Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Ausbildung Pilot

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Berufsbild Pilot
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
florey
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 15.06.2015
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mo Jun 15, 2015 10:49 pm    Titel: Ausbildung Pilot Antworten mit Zitat

Hi meine Lieben,

mein Traum ist es wie bestimmt von vielen von euch einmal
im Cockpit zu sitzen.Da die Ausbildung derzeit sehr problematisch
ist über eine Airline wollte ich die.Ausbildung selbst finanzieren
und eine private Ausbildung bevorzugen.

Ist dieser Schritt sinnvoll?
Ist es "leicht" nach der Ausbildung einen Arbeitgeber zu finden?

Wie sieht ihr das? Ich weiss, dass Thema könnte euch zum Hals
raushängen aber mich interessiert es einfach - wie ihr die Lage
einschätzt.

Grüße Florey
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bruchpiloOt
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 11.09.2013
Beiträge: 175

BeitragVerfasst am: Mo Jun 15, 2015 11:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Kurz gesagt: Nein, momentan ist es nicht sinnvoll und nein, es ist auch nicht einfach einen Job zu finden.

Kurz die Sufu bemühen und du findest jede Menge aktuelle Infos dazu.

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gnarlberg
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.04.2013
Beiträge: 313

BeitragVerfasst am: Di Jun 16, 2015 11:21 am    Titel: Antworten mit Zitat

überleg dir aber wann du fertig bist und wie die situation dann aussieht.

überleg dir wann man normalerweise investiert.

fängst du die Ausbildung an wenn es boomt könntest du fertig sein wenn die nächste krise ansteht....
_________________
happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Airseb
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.06.2011
Beiträge: 110

BeitragVerfasst am: Di Jun 16, 2015 5:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Momentan müssten aber noch ein paar Booms und Krisen durchs Land ziehen, bis alle arbeitslosen Piloten irgendwo unterkommen. Nichts für ungut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gnarlberg
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.04.2013
Beiträge: 313

BeitragVerfasst am: Di Jun 16, 2015 7:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

die frage ist ob 100% der auf dem markt verfügbaren atpler cpler und Mpler wirklich kompromisslos vermittelbar sind.
_________________
happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alexh
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.03.2007
Beiträge: 709
Wohnort: Lkr. Waldshut

BeitragVerfasst am: Di Jun 16, 2015 8:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

gnarlberg hat folgendes geschrieben:
die frage ist ob 100% der auf dem markt verfügbaren atpler cpler und Mpler wirklich kompromisslos vermittelbar sind.


Natürlich nicht, aber wenn die Zahl in wirklich mehr als deutlich zweistellige Prozentbereiche geht, dann liegt das sicher nicht an all den Personen. Ich frage viele frische ATPL-Abgänger die ich treffe nach der Quote aus ihrem Kurs und meist liegt die Erfolgsquote irgendwo bei vielleicht 30% nach einem Jahr. Momentan ist es einfach schwer, nicht unmöglich, aber ein harter Weg.

Gruß Alex
_________________
Stur lächeln und winken, Männer! Lächeln und winken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gnarlberg
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.04.2013
Beiträge: 313

BeitragVerfasst am: Di Jun 16, 2015 8:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber jemand der swiss dlh ab cap und Ael durchgefallen ist , die Ausbildung privat macht, und dann keinen job findet, sehe ich auch nicht auf dem Arbeitsmarkt als Konkurrenz.
_________________
happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LH3591
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Jun 17, 2015 4:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Airseb hat folgendes geschrieben:
Momentan müssten aber noch ein paar Booms und Krisen durchs Land ziehen, bis alle arbeitslosen Piloten irgendwo unterkommen. Nichts für ungut.


Und ebenso könnten dann längst sämtliche Atome unserer Körper zu sinnlosen Sternenstaub zerfallen sein - Auf der Basis sollte man doch keine Lebensentscheidung treffen, wenn man nicht zufällig 90kiloeuro in der Tasche hat
Nach oben
florey
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 15.06.2015
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mi Jun 17, 2015 5:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die vielen Antwort - habe mich in der Zwischenzeit
weiter umgesehen in diesem Forum, d.h. das Beste wäre wenn
ich erst einmal eine Ausbildung/ Studium mache und mich zur
gegeben Zeit noch einmal über die Job-Lage der Piloten informiere. Richtig ?


Sieht jemand die Möglichkeit Studium und Ausbildung zum Piloten
zu verbinden? Oder ist das eher nicht empfehlenswert? Was ist hier
eure Meinung?

liebe Grüße


Flooo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Atomhoernchen
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 09.09.2014
Beiträge: 142

BeitragVerfasst am: Mi Jun 17, 2015 6:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn du es nicht unbedingt privat machen möchtest, dann kannst du dich bei der LH bewerben (wenn möglich) und gleichzeitig studieren. Ist bei mir genauso. BU habe ich schon durch und FQ frühestens in einem Jahr, vom potentiellen Ausbildungsstart braucht man gar nicht reden, bis dahin hat man den Bachelor wenn nicht sogar den Master durch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daedalus737
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.01.2012
Beiträge: 246

BeitragVerfasst am: Do Jun 18, 2015 10:11 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wir haben weit über 2000 arbeitsfähige (arbeitsfähig, weil ja nicht alle arbeitslos sind, sondern in der Fast-Food Branche tätig sind) Piloten in Deutschland, von Europa und insbesondere dem Club Mediterranée. Die Chancen sind zwar nicht Null, aber nahe Null um ins Cockpit zu kommen - Einfachste Wahrscheinlichkeitsrechnung... Warum raffen die Jünglinge das nicht???

Also ich träume von einer eigenen IT Firma mit ner Hackerbude im Keller, um meinen ehemaligen Kontrahenden auf der Spur zu bleiben und von dort aus das Leben schwer zu machen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Berufsbild Pilot Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.