Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Ausgefallen: Airline ließ Kunden im Nebel stehen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Creave
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.11.2003
Beiträge: 609

BeitragVerfasst am: Sa Apr 09, 2005 2:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Nach meinem ersten und wohl letzten Flug mit der HLX (war übrigens in einer der GMI 737) kann ich nur sagen, dass ich HLX nur wieder fliegen werde, wenn ich es mir nicht anders leisten kann.
Die Rollgeschwindigkeit am Boden war schon weit über der normalen Geschwindigkeit, die ich sonst von anderen großen Airlines kenne, vermutlich schon wegen der 5 Minuten Verspätung, die schon wieder reingeholt werden mussten. Entsprechend scharf legte sich der Flieger in die Kurven.
Ich denke mal gerade in der Luftfahrt sollte Sicherheit Vorrang haben und man sollte am Boden (vor allem wenn man mit einem Flugzeug über eine Brücke bei Regen rollt und auf die Brücke gleich nach einer Kurve fährt) mit einer angepassten Geschwindigkeit am Boden rollen.


Da muss ich mal zustimmen. HLX ist echt nicht der Bringer. Gut, mal vorweg: Für den Preis kann man nicht viel erwarten.
Trotzdem empfand ich bei meinem Flug mit HLX (übrigens auch nach Venedig) einige Dinge doch sehr störend.. zunächst mal die Rollgeschwindigkeit: Das scheint bei HLX wohl Standard zu sein.
Habe das sowohl bei Hin- als auch bei Rückflug bemerkt.
Meine Eltern, die nach Good-Old-Malle geflogen sind, berichten sogar, dass bei ihrem Flug mit HLX der Pilot schon in der Kurve zum Runway Schub gegeben hat.
Und dann das Personal.. gut, das mag jetzt vielleicht nicht repräsentativ für die Airline sein, aber meine Erfahrung auf beiden Flügen:
Total hektisch, unprofessionell, unhöflich und dumm. Bei den Stewardessen hatte ich das Gefühl, das seien Frauen mit Hauptschulabschluss, die vorher inner Videothek gearbeitet haben. Der einzige Steward fährt in seiner Freizeit sicher in ner getuneten Karre rum, hört laut Ghetto-Musik und macht dabei ordentlich einen auf Gangster.
Auch die Durchsagen an Board sind dermaßen lieblos und hektisch gesprochen, die Sicherheitsvorführung total lächerlich gemacht.. Haben die denn keine Ausbildung bekommen dafür??
Soweit mein subjektiver Eindruck Smile

Gruß
Creave
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Romeo.Mike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 4355

BeitragVerfasst am: Sa Apr 09, 2005 4:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Na bei meinem Flug mit der HLX haebn sich die FB noch angestrengt und waren (wenn es Trinkgeld gab) halbwegs freundlich aber die FBs sahen ja noch ganz süß aus, das machte dann einiges (wie die doch schon leicht beengenden Sitze, ...) wieder wett. Wink
(Bei mir waren nur weibliche FBs an Board.)
_________________
www.vfcev.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TT
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.01.2005
Beiträge: 88
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: Sa Apr 09, 2005 10:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Romeo.Mike hat folgendes geschrieben:
Na bei meinem Flug mit der HLX haebn sich die FB noch angestrengt und waren (wenn es Trinkgeld gab) halbwegs freundlich aber die FBs sahen ja noch ganz süß aus, das machte dann einiges (wie die doch schon leicht beengenden Sitze, ...) wieder wett. Wink
(Bei mir waren nur weibliche FBs an Board.)



hehe...das ist gut, fliege auch bald mit HLX. wie groß bist du denn romeo? ,dass du Probleme mit den Sitzen hast. Ich denke da an deine Knie oder? Ich hatte da schon immer beim Busfahren zur Schule probleme, und bei ryanair auch Wink

auf meinen LH flügen dagegen keine Cool

bin aber auch recht groß

beste grüße
TT
_________________
Zahme Vögel singen von Freiheit, wilde Vögel fliegen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Romeo.Mike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 4355

BeitragVerfasst am: Sa Apr 09, 2005 10:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sagen wir es mal so, ich leide nicht an Fettleibigkeit und mein BMI ist auch noch im grünen Bereich, aber ich habe die Armlehnen schon gut spüren können. Wink

Aber auch die Knie habe ich meinem Vordermann in den Rücken geschoben und dabei bin ich nur 1,83 m groß, also guter Durchschnitt... Laughing Wink

Aber das alles erinnert mich daran dass ich mal wieder anfangen muss Sport zu treiben. Shocked

Also ich hatte bis dato nur bei HLX Probleme mit den Sitzen, der beste LCC ist meiner Meinung nach die 4U. Das liegt daran dass die noch nicht mal die Bestuhlung der LH Flieger geändert haben, einzig der Kranich wurde eher schlecht als recht von den Trollis gekrazt. Wink
Aber um LCC fliegen zu können, darf man nie in seinem Leben Businessclass geflogen sein, also ich habe mich schon viel zu sehr daran gewöhnt und da mein Freund jetzt nicht mehr für DL arbeitet ist damit leider auch Schluß. Crying or Very sad Wink

Über die Sitze von Ryanair konnte ich mich nicht beschweren, da ich immer gleich zum Notausgang gestürmt bin Wink
Die anderen Sitzabstände schienen mir aber auch recht kurz.
Ich will nicht wissen wie die EasyJet Flieger bestuhlt sind, die fliegen ja wegen der engen Bestuhlung den einzigen A319 mit 2 Notausgängen über der Tragfläche, alle anderen Airlines die den A319 fliegen haben da nur einen Notausgang.


beste Grüße aus Berlin

Romeo Mike
_________________
www.vfcev.de


Zuletzt bearbeitet von Romeo.Mike am So Apr 10, 2005 12:12 am, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
triple7
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.12.2004
Beiträge: 541
Wohnort: am schönen Bodensee

BeitragVerfasst am: Sa Apr 09, 2005 11:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bin im Dezember mit HLX geflogen und kann Romeo.Mike nur zustimmen, dass das echt eng war. Meine Knie waren den ganzen Flug über an der Lehne des Vordermanns. War echt verdammt eng und unbequem. Wie in einem Bus.
Im Januar bin ich auch mit EasyJet geflogen und dort fand ich den Abstand angenehmer. Das kann aber auch daran gelegen haben, dass ein Sitz neben mir frei war und ich somit etwas mehr Platz hatte. Rolling Eyes
_________________
"Graf Zeppelin war der erste, der nach verschiedenen Richtungen schiffte."
aus einem Kinderaufsatz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
TT
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.01.2005
Beiträge: 88
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: So Apr 10, 2005 8:27 am    Titel: Antworten mit Zitat

Oh Jungs, jetzt macht ihr mir aber Sorgen Rolling Eyes Wink

Ich fliege demnächst zum ersten Mal mit HLX und bin über 1,90m groß. Welchen Platz würdet ihr mir denn empfehlen? Wo sollte ich es probieren? Oder sind HLX-Flüge mit Platzkarten?

Beste Grüße
TT
_________________
Zahme Vögel singen von Freiheit, wilde Vögel fliegen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
triple7
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.12.2004
Beiträge: 541
Wohnort: am schönen Bodensee

BeitragVerfasst am: So Apr 10, 2005 8:42 am    Titel: Antworten mit Zitat

Sitz in die erste Reihe! Da hast du mehr Platz. Ach ja, ich bin 1,87m.
_________________
"Graf Zeppelin war der erste, der nach verschiedenen Richtungen schiffte."
aus einem Kinderaufsatz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Romeo.Mike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 4355

BeitragVerfasst am: So Apr 10, 2005 12:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

wie bei allen Airlines Bulkhead (da wo die Abtrennungen sind, in dem Fall wie triple 7 schon gesagt hatte ganz vorne) und Notausgang.
Dann empfehle ich dir auf jeden Fall einen Gangplatz, dann kannst du die Beine in den Gang schieben, musst nur ab und an mal nach hinten schauen, nicht dass die FBs über deine Beine stolpern oder mit dem Trolli drüber fahren.


Gruß

Romeo Mike
_________________
www.vfcev.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TT
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.01.2005
Beiträge: 88
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: So Apr 10, 2005 9:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ok, danke für die Tipps,

da es eh dunkel ist, wenn ich fliege ist ein Fensterplatz auch nicht von besonderer "Dringlichkeit" Wink

Beste Grüße
TT
_________________
Zahme Vögel singen von Freiheit, wilde Vögel fliegen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Romeo.Mike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 4355

BeitragVerfasst am: So Apr 10, 2005 10:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ich sitze ja an für sich auch gerne am Fenster, aber bei dem Flug habe ich mich sehr gefreut am Gang gesessen zu haben. Wink


Gruß

Romeo Mike
_________________
www.vfcev.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.