Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Erfahrungsbericht von Merlin

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Kommerzielle Vorbereitung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
FlyAndy
Site Admin
Site Admin


Anmeldungsdatum: 14.06.2003
Beiträge: 330

BeitragVerfasst am: Do Okt 02, 2003 3:23 pm    Titel: Erfahrungsbericht von Merlin Antworten mit Zitat

Erfahrungsbericht von Merlin

"Also nachdem ich nun die vorhergegangenen Postings gelesen habe, möchte ich
mich nun doch auch zum Thema Vorbereitungsseminare äußern. Ich habe das
subjektive Gefühl, dass sich einige Firmen (mit wenigen Ausnahmen) die große
Verunsicherung und die teilweise extreme Motivation der LH-Bewerber zunutze
machen, um sich zu finanzieren.

Ich habe das FQ-Seminar bei der Firma ToPilots besucht (...um es gleich
vorwegzunehmen, meiner Meinung nach einer der wenigen oben erwähnten
Ausnahmen...) und habe mich auf die BU bei einem anderen Anbieter vorbereitet. Müsste ich
mich allerdings nochmals auf die BU vorbereiten (...was der Liebe Gott
verhüten möge - einmal BU reicht!), würde ich definitiv zu den Topilots gehen.

Ich hatte die Möglichkeit während der Pausen des FQ-Seminars bei ToPilots
die Software für die BU (basiert auf der hervorragenden Software "SkyTest") zu
testen und habe mir besonders den MIC-Trainer angesehen, den ich beim DLR als
besonders anspruchsvoll empfand. Vom Handling des Joysticks bis zum Layout
der Instrumente konnte ich keinen Unterschied zum MIC in Hamburg feststellen.

Bei der großen Firma bei der ich mich vorbereitet habe, gibt es auch ein
Softwaremodul zum Training auf den MIC, allerdings hat dieses von der Steuerung
bis hin zum Layout nichts mit dem DLR-Modul zu tun. Leider werden darin die
erreichten Ergebnisse, nicht ausgewertet und die Schubkontrolle funktionierte
praktisch nicht. Somit ist eine Vorbereitung auf den MIC des DLR praktisch
nicht möglich.

Hingegen machten auch all die anderen Softwaremodule von ToPilots einen
grundsoliden Eindruck auf mich. Besonders hervorzuheben sind die zahlreichen
Einstellungsmöglichkeiten innerhalb der zahlreichen und aktuellen Module. Damit
kann man sich langsam und sicher an das jeweilige eigene persönliche
Leistungslimit herantasten.

Bei der Software der anderen Firma, fehlt dies leider weitgehenst. Zudem
können dort einige Module nur während des Seminars geübt werden, da diese nicht
an die Seminarteilnehmer ausgehändigt werden. Bei einigen handelt es sich
ärgerlicherweise sowieso nur schlicht um verrauschte Kassettenaufnahmen die den
Seminarteilnehmern von einem PC aus vorgespielt werden, die dann per
entsprechendem Kreuzchen auf Papier bearbeitet werden sollen.

Bei ToPilost hingegen versicherte man mir hingegen (habe ja dort nur die
FQ-Vorbereitung gemacht), dass alle Materialen natürlich auch mit nach Hause
genommen werden können, um diese dort in aller Ruhe zu bearbeiten und zu üben.

Wichtig erscheint mir ebenfalls der 16PF-Test, der von jedem
Seminarteilnehmer von ToPilots bearbeitet werden muss und anschließend pro Teilnehmer
einzeln ausgewertet und besprochen wird.

Dagegen werden bei der anderen Firma zu allen PF Fragen generelle
Empfehlungen an alle Teilnehmer gegeben - welche mögliche Antwort also als Lufthansa
konform gilt. Damit ist dann das Risiko verbunden, dass man sich in der FQ
vollkommen anders darstellt, wie im 16PF-Test. Dies stellt dann die Psychologen
des DLR möglicherweise vor ein Problem (und damit wahrscheinlich auch den
Seminarteilnehmer...).

Kurzum, ich lege jedem der sich nicht alleine auf die BU vorbereiten will,
die Firma ToPilots wärmstens ans Herz. Mir hätte dies unter Anderem 390.- Euro
gespart - von den erwähnten Dingen mal abgesehen.

Hier mach ich erst mal Schluss und in Teil 2. (demnächst) werde ich noch
meine Erfahrungen zum meiner Meinung nach hochanständigen FQ-Seminar der Firma
ToPilots kundtun.

Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen für eure BU und FQ,

Merlin





Zu meiner Person:
Ich bin weder Mitarbeiter der Firma ToPilots noch handelt es sich bei einem
der Mitarbeiter der genannten Firma um einen Verwandten oder Ähnliches von
mir. Ich teile hier nur meine persönlichen und natürlich auch subjektiven
Erfahrungen zum Thema Vorbereitungsseminare mit. Bewusst vermeide explizite
Namensnennungen von Firmen mit denen ich negative Erfahrungen gemacht habe"


Zuletzt bearbeitet von FlyAndy am Do Okt 02, 2003 3:56 pm, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SPCC
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 29.09.2003
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: Do Okt 02, 2003 3:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Merlin

Kann mich Deiner Aussage nur 1:1 anschließen.

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sw4a
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 23.07.2003
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: Mo Okt 06, 2003 6:19 pm    Titel: ... Antworten mit Zitat

Hi !

Ich kann ich auch nur anschließen ! Absolut korrekt !

Razz Greetz
sw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
supermario
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.04.2003
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: Do Nov 13, 2003 4:54 pm    Titel: Re: Erfahrungsbericht von Merlin Antworten mit Zitat

FlyAndy hat folgendes geschrieben:
Erfahrungsbericht von Merlin

Hast du bestanden oder nicht?
Würdest du eine Vorbereitung empfehlen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Kommerzielle Vorbereitung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.