Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

ILST auch ohne ATPL/DLR-Test ?!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Luftfahrt-Studiengänge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Comet88
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 76
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Mi März 26, 2003 8:05 am    Titel: ILST auch ohne ATPL/DLR-Test ?! Antworten mit Zitat

Moin,
wenn ich mich täusche kann man ILST doch auch ohne ATPL und ohne DLR-Test unabhängig von LFT studieren, oder ?! Das hat mich nämlich gerad etwas verwirrt (http://www.hs-bremen.de/Deutsch/Seiten.asp?SeitenID=59).
Noch ne Frage: Kann man das noch woanders studieren, also außer in Bremen?

Danke für eure Antworten schonmal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Tom
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 127

BeitragVerfasst am: Mi März 26, 2003 9:53 am    Titel: ILST-Studium Antworten mit Zitat

Für das ILST-Studium brauchst du zwingend einen Vertrag mit einer Flugschule welche mit der HS-Bremen kooperiert. Da die Vorlesungen zum Teil von der HS gehalten werden und zum Teil an deiner Flugschule, bekommst du gar keine Zulassung ohne Schulungsvertrag.

Der Abschluss den du dann machst ist Ing. FH und Atpl.
Das Studium ist ein dualer Lehrgang, sprich das eine ohne das andere ist nicht möglich! Es gibt was ähnliches glaub ich an der FH Osnabrück, bin mir aber nicht ganz sicher.

Ich werde auf jeden Fall das Studium nächsten Herbst beginnen, wenn mich die LH nicht aufnimmt Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Comet88
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 76
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Mi März 26, 2003 1:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wird der Flugteil des Studiums auch irgendwie vorfinanziert oder wie läuft das ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Tom
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 127

BeitragVerfasst am: Mi März 26, 2003 1:25 pm    Titel: Finanzierung Antworten mit Zitat

Leider nicht, du musst die ganzen Kosten, sprich die Atpl-Ausbilung (ca. 60.000 Euro) und die Studienkosten und Lebenserhaltungskosten selbst tragen, falls du das Studium auf privatem Wege machen möchtest. Wenn du BU/FQ bestehst, und die LH dich aufnimmt, dann machst du die ganze Atpl-Ausbildung bei der LH, dann sind nur Lebenserhaltungskosten zu tragen.

Private Flugschulen welche mit der HS-Bremen kooperieren:

DVH Hamburg www.dvh-flugschule.com
Intercockpit Frankfurt www.intercockpit.de
Aeronautx Wiein www.aeronautx.at
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Comet88
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 76
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Mi März 26, 2003 1:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Soviel Kleingeld hab ich momentan leider nicht in der Tasche. Aber vielleicht schaff ich es ja bei LH ....*hoff*

Danke für deine Hilfe jedenfalls
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Cloakmaster
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 31.03.2003
Beiträge: 153
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Mo März 31, 2003 12:46 pm    Titel: Knappe Kasse - und trotzdem ILST-ATPL ohne FQ Antworten mit Zitat

Moin!
Ein zwei "Spartipps" zusammen mit dem Studium für diejenigen , die 60.000 oder gar 70.000 Euro für Intercockpit nicht aufbringen können.

AeronautX bietet den kompletten Lehrgang zum Inklsivpreis von 49.800 Euro an. Zusätzlich werden etwa vorhandene Scheine/Lizenzen wie Funksprechzeignis, PPL etc voll anerkannt, was zu einer weiteren Reduzierung der Kosten führt. Nun kasnn man also während der ersten drei ILST-Semester seinen PPL machen hier bieten sich drei Alternativen an: das Flight Center in Ganderkesee (keine 20 Automin. von BRE entfernt), der Bremer Verein für Luftfahrt oder - als Königslösung: der "Hanseatische Fligerclub der Lufthansa": Man nehme den gutbezahlten und wenig stressigen Job als Enteisungs-fahrzeug-Fahrer bei der Lufthansa an, und schon kann man günstig als Lufthanseat seinen PPL machen - bei LFT-Lehreren und mit LFT-Gerät. Beim Jobben als Enteiser kann man meisten noch gemütlich seinen aktuellen Stoff lernen, und dabei Geld verdienen.
Weiterhin kann man als armer Student natürlich BaföG kriegen und sich zusätzlich den "Bildungskredit" angeln. Damit sollte die Eigenkapitaldecke schon mal etwas dicker sein, so daß der Hauptkredit bei der Bremer (in Restdeutschland: Dresdner) Bank oder der evangelischen Darlehengenossenschaft Kiel (www.edg-kiel.de) nicht mehr so üppig ausfallen muss. Einer meiner Kommilitonen geht gerade diesen Weg, und es klappt bisher ziemlich gut! Montag-Mittwoch Hochschule, Donnerstag frei, und Freitag-Sonntag (Zuschläge!) arbeiten. Seit dieser Woche ist er an den Check-In gewechselt, da die Enteisungs-Saison ja so gut wie vorbei ist.
Sicher ist das nicht jedermanns Sache, aber wenn wir in drei Semestern fertig sind, wird er mit höchstens 15.000 Euro in der Kreide stehen, und ich mit etwa 85.000 Von daher ist das eine Ssche, über die man evtl. nachdenken sollte, gerade, wenn es finanziell etwas enger ist, und mit der FQ nicht geklappt hat.

So long,
Thomas.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Luftfahrt-Studiengänge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.