Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Boenig plant neue 747
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Fox1
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 03.02.2003
Beiträge: 271

BeitragVerfasst am: Fr Jan 21, 2005 10:40 am    Titel: Antworten mit Zitat

sf260 hat folgendes geschrieben:
Der A-350 ist ein Langstreckenjet, was man anhand einer Reichweite von 15900km (A-350-800) und 13900km (A-350-900) sehen!
Dieses Flugzeug ignoriert völlig das Einsatzspektrum des A-300 und A-310!
Es ist also nicht als Nachfolger der 300er Reihe gedacht!


es ist das Gegenprodukt zur 7E7......

PC Kram kannst du in den USA vergessen, ist mindestens genauso teuer.... (Wenn du hier mal im I-Net suchst, findest du vermutlich die Besten Angebote)

SIN ist auch nicht gerade billig - in HKG finden sich schon eher einpaar kleine Läden die Multimediakrempel zu niedrigen Preisen verhökern....
und ich verspreche dir, dass Singapore ein wesentlich interessanteres Erlebnis ist als das Moloch LA....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sf260
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 11.01.2005
Beiträge: 1260
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: Fr Jan 21, 2005 10:49 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich dachte, dass sei wohl jedem klar! Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Romeo.Mike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 4355

BeitragVerfasst am: Fr Jan 21, 2005 12:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Der A350 ist nicht nur ein Ultra-Long-Range Flugzeug, die größere Reichweite ist nur ein Vorteil, den die Fluggesellschaften nutzen können.
Ich erinnere an Fluggesellschaften die innerhalb Japans mit 747 und 777 fliegen, innerhalb der USA auf Strecken wie ATL MIA werden ebenfalls 777 etc. eingesetzt und dies ohne es als Anschlußflug laufen zu lassen. Ich erinnere an Iberia die Regelmäsig mit einem A340 nach Teneriffa fliegt, ich erinnere an LTU die Regelmäsig mit einem A330 nach Palma fliegt...
Nur weil ein Flugzeug eine größere Reichweite hat, heißt es nicht gleich dass diese auch nur auf solchen Routen eingesetzt werden muss ohne dadurch unwirtschaftlich zu fliegen...

Selbst unser Herr Noel Forgeard hatte es sich entlocken lassen, dass der A350 das Nachfolgeprodukt der A300 sein soll. Es lohnt sich nicht generell einen Flieger zu entwickeln der den A300 ersetzen soll wenn ein Flugzeug mit gleicher Passagierzahl bereits in Planung ist, das lediglich eine größere Reichweite hat.

Alles in allem soll dies hier nicht in einen Streit ausarten, ich wälz sobald ich mal wieder Zeit habe ein paar Bücher und frag meine Profs.

Romeo Mike
_________________
www.vfcev.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flying_machine
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 20.02.2003
Beiträge: 30
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: Fr Jan 21, 2005 3:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fox1 hat folgendes geschrieben:
LHDaniel hat folgendes geschrieben:
Boeing beißt sich mit der Sache doch praktisch ins eigene Fleisch.
Airbus hat es in dieser Sache meiner Meinung nach klar besser gemacht.
Boeing muss sich echt mal was neues einfallen lassen.


Hey, da fällt mir noch was ein - zum Thema wie armselig meine amerikanischen Freunde sind:

Wie war das:
FBW wird sich nie durchsetzen!!!! Passagiere und Crews werden sich nicht von Computern rumkutschieren lassen....

Wer baut seit einer guten Weile FBW in die 777 ein ?????????????? JA BOEING!!!!!!!

Wer hat sich über Airbus lächerlich gemacht, als das Thema composite material aufkam und baut die 7E7 zum größtmöglichen Teil aus diesem Material??? GENAU, wieder BOEING

Welcher Firmenchef lachte anfang der 90iger Jahre über die Pläne von Airbus die A3XX zu bauen, mit der Bemerkung AB wird sowas nie bauen können????

Um es auf einen Punkt zu bringen: Wenn Boeing commercial nicht durch die eigene Militärsparte andauernd mit Inovationen und Finanzstützen bestückt werden würde, wäre der Konzern schon eine ganze Weile in sehr großen Schwierigkeiten....


Ich hoffe, daß ich mich mit dieser Frage nicht ins Abseits stelle, aber mit der Suche und bei google.de habe ich nichts dazu gefunden. Wofür steht FBW?

Danke im voraus.

Gruß,

Alex.
_________________
My Flying Machine - Up She Goes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fox1
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 03.02.2003
Beiträge: 271

BeitragVerfasst am: Fr Jan 21, 2005 3:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fly by Wire....
Um es ganz einfach zu beschreiben: Elektronische Übermittlung von Steuerinputs zu den Ruderflächen wo sie durch Servos (Actuators) ausgeführt werden....
Du hast also keine mechanical linkage mehr zu den Steuerflächen....

Das Thema ist an sich aber sehr kompliziert und würde den Rahmen hier sprengen.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Waldpfifferling
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 04.01.2005
Beiträge: 32
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: Fr Jan 21, 2005 4:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

nah ich hab mal preise für nen ipod photo verglichen... mein 2nd gen 10gb kommt schon langsam in die Jahre... der 40gb ipod photo kostet mit dem killer eurokurs um die 350 euro... in singapur ist der deutlich teurer. Hab auch mal ne GF68000GT verglichen und die war auch billiger in den USA.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LHDaniel
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.08.2004
Beiträge: 488
Wohnort: 80km südwestlich von FRA

BeitragVerfasst am: Fr Jan 21, 2005 4:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@Waldpfifferling:

Nein, SIN wird hoffentlich diesen Sommer kommen. Dort gewesen bin ich noch nicht bis jetzt.
SIN würde ich auch nicht als billiges Pflaster ansiedeln, aber wohl als sehr sauberes Surprised .
In Amerika bekommt man Kleidung viel billiger. Ich hätte wohl für die selben Hosen hier locker doppelt, wenn nicht freifach so viel bezahlt.
Computerzeugs, wie wär´s mit Taiwan Cool ?

Wieder zum A350:
Ich denke überhaupt nicht, dass der A350 auf Strecken wie dem A300 eingesetzt wird. Wenn man so Strecken nimmt von LH, die mit A300 bedient werden, FRA-HAM, MUC, ATH, wäre das einfach zu unwirtschaftlich, zumindest für LH. Bei anderen Airlines, die längere Strecken mit der Maschine fliegen nicht.
In Japan würde es mich nicht wundern, wenn wir dort später einen A380 innerhalb Japans fliegen sehen.

Eine Art Nachfolger kann er (A350) natürlich sein, aber der A350 basiert auf der A332.
Ich würde mich allerdings freuen, wenn LH den A350 bestellt, würde klasse zur Flottenstrategie passen und den A333 schön ergänzen. Ein anderes Type-Rating wäre auch nicht nötig von A330 zu A350, insofern würden die Crews auch flexibler und günstiger einzusetzen sein.
_________________
When once you have tasted flight you will always walk the earth with you eyes turned skywards. For there you have been and there you will always be.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sf260
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 11.01.2005
Beiträge: 1260
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: Fr Jan 21, 2005 6:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, aber bei der 777 und der 747 ist es net so extrem wie beim A-300! Primär ist der A-350 nun mal als Konkurenzmodell zur 7e7 zu sehen! Für den A-300 soll ja evtl. noch ein geeigneter Ersatz entwickelt werden! und die 747, die innerhalb japans fliegen sind ja zum größten teil spezielle Kurzstreckenversionen (747SR und 747-400D)!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sf260
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 11.01.2005
Beiträge: 1260
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: Fr Jan 21, 2005 6:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ausserdem soll die A-350 wohl ein ganzes Stück größer als der A-300 werden! man will ja ein spezielles Großraumflugzeug, welches den A-300 ersetzen soll und auch genau dessen Einsatzprofil hat! Da könnteste ja gleich nen A-340-500 nehmen und ihn zwischen Hamburg und Frankfurt fliegen lassen! Very Happy Wink Ich denke nen A-350 regional fliegen zu sehen wird wohl eher die Ausnahme bleiben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.