Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

FPP British Airways

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Berufsbild Pilot
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
ruderpaule11
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 24.09.2013
Beiträge: 38
Wohnort: Bavaria

BeitragVerfasst am: Mi Feb 18, 2015 5:11 pm    Titel: FPP British Airways Antworten mit Zitat

Nabend, Wink

Lufthansa stellt eher schlechte Karten für das momentane bewerben dar.
British Airways öffnet demnächst den Bewerbungsrahmen. Allerdings klingen Chancen bei British nahezu unmöglich.

Trotzdem wollte ich mal in die Runde fragen wer Erfahrungen bei dem Future Pilot Programme von British Airways hat.
Bei der Umwandlung des Zeugnisses durch NARIC: Wird die fachgebundene Hochschulreife auch anerkannt? Gerüchten nach muss man in Englisch eine bessere Note vorweisen. Stimmt das?
(Ich habe bei NARIC UK angerufen, der hat immer nur auf den den Vergleich verwiesen. Genauere Infos konnte er mir vorab nicht geben.)
Fallen Kosten bei der Bewerbung an? (Abgesehen von Anreise etc. pp.)

viele grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mr.Aviation380
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 13.11.2013
Beiträge: 287
Wohnort: ZZZZ

BeitragVerfasst am: Mi Feb 18, 2015 6:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.pilotenboard.de/viewtopic.php?t=34432

Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FlameZz
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 29.12.2012
Beiträge: 217
Wohnort: Sindelfingen

BeitragVerfasst am: Fr Feb 20, 2015 9:43 am    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat aus dem verlinkten Thread :

"Naja, die Chancen sind ähnlich wie bei der LH oder SWISS. Man durchläuft das AC, besteht man dieses, so darf man dann die Schulung beginnen. Scheidet man aus eigenem Verschulden während dieser Schulung aus, so muss man selbstverständlich auch die 80.000 Pfund selber berappen. "

Überleg dir das gut...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ruderpaule11
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 24.09.2013
Beiträge: 38
Wohnort: Bavaria

BeitragVerfasst am: Sa Feb 21, 2015 1:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Naja gut, aber das ist doch bei der Swiss beispielsweise auch so, oder?
Oder meinst du wegen den hohen Ansprüchen im englisch sprachigem Raum?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mr.Aviation380
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 13.11.2013
Beiträge: 287
Wohnort: ZZZZ

BeitragVerfasst am: Sa Feb 21, 2015 1:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Just read this...

http://www.pilotenboard.de/viewtopic.php?t=34432
Mad Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Berufsbild Pilot Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.