Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Förderung durch BAZ
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Kommerzielle Vorbereitung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
flyrat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 01.02.2007
Beiträge: 69
Wohnort: Brühl

BeitragVerfasst am: Mo Jun 04, 2007 1:29 pm    Titel: Förderung durch BAZ Antworten mit Zitat

Hey!
Ich fange am 1.7. mit meinem Zivi an. Ich hab mich schonmal bei Topilots für die woche 27.-31. 8. angemeldet. Meint ihr, dass der Zeitraum reicht um die Fördergelder zu beantragen? Wie war so eure Erfahrung?
Je nachdem erledigt sich das ja eh alles, wenn ich die BU net schaffe...

flyrat
_________________
BU: 26./27. 7. Smile
FQ: 5./6. 11. JEAH Smile
Medical: 19.12.

-->366NFF
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
z4ikou
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 28.11.2005
Beiträge: 449
Wohnort: Leverkusen

BeitragVerfasst am: Mo Jun 04, 2007 2:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

das sind ja fast 2 monate.. ich denke das dürfte ohne probleme klar gehen.. habs auch gemacht, und wenn chs richtig in erinnerung habe gings recht flott.. musst dann nur beim seminar darauf achten dass die dir so n wisch fürs amt geben Wink
glg
_________________
__...::: ||NFF - 357|| :::...__
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flyrat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 01.02.2007
Beiträge: 69
Wohnort: Brühl

BeitragVerfasst am: Mo Jun 04, 2007 3:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

danke für die antwort!
ich dachte eigentlich auch, dass fast 2mon genug Zeit sein müssten aber bei sowas weiß man ja nie Wink
Aber wenns bei dir schnell ging ist ja alles ok Smile
_________________
BU: 26./27. 7. Smile
FQ: 5./6. 11. JEAH Smile
Medical: 19.12.

-->366NFF
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shuny
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 09.03.2007
Beiträge: 281

BeitragVerfasst am: Di Jun 05, 2007 2:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Beim Zivi darf man dann auch hoffentlich in den ersten 3 Monate Urlaub nehmen? Beim Bund hat man nämlich bisschen Probleme in der Grundausbildung Urlaub zu bekommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flyrat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 01.02.2007
Beiträge: 69
Wohnort: Brühl

BeitragVerfasst am: Di Jun 05, 2007 3:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

also ich hab das mit denen schon wegen der BU geklärt und das war kein Problem, der hat mir sofort frei gegeben. Und das ist bei mir ja sogar im 1. Monat. Es gab auch kein Problem, dass ich 1 Tag früher dahin fahren will. Also sollte es eigentlich vom Urlaubsaspekt kein Problem sein. Irgendwo steht ja auch, dass der Zivildienst die weitere berufliche Bildung/ Werdegang nicht behindern darf.
_________________
BU: 26./27. 7. Smile
FQ: 5./6. 11. JEAH Smile
Medical: 19.12.

-->366NFF
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MichaelZ
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 09.10.2006
Beiträge: 1153

BeitragVerfasst am: Di Jun 05, 2007 4:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

flyrat hat folgendes geschrieben:
also ich hab das mit denen schon wegen der BU geklärt und das war kein Problem, der hat mir sofort frei gegeben. Und das ist bei mir ja sogar im 1. Monat. Es gab auch kein Problem, dass ich 1 Tag früher dahin fahren will. Also sollte es eigentlich vom Urlaubsaspekt kein Problem sein. Irgendwo steht ja auch, dass der Zivildienst die weitere berufliche Bildung/ Werdegang nicht behindern darf.



das ist korrekt


aber in Österreich ist es so dass man für die Seminare nicht freibekommt - und diese auch NICHT gefördert werden - also man müsste sich seine 10 tage urlaub nehmen um beim Seminar mitzumachen und dies dann noch vollbezahlen ohne Zuschüsse - so ist es in Österreich beim Österreichischen Roten Kreuz @ Rettungswesen

lg miKe
_________________
LH - FAIL :/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
eTaFly
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 474
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo Sep 03, 2007 1:38 am    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich beginne meinen Zivi in 7 Stunden Very Happy und wollte mich mal vorweg erkundigen, wie ich diese Fördergelder für des FQ Seminar beantragen kann?! Hab über google.de nichts gescheites gefunden.
Hab hier schon des eine oder andere Mal BFZ und BAZ gelesen, weiss aber nicht, wie, wo und wann ich die Förderung beantragen kann.

Des Weiteren bleibt mir da noch eine Frage offen. Mit wieviel Förderung kann man denn rechnen?

lg

eTaFly
_________________
BU/FQ - Smile ::: LH-Medical Sad
Ab Initio frozen ATPL Smile
CPL(A)-IR-MEP Smile
Niki Smile
COP IR A318/319/320/321 Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flyrat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 01.02.2007
Beiträge: 69
Wohnort: Brühl

BeitragVerfasst am: Mo Sep 03, 2007 4:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hey!

Am besten du lädst dir erstmal hier

http://www.zivildienst.de/cln_030/lang_de/Navigation/DienstLeisten/Bildung/Berufsfoerderung/Berufsfoerderung__node.html__nnn=true

das entsprechende formular runter. Dann brauchst du auch eine Bestätigung vom Seminaranbieter (wurde mir bei Topilots automatisch zugeschickt). Mit den Formularen gehst du dann zu deiner Dienststelle, die das ganze noch absegnen muss. Die muss dann alles zusammen an die entsprechende Zivildienstgruppe weiterleiten. WICHTIG: auf keinen Fall den Antrag ans BAZ schicken!!!

Ich hoffe ich hab nicht ganz durcheinander geschrieben. Wenn du noch genaue Fragen haben solltest, einfach PM.

flyrat
_________________
BU: 26./27. 7. Smile
FQ: 5./6. 11. JEAH Smile
Medical: 19.12.

-->366NFF
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
René
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 27.06.2007
Beiträge: 36
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Mi Sep 05, 2007 3:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@eTaFly
ich hab meinen Zivi auch vorgestern begonnen und am ersten Tag das Antrag-Formular inkl. Kostenaufstellung von ToPilots abgegeben. Das FQ-Seminar hab ich am ab 24.9. geplant, die bei der Zivistelle meinten, das sei von der Zeit her kein Problem. Es spricht ja eigentlich nichts dagegen, dass man die vollen 665€ Förderung bekommt.
Hast du denn schon nen FQ-Termin? Bei mir kam gestern leider ein Brief, dass die FQ erst gegen Ende des Zivildienstes, frühestens April 08 sein wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nahrens
Gast





BeitragVerfasst am: Do Sep 06, 2007 9:27 am    Titel: Antworten mit Zitat

Kurze Frage zu diesem ANtrag: Muss man schriftlich begründen, wieso man dieses Seminar bezuschusst haben will? Oder reicht es den ANtrag einfach korrekt auszufüllen?
Nach oben
flyrat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 01.02.2007
Beiträge: 69
Wohnort: Brühl

BeitragVerfasst am: Do Sep 06, 2007 5:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

habs einfach nur ausgefüllt. kann mich nicht daran erinnern irgendwas begründet zu haben...
flyrat
_________________
BU: 26./27. 7. Smile
FQ: 5./6. 11. JEAH Smile
Medical: 19.12.

-->366NFF
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
René
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 27.06.2007
Beiträge: 36
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Di Sep 11, 2007 4:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

kurzes Update für etafly:
Bei mir kam heute die Bestätigung, dass das Seminar mit 665€ gefördert wird. Ich hatte den Antrag wie gesagt am 03.09. abgeschickt und hab ab 24.09. mein Seminar, das geht also auch kurzfristig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Kommerzielle Vorbereitung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.