Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Neuer Studiengang mit ATPL-Ausbildung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Luftfahrt-Studiengänge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
RedEagle
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.02.2004
Beiträge: 135
Wohnort: Bad Honnef, NRW

BeitragVerfasst am: So Nov 07, 2004 7:20 pm    Titel: Neuer Studiengang mit ATPL-Ausbildung Antworten mit Zitat

Hallo Welt,

die International Business School B e r l i n bietet einen Studiengang mit ATPL Ausbildung an.

Näheres bitte dem Link entnehmen, und schreibt bitte eure Meinung dazu in´s Forum.

http://www.international-business-school.de/berlin/ibs/studium/luftfahrtmanagement.php


Ciao


Mike
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wflight737
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 17.08.2004
Beiträge: 306
Wohnort: somewhere in nowhere

BeitragVerfasst am: So Nov 07, 2004 8:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hört sich natürlich alles erstmal ganz gut an...
habe auf der Homepage aber noch keine gesonderten Preise für die Pilotenausbildung gefunden Confused Wenn die natürlich in den regulären Studiengebühren von 23.xxx Euro enthalten wäre, wäre das natürlich ein "Schnäppchen" Wink Wink
Kann ich mir aber seeehr schlecht vorstellen...
Hab mir erstmal Info-Material angefordert, mal sehen, was das so hergibt.

Was mich zudem noch etwas stutzig macht, ist, dass die gesamte ATPL-Ausbildung nur innerhalb von drei+drei Monaten absolviert werden soll... meiner Meinung etwas stramm das Programm, wenn man zudem noch sein Betriebswirt-Studium schaffen muss...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Romeo.Mike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 4355

BeitragVerfasst am: So Nov 07, 2004 10:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Es wird ja schon mal dezent darauf hingewiesen dass mit der DVH zusammen gearbeitet wird, daher denke ich mal stark dass die Kosten für den ATPL sich in keinster Weise senken werden, sondern genausohoch sein werden, wie man auch sonst für den ATPL bei der DVH bezahlt. Dennoch eine gute Sache, gerade für diejenigen die später im Ausland arbeiten möchten, wo heutzutage kaum noch Chancen bestehen ohne Universitätsabschluß einen Job im Cockpit zu bekommen.
_________________
www.vfcev.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wannabee
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 02.05.2003
Beiträge: 1519
Wohnort: Sportallee 54a, D-22335 Hamburg

BeitragVerfasst am: Mo Nov 08, 2004 1:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

wflight737 hat folgendes geschrieben:
Was mich zudem noch etwas stutzig macht, ist, dass die gesamte ATPL-Ausbildung nur innerhalb von drei+drei Monaten absolviert werden soll... meiner Meinung etwas stramm das Programm, wenn man zudem noch sein Betriebswirt-Studium schaffen muss...


Abgesehen davon, dass das theoretisch schon möglich wäre und es wohl auch Leute gibt, die das in einem ähnlich krassen Zeitrahmen gepackt haben, habe ich das irgendwie anders verstanden - worauf basiert Deine Vermutung, ich habe in der "Broschüre" nachgeschaut:

http://www.international-business-school.de/berlin/ibs/download/IBS_Berlin_DVS_Prospek_ Sept2004.pdf

Und danach geht es doch wohl um SEMESTER (Halbjahre) und nicht Monate !?
_________________
Besten Dank & Viele Grüße
-wannabee-
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"I hope I die peacefully in my sleep like my Grandfather and not like his passengers..."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
wflight737
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 17.08.2004
Beiträge: 306
Wohnort: somewhere in nowhere

BeitragVerfasst am: Di Nov 09, 2004 12:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Habe in der gleichen Broschüre gelesen und das so verstanden, dass die sechs Semester ausschließlich dazu genutzt werden, dass Studium zum/zur internationalen Betriebswirt/in mit der Spezialisierung Luftfahrtmanagement durchzuziehen.

Die ATPL-Schulung wird dann in drei Phasen aufgeteilt, die Theorie bis zum PPL-A führt man schon vor eigentlichem Studiumsantritt durch, und den Rest absolviert man während der zweimal drei Monate, in denen die nicht-luftfahrtspezifischen Studenten ihr In-/und- Auslandspraktikum antreten...

Korrigiert mich bitte, wenn ich das falsch verstanden habe!!

LG
-wflight- Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JAS2004
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 09.11.2004
Beiträge: 1
Wohnort: B.T.

BeitragVerfasst am: Di Nov 16, 2004 6:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also, interessiere mich für diesen Studiengang und hab deswegen auch das Infomaterial angefordert. Alles in allem kommt einen dieses Studium auf ca. 65xxxEuro in der teuersten Variante. Davon sind 24xxxEuro für die IBS und ca. 41xxxEuro für die Flugschule. Teuerste deswegen, weil es die einzige ist, in der man auch eine 2mot. Maschine fliegt. Die restliche Zeit gurkt man auf einer Cessna 152 bzw. 172 rum, wenn ich mich nicht täusche, sogar mind.115 der insgesamt 195 Stunden.
Jetzt würde mich mal interessieren, ob sich da jemand von euch auskennt. Ist das ok bei einer ATPL Ausbildung? Soviel ich weiß fliegt man bei einer normalen Ausbildung öfter 2mot. Flieger bzw. Simulator. Hab mit RWL und FFH verglichen.
Vll kann mir ja jemand weiterhelfen. Bin für alle Antworten dankbar!

MfG

JAS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Luftfahrt-Studiengänge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.