Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

2015 erneut keine neuen NFF-Schulungsplätze in Bremen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 21, 22, 23
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Lufthansa-Ausbildung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Charlie Hotel
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 12.09.2014
Beiträge: 366
Wohnort: ETUO

BeitragVerfasst am: Fr Jun 05, 2015 10:38 am    Titel: Antworten mit Zitat

Dass es dazu kommen würde hatte sich ja abgezeichnet. Trotzdem wirft das meiner Meinung nach jetzt mehr Fragen auf als dass es Klarheit verschafft.

- Wie entscheidet es sich, ob man zu Eurowings, Swiss oder Austrian kommt?
- Wenn man zu Eurowings kommt, wie entscheidet es sich ob man zu Eurowings - Konditionen fliegt oder zu Austrian - Konditionen (die ja nochmal deutlich geringer ausfallen)?
- Wenn man zu Eurowings kommt und zu Eurowings - Konditionen fliegt, wie entscheidet es sich wo man stationiert wird?
- Wenn man zu Eurowings kommt und zu Austrian - Konditionen fliegt, muss man sich dann automatisch in Wien stationieren lassen?
- In einigen Jahren wird auch die Passage zwangsläufig wieder Pilotennachwuchs brauchen. Wie entscheidet es sich, wer wann zur Passage wechseln darf, und wie steht es um die Möglichkeit zu entscheiden, ob man dort dann Kurzstrecke oder Langstrecke fliegt?
- Wenn sich nach Seniorität entscheidet, wer zur Passage darf, dann kommen ja theoretisch nur sehr erfahrene Piloten zur Passage, in der Regel Kapitäne der weiteren Flugbetriebe. Hat man in Zukunft dann nur noch sehr, sehr spät die Chance, zur Passage zu wechseln und dort auf Langstrecke zu gehen?

Vielleicht weiß jemand von euch ja mehr dazu. Lebenstraum und Traumberuf hin oder her - aber ich finde ein Mindestmaß an Planbarkeit und finanzieller Sicherheit muss gegeben sein. Sonst werde ich persönlich nicht mehr zur FQ antreten. Ich hoffe, die LH wird sich zeitnah auch öffentlich zu diesen Fragen äußern.
_________________
Beste Grüße!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bruchpiloOt
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 11.09.2013
Beiträge: 175

BeitragVerfasst am: Fr Jun 05, 2015 11:37 am    Titel: Antworten mit Zitat

Für neue ist doch gar nichts geklärt, nicht einmal ob es überhaupt weitergehn mit der Schulung und wenn ja, wie diese aussieht. Jetzt muss man wohl erstmal abwarten, wie die Verhandlungen zwischen VC und LH ausgehn, sollten sie sich da auf neue Rahmenbedingungen für den KTV einigen können, speziell für neue Piloten, sieht es vllt auch ganz anders aus. Egal wie es ausgeht, mehr wissen werden wir sicherlich erst danach.

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Amok
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.06.2006
Beiträge: 2458

BeitragVerfasst am: Fr Jun 05, 2015 11:51 am    Titel: Antworten mit Zitat

Kurz ein (realistisches) Szenario:

Germanwings-Cockpits werden über kurz oder lang eingestampft. Die Flugzeuge gehen zu den günstigeren Töchtern als Eurowings, die KTV Piloten von GWI füllen nach und nach den Personalbedarf der Passage auf.

Einfach gesagt: Passage meldet Bedarf für ein Cockpit, die Besatzung wechselt von GWI in die Passage und der GWI-Flieger geht nach Österreich zur Eurowings.

Ergo, über einen langen Zeitraum keine Neueinstellungen mehr bei der Passage und keine Wechsler außer man hat seine Unterschrift damals in einem KTV-Betrieb gesetzt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charlie Hotel
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 12.09.2014
Beiträge: 366
Wohnort: ETUO

BeitragVerfasst am: Fr Jun 05, 2015 12:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

bruchpiloOt hat folgendes geschrieben:
Für neue ist doch gar nichts geklärt, nicht einmal ob es überhaupt weitergehn mit der Schulung und wenn ja, wie diese aussieht. Jetzt muss man wohl erstmal abwarten, wie die Verhandlungen zwischen VC und LH ausgehn, sollten sie sich da auf neue Rahmenbedingungen für den KTV einigen können, speziell für neue Piloten, sieht es vllt auch ganz anders aus. Egal wie es ausgeht, mehr wissen werden wir sicherlich erst danach.

Gruß


Das stimmt allerdings auch wieder, da kann sich noch einiges tun. Dass Spohrs Pläne sich allerdings in den Gründzügen ändern kann ich mir selbst bei einem sehr guten Ergebnis für Lufthansa beim besten Willen nicht vorstellen.. da bleibt einem wohl nur Abwarten und Tee trinken, mal wieder.
_________________
Beste Grüße!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5586
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Fr Jun 05, 2015 7:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

LH738 hat folgendes geschrieben:
Es sollen zwar die Germanwings-KTV`ler zur Passage nachrücken. Trotzdem wird es dieser irgendwann zwangsläufig an Cockpitpersonal mangeln, zumindest solange im KTV geschrieben steht, dass die LH-Passage zu 95% von KTV-Personal bereedert sein muss.
Somit müssten entweder die aktuellen NFF`ler nach einer unbefristeten Zeit zum KTV "upgegraded" werden, oder es müsste ein neuer Tarifvertrag verhandelt werden.


Bei GWI warten HUNDERTE Piloten, um wieder bei LH in den KTV Bereich aufgenommen zu werden. Dazu haben sie tarifvertraglich ein Anrecht.
Daher wird es noch sehr sehr lange dauern, bis wieder Bedarf an NFF für KTV Arbeitsplätze entstehen - wenn überhaupt.
Spohrs erklärtes Ziel ist, den KTV aufzulösen - da zu teuer.
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
LH738
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.05.2012
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: Fr Jun 05, 2015 8:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

flapfail hat folgendes geschrieben:
LH738 hat folgendes geschrieben:
Es sollen zwar die Germanwings-KTV`ler zur Passage nachrücken. Trotzdem wird es dieser irgendwann zwangsläufig an Cockpitpersonal mangeln, zumindest solange im KTV geschrieben steht, dass die LH-Passage zu 95% von KTV-Personal bereedert sein muss.
Somit müssten entweder die aktuellen NFF`ler nach einer unbefristeten Zeit zum KTV "upgegraded" werden, oder es müsste ein neuer Tarifvertrag verhandelt werden.


Bei GWI warten HUNDERTE Piloten, um wieder bei LH in den KTV Bereich aufgenommen zu werden. Dazu haben sie tarifvertraglich ein Anrecht.
Daher wird es noch sehr sehr lange dauern, bis wieder Bedarf an NFF für KTV Arbeitsplätze entstehen - wenn überhaupt.
Spohrs erklärtes Ziel ist, den KTV aufzulösen - da zu teuer.


Nichts anderes habe ich gesagt. Wink Ich sprach nicht von einem Zeitraum der nächsten zwei, drei Jahre, sondern von einem Zeitraum der nächsten zehn Jahre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Simpson
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 07.10.2014
Beiträge: 5
Wohnort: ganz im Süden von Deutschland

BeitragVerfasst am: Mi Jun 17, 2015 5:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt neues zur Bewerbung von Lufthansa:

Zitat:
Es ist noch nicht absehbar, wann sich die Bedarfslage für den Pilotennachwuchs der Lufthansa Group konkretisiert, so dass wir 2015 keine neuen Bewerbungen für das Auswahlverfahren entgegennehmen.


Quelle: https://www.lufthansa-pilot.de/onlinebewerbung/indexNff.php
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alexh
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.03.2007
Beiträge: 709
Wohnort: Lkr. Waldshut

BeitragVerfasst am: Mi Jun 17, 2015 6:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ist ja auch richtig so, das erleichtert wahrscheinlich vielen Leuten ihre Berufsplanung.

Gruß Alex
_________________
Stur lächeln und winken, Männer! Lächeln und winken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5586
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Mi Jun 17, 2015 8:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="Simpson"]

Zitat:
Es ist noch nicht absehbar, wann sich die Bedarfslage für den Pilotennachwuchs der Lufthansa Group konkretisiert,......


Man hätte auch schreiben können: Es ist noch nicht absehbar wann und ob es zu einer Einigung mit der VC (mit oder ohne Schlichter) kommen wird....

Davon hängt sehr viel ab wie es wirklich weiter geht Rolling Eyes
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
larschix
Gast





BeitragVerfasst am: Do Jul 16, 2015 1:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ist jemandem dieser Text auf LH-Pilot.de Seite neuerdings aufgefallen?

Zitat:
Gegenwärtig befindet sich der gesamte Lufthansa-Konzern in einer Phase des Umbruchs. Die damit verbundenen Veränderungen werden auch die zukünftige Schulung zur Pilotin/ zum Piloten betreffen. Auf den folgenden Seiten findet sich gegenwärtig noch die „alte Welt“ wieder. Aktuell befassen sich verschiedene Projekte intensiv mit den Themen Bewerbungs- voraussetzungen für die Lufthansa Group Flugbetriebe, Inhalt und Ablauf der Auswahluntersuchungen, Ablauf und Kosten der Schulung. Sowie das neue Gesamtkonzept steht, werden wir Ihnen an dieser Stelle wieder verbindliche Informationen rund um die Lufthansa Group Pilotenschulung bieten.


Bin dann gespannt wann das neue Konzept steht und wie es aussieht.
Nach oben
Foel1988
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.02.2015
Beiträge: 60
Wohnort: EDDF

BeitragVerfasst am: Do Jul 16, 2015 3:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

bin ja mal gespannt was dar rauskommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
larschix
Gast





BeitragVerfasst am: Di Jul 21, 2015 8:41 am    Titel: Antworten mit Zitat

del.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Lufthansa-Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 21, 22, 23
Seite 23 von 23

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.