Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Aufgabe aus hesse-Schrader!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Mathematik-Übungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Futer FO
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 29.03.2005
Beiträge: 439
Wohnort: ETOU

BeitragVerfasst am: So Mai 29, 2005 9:24 pm    Titel: Aufgabe aus hesse-Schrader! Antworten mit Zitat

Die folgende Aufgabe bekomm ich einfach nicht hin, habe wohl eine Denkblockade! Mad

Hannes trainiert für Olympia. Eine seiner Übungen besteht im ryhtmischen gehen mit anschließendem Nachfedern im Stand. Die länger der Strecke beträgt 30m. Am anfang und am ende der strekce stehen fahnenstangen. Hannes legt die Strecke auf folgende weise zurück: 2Schritte vor, nachfedern, ein schritt zurück, nachfedern, 2schritte vor und so weiter bis er die fahnenstange erreicht. Wieviele Schritte legt Hannes auf dieser Strecke zurück, wenn jeder Schritt 1/2 meter beträgt?

EDIT: Achso die Antwort ist nicht 180!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
M.B.
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.03.2005
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: So Mai 29, 2005 9:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, gibt es nicht genau die gleiche Aufgabe hier bereits irgendwo im Forum?

Naja, egal ich probiere es einfach mal:
1 Schritt sind ein halber Meter... um einen Meter vorwärts zu kommen benötigt er 6 Schritte... dürften also für 29 Meter etwa 174 Schritte sein. Dannach macht er noch 2 Schritte und hat sein Ziel erreicht... macht ja keinen Sinn da nochmal rückwärts zu laufen. Also alles in allem 176 Schritte.

Kann natürlich sein, dass ich irgendwas übersehen habe... ist schon etwas spät.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blablubb
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 28.05.2003
Beiträge: 1485
Wohnort: tal zwischen bergen

BeitragVerfasst am: So Mai 29, 2005 10:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hallöchen - es ist noch später - aber ich würde mich der lösung von m.b. 100%ig anschließen. vielleicht sollte der erleichterung halber erwähnt werden das m.b. von der annahme ausgeht (wie es die fragestellung auch so definitiv zulässt), das diese wipperei von dem typen/typin nicht einem "echten" schritt entspricht und somit nichts zur sache tut...

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rotkehlchen '''
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 12.05.2005
Beiträge: 564
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: So Mai 29, 2005 10:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hmm ... zählt das nachfedern auch als schritt??? dann wären 8 schritte ein halber meter?? ....

demnach müsste er dann

29 mal 8
+ 2 (der letzte meter ohne nachfedern ...)
___________________________________
234 schritte ... whow .. ob das stimmen kann ???


sonst wären es (nachfedern nicht als schritt )

29 mal 6
+ 2
_________
176


jepp ... da hab ich ja das selbe wie M.B. ... denke aber dass das stimmen müsste !!!!
_________________
-> -> ... FLYING ROCKS !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
triple7
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.12.2004
Beiträge: 541
Wohnort: am schönen Bodensee

BeitragVerfasst am: So Mai 29, 2005 11:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hier der alte Thread mit ausführlicher Erklärung: http://www.pilotenboard.de/viewtopic.php?t=3350&highlight=schritt
_________________
"Graf Zeppelin war der erste, der nach verschiedenen Richtungen schiffte."
aus einem Kinderaufsatz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Futer FO
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 29.03.2005
Beiträge: 439
Wohnort: ETOU

BeitragVerfasst am: Mo Mai 30, 2005 9:43 am    Titel: Antworten mit Zitat

Okay danke Triple, hätte ich doch noch ein wenig länger suchen sollen bevor ich poste!

Naja zum Glück hat es Wannabee nicht gemerkt Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Mathematik-Übungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.