Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Altersgrenze weg?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Lufthansa-Ausbildung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Lennart
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.01.2004
Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: Di Jan 06, 2015 4:01 pm    Titel: Altersgrenze weg? Antworten mit Zitat

In den aktuellen LH Bewerberinfos findet sich kein Höchstalter mehr.

Gibt es dazu schon Erfahrungen? Meine Lebenserfahrung sagt mir, dass die das formal so müssen, praktisch aber keiner Ü30 durchkommt. Widerlegungen natürlich willkommen...hat es schon jemand versucht?

(Den ganzen Rest mit überlaufenen Testrunden, Wartelisten vor und nach der Ausbildung lassen wir mal außen vor. Wäre nur interessant zu hören, ob die Sache mit dem Alter mehr als ein Lippenbekenntnis ist.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bruchpiloOt
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 11.09.2013
Beiträge: 173

BeitragVerfasst am: Di Jan 06, 2015 5:28 pm    Titel: Re: Altersgrenze weg? Antworten mit Zitat

Ich weiß von einem Bekannten, der zuvor eine Ausbildung bei der Bank gemacht hat und dann dort arbeitete , dass er vor kurzem (ca. halbes Jahr) seine FQ bestanden hat. Alter Ende 28, bei den aktuellen Wartezeiten wäre er auch relativ alt, bis es losgeht. Wink

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
larschix
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Jan 07, 2015 12:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt seit einiger Zeit keine Altersgrenze mehr.

Kannst dich fröhlich bewerben sobald es wieder geht Wink
Nach oben
k726xaa los angeles
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 21.06.2014
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: Sa Feb 07, 2015 9:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Offiziell gibt es keine Altersgrenze mehr. Ü-30-Bewerber sollten sich aber auf einen saftigen KRN- und RAG-Pool einstellen. Probiert's lieber bei SWISS, die sind keinem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz unterworfen und meinen es mit ihrer Altersgrenze ernst (33. Geburtstag bei Einreichen der Bewerbung).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FlyMike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 28.01.2014
Beiträge: 255

BeitragVerfasst am: Sa Feb 07, 2015 9:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

k726xaa los angeles hat folgendes geschrieben:
Offiziell gibt es keine Altersgrenze mehr. Ü-30-Bewerber sollten sich aber auf einen saftigen KRN- und RAG-Pool einstellen.


Sorry, aber das ist Quatsch. Du hattest einfach nen schweren Aufgabenpool. Den haben auch andere, jüngere Bewerber.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
k726xaa los angeles
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 21.06.2014
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: Sa Feb 07, 2015 9:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich lasse mich gerne durch konkrete Erfahrungen eines besseren belehren (das ist ja auch der Sinn dieses Threads Very Happy )
Ich habe in meinem Berufsleben täglich mit solchen Fällen zu tun. Die Luftfahrtbranche macht da eben keine Ausnahme. Warum auch, aus Arbeitgeber-Perspektive ist das absolut nachvollziehbar. Versetzte dich einfach mal in deren Perspektive, also ich kann es niemandem übelnehmen, wenn er angesichts von mehr als 700 Warteschleifen-Kandidaten nicht ernsthaft daran denkt, von heute auf morgen obendrein auch noch die Altersgrenze ersatzlos aufzuheben. Die haben genug andere Sorgen.
Nur muss man eben angesichts des AGG andere Wege finden. Außerhalb der EU kann man da ehrlicher agieren (siehe SWISS, das war ein Unterschied wie Tag und Nacht).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FlyMike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 28.01.2014
Beiträge: 255

BeitragVerfasst am: Sa Feb 07, 2015 10:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wer hier solch eine Theorie aufstellt, soll diese doch bitte erstmal selbst belegen können. Wink Also, wieviele Ü30 hast du denn befragt und wie hast du das objektiv mit der Aufgabenschwierigkeit von U30 vergleichen? :p

Es gibt einfach viele mögliche Gründe, wieso du bei LH einen subjektiv schweren und bei LX einen subjektiv leichten Aufgabenpool hattest. Mir erging es übrigens genauso, RAG bei LH ziemlich taff, bei LX hingegen eher einfach - und ich bin "erst" 25. Sollte ich nun auch behaupten, dass LH alle ab 25 in der BU rauskicken will? Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
k726xaa los angeles
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 21.06.2014
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: So Feb 08, 2015 11:19 am    Titel: Antworten mit Zitat

Warum sollte LH in Zeiten von hoffnungslosen Wartelisten den Bewerberkreis ohne Not dermaßen dramatisch ausweiten? Nenne mir einen einzigen vernünftigen Grund.

Man muss sich jetzt auch nicht auf irgendwelche Aufgabenpools versteifen, die auf den Infotagen für Schulabgänger ausdrücklich ausgeschlossen wurden. Bei anderen scheitert es dann eben irgendwann in der FQ.

Ich biete eine Wette an:
Bis - sagen wir mal - 31. Dezember 2017 wird es niemand bei LH in den NFF (bzw. in die Warteliste dafür) schaffen, der bei Einreichen der Bewerbung das 33. Lebensjahr vollendet hat (das ist äußerst großzügig bemessen, wenn man bedenkt, dass die neue Altersgrenze bei "unendlich" liegt).
Wer ist dabei?? Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Xpact
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 24.04.2013
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: Fr Feb 20, 2015 8:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Soweit ich weiß hat es vor kurzem ein 35 jähriger schon in die Warteliste geschafft ^^
_________________
Träume sind dafür da, das man sie in Erfüllung bringt!
BU Juni 2013: ☑ Smile
FQ März 2014: ☑ Smile
Medical April 2014: ☑ Smile
Medical April 2015: ☑ Smile

Waiting for NFF!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Lufthansa-Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.