Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Flugsimulator
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Software und Literatur zum Lernen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
coolmadmat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.04.2007
Beiträge: 1315

BeitragVerfasst am: So Feb 20, 2011 8:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte selbst mal beides und habe den Stick für den Airbus genommen und das Steuerhorn + Peddals für die Boeing bzw. Cessna und konventionellere Flugzeuge. Würde sagen mit dem Horn kann man auch ganz gut für die FQ üben. Die Umstellung von Joystick auf Horn ist meiner Ansicht nach schwerer als von Horn zu Stick. Die Rudder Peddals brauchste nicht unbedingt - auch nicht für die FQ. Die braucht man eigentlich "nur" zum Rollen was im FluSi aber eh nicht realistisch ist oder erst wenn man bestimmte Flugzustände Recovern lernen will bzw. Kunstflugverfahren üben möchtest. Ich selbst habe auch krasse Seitenwindlandungen damit geübt - das ist mit Xplane sogar halbwegs realistisch. Ne C172 mit 60 kt Seitenwind kann ich zumindest im Sim landen. In der Realität würde ich das dann doch bleiben lassen.
Wenn Du die Kohle hast.. dann kauf Dir die Rudder mit, wen Du sparen willst lass es bleiben.

XPlane würde ich direkt aus den USA bestellen. Dauert evtl. zwar etwas länger als über Amazon dafür bekommst Du's wesentlich günstiger. Soweit ich weiß nur 29 USD plus 7 USD Versand. Macht zur Zeit für beides zusammen 26 EUR und auf Software fällt generell kein Zoll an! Die Lieferung hat bei mir 6 Tage gedauert. Derweil kannste ja die Methode ausprobieren die im ersten Amazonkommentar steht um die Software nach Kauf schon mal zu testen. Wink
_________________
„To oberserve without evaluating is the highest form of human intelligence“. - Jiddu Krishnamurti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ImhO77
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 6373

BeitragVerfasst am: So Feb 20, 2011 10:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

goldi1994 hat folgendes geschrieben:
also anhand dessen was ich hier so gelesen hab hab ich mal so ein packet zusammengestellt könnt ihr bitte sagen pb das so passt : hardware : http://www.amazon.de/PC-Flight-Yoke-System-Saitek/dp/B000TCD1UK/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1298217057&sr=8-2 und dazu diese pedale : http://www.amazon.de/Saitek-Pro-Flight-Rudder-Pedals/dp/B000H67DDY/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1298217114&sr=8-1 und also software : http://www.amazon.de/X-Plane-9-f%C3%BCr-PC-Linux/dp/B003O2RW0M/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1298217164&sr=8-1

wow wird ziemlich teuer das ganze, aber ich sehe es als investition.


Nochmal: das ist ein Fehler. Kauf es Dir wenn es ohnehin Dein Hobby ist. Für die Tests bringt es Dir nicht per se etwas.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goldi1994
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 19.02.2011
Beiträge: 168

BeitragVerfasst am: Mo Feb 21, 2011 1:12 am    Titel: Antworten mit Zitat

ImhO77 hat folgendes geschrieben:
goldi1994 hat folgendes geschrieben:
also anhand dessen was ich hier so gelesen hab hab ich mal so ein packet zusammengestellt könnt ihr bitte sagen pb das so passt : hardware : http://www.amazon.de/PC-Flight-Yoke-System-Saitek/dp/B000TCD1UK/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1298217057&sr=8-2 und dazu diese pedale : http://www.amazon.de/Saitek-Pro-Flight-Rudder-Pedals/dp/B000H67DDY/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1298217114&sr=8-1 und also software : http://www.amazon.de/X-Plane-9-f%C3%BCr-PC-Linux/dp/B003O2RW0M/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1298217164&sr=8-1

wow wird ziemlich teuer das ganze, aber ich sehe es als investition.


Nochmal: das ist ein Fehler. Kauf es Dir wenn es ohnehin Dein Hobby ist. Für die Tests bringt es Dir nicht per se etwas.

@ coolmadmat : du verkaufst deine also nicht rein zufällig oder Very Happy aber eine frage ist noch wichtig, ist der flight simulator oder xplane besser, man ließt überall etwas anderes


@imho77 aber die meisten haben gesagt es bringe schon etwas auch wenn es nicht unbedingt das fliegn ist sondern das multitask oder die instrumente
_________________
Tower: "Um Lärm zu vermeiden, schwenken Sie bitte 45 Grad nach rechts."
Pilot: "Was können wir in 35 000 Fuss Höhe schon für Lärm machen?"
Tower: "Den Krach, wenn ihre 707 mit der 727 vor Ihnen zusammenstößt."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
O.B.
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 22.05.2007
Beiträge: 1348

BeitragVerfasst am: Mo Feb 21, 2011 2:02 am    Titel: Antworten mit Zitat

Stimme imho da zu, für den Anfang brauchst du echt nicht so viel Geld für die Hardware ausgeben. Wenn du Spaß dran findest, kannst du dir irgendwann was "besseres" hinstellen, wenn überhaupt (hab immernoch nen Microsoft Joystick, den ich noch in DM bezahlt habe)
_________________
A320
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alice D.
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.02.2011
Beiträge: 1881

BeitragVerfasst am: Mo Feb 21, 2011 7:19 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde immer den FSX bevorzugen. Gibt wenige Nachteile, ist umfangreich erweiterbar, einfach zu bedienen und macht manchmal sogar Spaß. Die Gold-Version gibts für 35 Euro inkl. bei ebay.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
coolmadmat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.04.2007
Beiträge: 1315

BeitragVerfasst am: Mo Feb 21, 2011 9:15 am    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
du verkaufst deine also nicht rein zufällig

Nein. Wink

Zitat:
Stimme imho da zu, für den Anfang brauchst du echt nicht so viel Geld für die Hardware ausgeben. Wenn du Spaß dran findest, kannst du dir irgendwann was "besseres" hinstellen, wenn überhaupt (hab immernoch nen Microsoft Joystick, den ich noch in DM bezahlt habe)


Ich frage mal so rum: was kostet eine Flugstunde in der Realität und sei es nur auf ner C152 für n PPL? Wenn man nur eine Stunde durch ein bisschen FluSi Training sparen kann, haste doch die Kohle längst wieder raus. Und sei es nur Radiale anschneiden oder n Beacon intercepten...

Für Einsteiger ist vielleicht der FSX die bessere Wahl da er eher auf den Endverbraucher abzielt und den Einstieg erleichtert. Wenn man sich jedoch ein bisschen mehr mit dem Thema beschäftigt hat man am Ende oftmals mehrere FluSis für bestimmte Einsatzzwecke installiert. Ich finde Xplane ist vom Flugverhalten und von der Optik wesentlich realistischer.

http://www.youtube.com/watch?v=yCoDPNvOMP0&feature=related
_________________
„To oberserve without evaluating is the highest form of human intelligence“. - Jiddu Krishnamurti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
möchtegern_pilot
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.01.2010
Beiträge: 448

BeitragVerfasst am: Mo Feb 21, 2011 10:51 am    Titel: Antworten mit Zitat

wenns doch nur PMDG für xplane gäbe...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Software und Literatur zum Lernen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.