Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Passagierflugzeug mit defektem Bugrad in LA notgelandet

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
tigger
Gast





BeitragVerfasst am: Do Sep 22, 2005 12:29 pm    Titel: Passagierflugzeug mit defektem Bugrad in LA notgelandet Antworten mit Zitat

alter Falter ...

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,375958,00.html

Respekt kann ich nur sagen !!

Aber das Nosegear war auch echt sauber genau 90° quer gestellt. Haben die vorm Start versucht nen Tailslide auf der Taxiway zu machen ....?

LG Tigger
Nach oben
cpt. Michi
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 01.02.2005
Beiträge: 118
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Do Sep 22, 2005 1:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Viel geiler find ich das Video. Vorallem den schluss mit der Notlandung wegen eines Fußballspiels.
Ich glaub dieser Pilot ist seine Lizenz wohl los!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Solaris
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 26.06.2005
Beiträge: 472

BeitragVerfasst am: Do Sep 22, 2005 2:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das mit dem Fussballspiel ist ja der hammer überhaupt Laughing Wie kann man nur so blöd sein und seine Lizenz wegen Fussball aufs Spiel setzen? Rolling Eyes

Naja was mir bei der Notlandung in LA aufgefallen ist, dsa Flugzeug sah aber auch schon vorher nicht mehr ganz so neu aus, oder täusche ich mich da? Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sf260
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 11.01.2005
Beiträge: 1261
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: Fr Sep 23, 2005 11:08 am    Titel: Antworten mit Zitat

Fußballspiel? Davon habe ich jetzt nix gelesen. Kann mich da mal jemand aufklären?
_________________
Segelflug -> Motorflug -> Absetzen -> Fotoflug -> DHC-8 -> B777
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tobias-k
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 92
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Fr Sep 23, 2005 9:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bei dem Spiegel-Artikel ist ein Link (http://www.spiegel.de/video/0,4916,8846,00.html) zu einem Video dabei, da geht es am Ende um eine andere "Notlandung" Wink

Viele Grüße,
Tobi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Falcon449
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 26.09.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Mo Okt 03, 2005 10:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also fand die Sache mit dem Fussball spiel ganz lustig
in Gefahr wahr ja keiner, er hat nur die Bürokratio ausgetrickst und vielleicht dafür gesorgt das die Fans den Flughafen nicht auseinander nehmen, weil sie ein Flugticket für viel Geld gekauft haben und das Spiel trotzdem nicht sehen können Smile

Man könnte ihm höchstens die entstandenen Kosten in Rechnung stellen aber ansich war da ja nichts gefährliches dran Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
das_tönchen
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 13.05.2003
Beiträge: 606
Wohnort: Lebenswerteste Stadt der Welt

BeitragVerfasst am: Di Okt 04, 2005 6:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Falcon, Du hast ein wirklich interessantes Weltbild! Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Falcon449
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 26.09.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Mi Okt 05, 2005 8:34 am    Titel: Antworten mit Zitat

was meinst du mit interessantes Weltbild ?

...mir fehlt hier die Gefahr, damit ich sagen könnte der Pilot habe Leichtsinnig gehandelt... er landete ja sicher und wusste das es eine Standart Landung wird....

Die einzige Gefahr bestand hier für die Bürokratie und das sie jemand austrickste, aber lassen wir das...

Glaube nicht das der Pilot seine Lizenz abgeben muss bzw. würde es mir nicht einleuchten Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
das_tönchen
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 13.05.2003
Beiträge: 606
Wohnort: Lebenswerteste Stadt der Welt

BeitragVerfasst am: Do Okt 06, 2005 12:12 am    Titel: Antworten mit Zitat

Falcon449 hat folgendes geschrieben:
was meinst du mit interessantes Weltbild ?

...mir fehlt hier die Gefahr, damit ich sagen könnte der Pilot habe Leichtsinnig gehandelt... er landete ja sicher und wusste das es eine Standart Landung wird....


Aha. Der Pilot hat Treibstoffmangel vorgetäuscht. Damit wird er vorrangig behandelt worden sein, da man wohl auch in Peru nicht möchte, dass ein Jet einfach vom Himmel fällt. Sich auf diesem Wege einen Sonderstatus zu "ergaunern" finde ich nicht besonders witzig. Nehmen wir mal den schlimmsten Fall an: es haben plötzlich zeitgleich 2 Flugzeuge dort ein Problem, der zweite hat aber z.B. nur einen Herzinfarktpatienten. Was glaubst Du, wer ist als erster unten, der "große" Notfall mit Spritmangel oder der "kleine", von dem nur ein Mensch (wahlweise 5/10/20, je nach gewünschtem Horrorszenario) betroffen ist?

Falcon449 hat folgendes geschrieben:
Die einzige Gefahr bestand hier für die Bürokratie und das sie jemand austrickste, aber lassen wir das...


Okay, abgesehen von der moralischen Komponente haben wir auch ein unterschiedliches Rechtsverständnis. Das Flugzeug ist illegal eingereist, ob das cool oder lustig ist, kann jeder selbst entscheiden. Wenn ich das nächste Mal zu spät aufstehe und Gefahr laufe, ein cooles Fußballspiel zu verpassen, klau ich mir einfach Dein Auto und fahr hin, sind ja schließlich nur Bürokratie, diese komischen Gesetze und das andere ist der 1. FC KÖLN!!! Cool

Falcon449 hat folgendes geschrieben:
Glaube nicht das der Pilot seine Lizenz abgeben muss bzw. würde es mir nicht einleuchten Smile


Ich mach Dir nen Vorschlag: mach Deinen PPL in den USA, vorzugsweise Florida. Miet Dir dort nen kleinen Hüpfer und gönn Dir ne nette Tour auf die Bahamas (is ja umme Ecke). Und dann flieg einfach wieder zurück zu Deinem Ausgangspunkt, ohne Dich um irgendwelche Einreiseformalitäten zu kümmern. Und dann berichte doch mal, was die Amis neben Deiner Lizenz noch von Dir so haben wollten, nachdem Du wieder gelandet bist. Vergiß dabei nicht zu betonen, dass Du ihre Pingeligkeit nicht nachvollziehen kannst. Have fun! Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cpt. Michi
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 01.02.2005
Beiträge: 118
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Do Okt 06, 2005 1:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da haste recht! Ich galub auch nicht das, das ganze einfach nur als Lapalie angesehen wird. Wird wohl eher strafrechtlichverfolgt. Finde ich auch richtig so.
Und hoffentlich wird er seine Lizenz los, denn wirkliches verantwortungbewusstsein! Nein! Das hat er ja beim besten willen nicht gerade auf de Tisch gelegt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Solaris
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 26.06.2005
Beiträge: 472

BeitragVerfasst am: Do Okt 06, 2005 6:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Der ist seine Lizenz schneller los als er das Wort ,,Lizenz'' buchstabieren kann Laughing Überlegt mal wenn man das hier in Deutschland machen würde, was dann passieren würde Wink Ich glaube die Amis werden da nicht viel anders verfahren als die Deutschen Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Falcon449
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 26.09.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Sa Okt 08, 2005 12:51 am    Titel: Antworten mit Zitat

Würde dir ja recht geben, aber falls irgendwo einer rum fliegt mit Herzproblemen und auf den selben Flughafen wollte, würde das der Pilot hören da sie die gleiche Frequenz benutzen !!!
Also würde er da schon richtig entscheiden, da ihm ja klar sein wird das seine Idee trotzdem auffällt am Boden....
.... Zum Thema USA..., in den USA werden Flieger gebaut nur mit Taschenrechner, geflogen von Leuten die nicht mal eine richtige Ausbildung dafür haben,... falls du das nicht glaubst schau ab und zu Phoenix da kommen so Dokus, wenn Boing Techniker Nachhilfe bekommen Smile

@Michi,... keine Ahnung warum du das so krass siehst aber mit Verantwortungsgefühl kanst du hier nict arrgumentieren, einmal umgekehrt betrachtet... würdest du 200 PAxen klar machne wollen (in einem Flugzeug) das sie ihr Spiel nicht sehen können, obwohl sie vil Geld dafür bezahlt haben.. bzw. könntest du für die Flugsicherheit garantieren... falls du das könntest, sprich mal mit einem Polizisten der schon einaml Großeinsätze hatte mit Fans... da geht einiges daneben und so ein pilot soll das alleine lösen, wenn du das meinst Smile

ich finds lustig Smile

@Laura... in Deutschland darf man gar nichts, wenn du in eine Flugschule gehst und sagst du möchtest einmal richtig fliegen bzw. erfahren was das heißt, schicken die dich nach Afrika, Russland oder USA
In Deutschland gibt es nicht einmal Air Shows weil sie sich da schon in die Hosen (sch......)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.