Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Phy.f.S.u.B. S. 63, Aufgabe 2 HILFE

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Physik-Übungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
DesertFox
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 06.08.2019
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: Sa Sep 14, 2019 11:35 pm    Titel: Phy.f.S.u.B. S. 63, Aufgabe 2 HILFE Antworten mit Zitat

Hallo,

bei folgender Aufgabe komme ich nicht aufs Ergebnis:

Mit einem Hebel von 1,85 m Gesamtlänge soll ein schweres Eisentor mit einer Masse von 212 kg angehoben werden. In welchem Abstand vom Endpunkt des Lastarms muss der Unterstützungspunkt eingerichtet werden damit mit einer Kraft von 120 Newton das Eisentor angehoben werden kann?

Lösung laut Buch: l1= 0,101 m

Meine Gedanken: Eisentor 2120 N = l1 * 1,85m?

Hoffe jemand kann mir das verständlich vorrechnen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Austrian777
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.08.2017
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: So Sep 15, 2019 6:59 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich hab das Buch zwar selbst nicht, aber das hört sich für mich nach einem zweiseitigen Hebel an, da du ja einen Unterstützungspunkt hast. Das kann man sich so ähnlich vorstellen wie bei einer Wippe. Die Formel hab ich grade nicht im Kopf, aber Google sollte dir damit weiterhelfen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DesertFox
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 06.08.2019
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: So Sep 15, 2019 10:06 am    Titel: Antworten mit Zitat

Austrian777 hat folgendes geschrieben:
Hallo,

ich hab das Buch zwar selbst nicht, aber das hört sich für mich nach einem zweiseitigen Hebel an, da du ja einen Unterstützungspunkt hast. Das kann man sich so ähnlich vorstellen wie bei einer Wippe. Die Formel hab ich grade nicht im Kopf, aber Google sollte dir damit weiterhelfen.


Danke für die Antwort! Dann habe ich die Aufgabe falsch verstanden, konnte mit dem Begriff Unterstützungspunkt wenig anfangen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Physik-Übungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.