Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Wieviel Prozent der NFFler hat ein Seminar besucht?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Kommerzielle Vorbereitung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
airball2
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.07.2007
Beiträge: 317

BeitragVerfasst am: Sa Jul 28, 2007 12:04 pm    Titel: Wieviel Prozent der NFFler hat ein Seminar besucht? Antworten mit Zitat

Das ist meine Frage. Wie ist da euer Eindruck. Hat der überwiegende Anteil der NFFler ein Seminar besucht oder haben sich die meisten mit den CBTs vorbereitet? Kann vielleicht ein Insider mal etwas Licht ins Dunkel bringen. Ich wäre sehr dankbar, denn ich überlege mir gerade, ob ich ein Seminar besuchen werde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Echo-Sierra
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.07.2006
Beiträge: 549

BeitragVerfasst am: Sa Jul 28, 2007 1:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

de facto ist der Großteil der NFF'ler vorbereitet gewesen.

In unserem NFF 70,833333% vorbereitet. Wink
_________________
A320
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
airball2
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.07.2007
Beiträge: 317

BeitragVerfasst am: Sa Jul 28, 2007 1:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

wow, ich hätte nicht gedacht, dass der Wert so hoch ist! Shocked


Haben die Leute dann jeweils bei der FQ gesagt, dass sie sich vorbereitet haben oder kommt das nicht so gut?

Welche Seminaranbieter könnt ihr aus eurer Erfahrung empfehlen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trooper
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 15.02.2007
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: Sa Jul 28, 2007 3:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde auf jeden Fall sagen, dass man ein Seminar besucht hat, zumal die Leute vom DLR z.T. nachfragen und auch nicht dumm sind Wink
Es ist ja auch eigentlich nichts dabei, wenn man sich so gut wie möglich vorbereiten will.
_________________
BU: 05. / 06.12.06 Smile
FQ: 13. / 14.02.07 Very Happy
Medical: 27.02.07 Laughing
Arrow NFF
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
-
Gast





BeitragVerfasst am: Sa Jul 28, 2007 4:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Skytest sag ich nur! Seminar ist so als würde man sein
Fahrrad in die Werkstatt bringen. a) kann mans selber,
b) ein Haufen Geld bezahlt c) danach kein bisschen schlauer
wie das denn funktioniert.

70% ist recht viel, ich denke bis vor ein paar Jahren
war die Quote andersrum. Das Kapital lässt grüßen...
Nach oben
airball2
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.07.2007
Beiträge: 317

BeitragVerfasst am: Sa Jul 28, 2007 5:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sehe ich ähnlich, allerdings stellt sich bei solche einer Quote natürlich die Frage, ob man es wirklich mit guter Vorbereitung (CBTs, Skytest, Bücher) etc. wirklich schaffen kann.


Noch eine Frage:

Gibt es eigentlich auch unter den NFFlern Menschen, die "nur" mit den CBTs geübt haben?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
-
Gast





BeitragVerfasst am: Sa Jul 28, 2007 5:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sicher.

Ist mit den angegebenen Materialien zu schaffen, allerdings
wird Fleiß und intensive Arbeit vorausgesetzt.
Nach oben
MichaelZ
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 09.10.2006
Beiträge: 1153

BeitragVerfasst am: Sa Jul 28, 2007 5:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

sowas hat folgendes geschrieben:
Sicher.

Ist mit den angegebenen Materialien zu schaffen, allerdings
wird Fleiß und intensive Arbeit vorausgesetzt.



meine Meinung... -> jemand der nen Seminar macht bekommt die Infos in den *** geschoben ... jemand der sich gut vorbereitet muss sich wesentlich mehr vorbereiten sich mehr mit der Materie ausseinandersetzen usw.

aber jetzt nachdem ich bei der BU war - mussich sagen macht ein Seminar ohne ist das schwer zu packen zumind. wennihr den TechnikFragen Pool bekommt den ich hatte...

lg mIke
_________________
LH - FAIL :/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
airball2
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.07.2007
Beiträge: 317

BeitragVerfasst am: Sa Jul 28, 2007 5:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo MichaelZ,

das hört sich ja wirklich schwer an. Kannst du mir vielleicht mal die Info geben, was du für Vorkenntnisse hast? Also gleich Abi und dann LH oder erst technisches Studium etc.? Mit was hast du dich und wie lange vorbereitet?

Gruß
airball
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Huskydog
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 22.12.2005
Beiträge: 848
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: Sa Jul 28, 2007 11:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann was Echo-Sierra sagte nur bestätigen - die Mehrheit hat ein Seminar besucht. Allerdings sagen auch nicht alle, dass es ihnen großartig geholfen hat.

Ich für meinen Teil war bei einem Seminar und bin im Nachhinein der Meinung, dass ich die BU wahrscheinlich auch ohne die Vorbereitung bei ToPilots hätte schaffen können, dann allerdings mit weit mehr Zeitaufwand und einem gewissen Risiko, die FQ jedoch wahrscheinlich nicht ohne Seminar geschafft hätte. Ich war einfach viel zu unerfahren und grün hinter den Ohren und denke, dass es für mich sehr wichtig war schon vorher zu wissen was mich erwartet und wie man an so ein Accessmentcenter rangeht.
Andere sehen's genau andersherum und meinen für die BU sei ein Seminar unerlässlich. Ist denke ich sehr von der Person abhängig und wie man gestrikt ist, was man für Vorkenntnisse mitbringt etc. Smile .

Meine Meinung: Wenn man selbst glaubt, dass einen ein Seminar weiterbringen könnte und die Chancen verbessert, sollte man es tun. Gut, es ist zwar teuer, aber mit ein bisschen Engagement und Opferbereitschaft kann man das Geld auch zusammenbekommen Very Happy .
_________________
Alles bestanden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ebeem
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.11.2006
Beiträge: 153
Wohnort: Jenseits von gut & Boese

BeitragVerfasst am: So Jul 29, 2007 9:23 am    Titel: Antworten mit Zitat

Echo-Sierra hat folgendes geschrieben:
Hallo,

de facto ist der Großteil der NFF'ler vorbereitet gewesen.

In unserem NFF 70,833333% vorbereitet. Wink


sorry fürs Offtopic,aber deine Kursseite is ja mal sau geil gemacht!
Die ganzen Features,die ihr eingabaut habt sind pretty geil Smile
Die Statistiken zb Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
coiun
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 07.11.2006
Beiträge: 244

BeitragVerfasst am: So Jul 29, 2007 10:07 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hatte letztens nach einem LH Flug mit dem FO gesprochen und der meinte mit einer guten Vorbereitung sind alle Tests machbar.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Kommerzielle Vorbereitung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.