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Medical-Zone Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.