Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Arachnoidalzyste Medical Class 1

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Medical-Zone
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
whiskeylima
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 19.12.2019
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Fr Dez 20, 2019 9:14 am    Titel: Arachnoidalzyste Medical Class 1 Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe eine Frage zum Medical Class 1, welches ich bald für eine Airline absolvieren muss/ darf. Vielleicht war ja jemand schon einmal in einer ähnlichen Situation.

Ich habe bereits vor einigen Jahren ein EASA Medical Class 1 bekommen. Dieses ist bereits abgelaufen, muss allerdings nur aufgefrischt werden, d.h. ein erneutes Erstmedical ist nicht notwendig.

Das Problem: In der Zwischenzeit war ich bei der Luftwaffe, und wurde aufgrund einer kleinen Arachnoidalzyste im Kopf (aus Prinzip) für den fliegerischen Dienst untauglich gestuft. Ich habe die Möglichkeit dann nicht wahrgenommen, eine Sondergenehmigung zu beantragen.

Mir wurde dann von zwei externen Radiologen und auch einem Neurologen bestätigt, dass es sich um einen absoluten Routinebefund handelt, wie er bei etwa jedem fünften vorkommt, und dies fürs Fliegen völlig unerheblich sei. Auch wurde bestätigt, dass sich im Zeitverlauf nichts verändert hat.

Hat jemand Erfahrung mit so etwas gemacht? Wie gehe ich damit jetzt am besten um? Bezieht sich die Frage im Medical-Bogen auf eine vollständige Ausmusterung oder inkludiert das auch eine mögliche Fluguntersuchung?

Vielen Dank bereits im Voraus!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 6420
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Fr Dez 20, 2019 9:20 am    Titel: Re: Arachnoidalzyste Medical Class 1 Antworten mit Zitat

whiskeylima hat folgendes geschrieben:
Hallo,

ich habe eine Frage zum Medical Class 1, welches ich bald für eine Airline absolvieren muss/ darf. Vielleicht war ja jemand schon einmal in einer ähnlichen Situation.

Ich habe bereits vor einigen Jahren ein EASA Medical Class 1 bekommen. Dieses ist bereits abgelaufen, muss allerdings nur aufgefrischt werden, d.h. ein erneutes Erstmedical ist nicht notwendig.

Das Problem: In der Zwischenzeit war ich bei der Luftwaffe, und wurde aufgrund einer kleinen Arachnoidalzyste im Kopf (aus Prinzip) für den fliegerischen Dienst untauglich gestuft. Ich habe die Möglichkeit dann nicht wahrgenommen, eine Sondergenehmigung zu beantragen.

Mir wurde dann von zwei externen Radiologen und auch einem Neurologen bestätigt, dass es sich um einen absoluten Routinebefund handelt, wie er bei etwa jedem fünften vorkommt, und dies fürs Fliegen völlig unerheblich sei. Auch wurde bestätigt, dass sich im Zeitverlauf nichts verändert hat.

Hat jemand Erfahrung mit so etwas gemacht? Wie gehe ich damit jetzt am besten um? Bezieht sich die Frage im Medical-Bogen auf eine vollständige Ausmusterung oder inkludiert das auch eine mögliche Fluguntersuchung?

Vielen Dank bereits im Voraus!


Beim AME entsprechende Angaben (Arachnoidalzyste im Kopf) im Antragsformular zur Erneuerung des Cl.1 Medical machen, der Fliegerarzt wird dann entsprechend seinen Vorgaben beim LBA eine Entscheidung beantragen. Falls notwendig (und möglich) gibt es dann eine SG.
_________________
**Berufspessimist**

***方式是目标***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Medical-Zone Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.