Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Überschrittene Astigmatismus Werte
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Medical-Zone
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
MarcFly14
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 29.08.2018
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mi Aug 29, 2018 9:47 pm    Titel: Überschrittene Astigmatismus Werte Antworten mit Zitat

Servus Flieger
Ich stelle mir die Frage wie es nun mit der Bewerbung bei der EFA/LH aussieht wenn man das Medical Class 1 aufgrund der Astigmatismus Werte nicht bekommen könnte .
Angenommen, die Werte haben die max. von 2Dioptrien für Astigmatismus überschritten, hat man dann trotzdem noch die Chance durch eine Einzellfalluntersuchung das Medical 1 zu bekommen ? Und wie sieht es aus wenn man den Astigmatismus Wert überschreitet, man sich jedoch vor der Ausbildung seine Augen lasert und dadurch voll funktionsfähige Augen hat und keine Probleme mit der Sehstärke mehr hat ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
B1900D
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.02.2011
Beiträge: 2096

BeitragVerfasst am: Do Aug 30, 2018 1:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

LH aktzeptiert meines Wissens keine durch Laser korrigierte Werte und der Flugarzt sieht das bei der Untersuchung... zumindest bei neulicher OP.

Ich würde bei Gelegenheit auch gern mal auf 20/20 Lasern lassen, aber ich habe bedenken, dass ich dadurch Berufsunfähig werde, auch wenn es nur für ein paar Monate wäre - zu heikel und Zeit ist Geld - da trage ich lieber Brille und solange es für das Medical reicht bleibt das auch so.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
netflex
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.07.2018
Beiträge: 68
Wohnort: Reutlingen

BeitragVerfasst am: Mo März 11, 2019 5:52 am    Titel: Re: Überschrittene Astigmatismus Werte Antworten mit Zitat

MarcFly14 hat folgendes geschrieben:
Servus Flieger
Ich stelle mir die Frage wie es nun mit der Bewerbung bei der EFA/LH aussieht wenn man das Medical Class 1 aufgrund der Astigmatismus Werte nicht bekommen könnte .
Angenommen, die Werte haben die max. von 2Dioptrien für Astigmatismus überschritten, hat man dann trotzdem noch die Chance durch eine Einzellfalluntersuchung das Medical 1 zu bekommen ? Und wie sieht es aus wenn man den Astigmatismus Wert überschreitet, man sich jedoch vor der Ausbildung seine Augen lasert und dadurch voll funktionsfähige Augen hat und keine Probleme mit der Sehstärke mehr hat ?


Edit: Nevermind.
_________________
BZF I | AZF - 04.07.18: Smile
Medical Class I - 31.07.18: Smile
ICAO English LP Level 6: Smile
FMG-FlightTraining 11/2019: Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skyrock
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.04.2012
Beiträge: 584

BeitragVerfasst am: Do März 14, 2019 1:10 pm    Titel: Re: Überschrittene Astigmatismus Werte Antworten mit Zitat

MarcFly14 hat folgendes geschrieben:
Servus Flieger
Ich stelle mir die Frage wie es nun mit der Bewerbung bei der EFA/LH aussieht wenn man das Medical Class 1 aufgrund der Astigmatismus Werte nicht bekommen könnte .
Angenommen, die Werte haben die max. von 2Dioptrien für Astigmatismus überschritten, hat man dann trotzdem noch die Chance durch eine Einzellfalluntersuchung das Medical 1 zu bekommen ? Und wie sieht es aus wenn man den Astigmatismus Wert überschreitet, man sich jedoch vor der Ausbildung seine Augen lasert und dadurch voll funktionsfähige Augen hat und keine Probleme mit der Sehstärke mehr hat ?


Augen lasern würde ich nicht machen. Die potenziellen Risiken fürs Medical sind mir persönlich zu hoch, selbst wenn die allgemeinen Risiken im Rahmen sind.

Ich kann dir einen Erfahrungsbericht liefern, da ich einen Asti mit 3,5dpt habe und gestern mein Medical hatte. Grundsätzlich ist es so, dass dir das AMC nicht direkt ein Medical ausstellen kann, wenn du über den 2dpt bist. Sie müssen dich dafür ans LBA verweisen, das heißt, sie schicken den Antrag ans LBA mit einer Einschätzung zu deiner Tauglichkeit und das LBA muss dann zustimmen. Dann kriegst du auch den Lappen. In der Regel, so war zumindest die Aussage des Docs gestern, stimmt das LBA auch zu, wenn es keine augenärztlichen Bedenken gibt. Da du sowieso während des Medicals beim Augenarzt bist, kann der gleich einschätzen, ob du tauglich bist und schreibt ggf., wie in meinem Fall, hinein, dass es keinerlei Bedenken gibt.

Ich bin also gespannt, wie lange es dauert, bis das Medical einfliegt. Jetzt liegt es beim LBA.

Natürlich sind die Infos ohne Gewähr, am Ende kommt es darauf an, was der Arzt sagt und ob das LBA zustimmt. Ich werde berichten, wie es weitergeht.

Hat jemand evtl. einen Erfahrungswert, wie lange so etwas dauert?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
netflex
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.07.2018
Beiträge: 68
Wohnort: Reutlingen

BeitragVerfasst am: Do März 14, 2019 1:41 pm    Titel: Re: Überschrittene Astigmatismus Werte Antworten mit Zitat

Skyrock hat folgendes geschrieben:
MarcFly14 hat folgendes geschrieben:
Servus Flieger
Ich stelle mir die Frage wie es nun mit der Bewerbung bei der EFA/LH aussieht wenn man das Medical Class 1 aufgrund der Astigmatismus Werte nicht bekommen könnte .
Angenommen, die Werte haben die max. von 2Dioptrien für Astigmatismus überschritten, hat man dann trotzdem noch die Chance durch eine Einzellfalluntersuchung das Medical 1 zu bekommen ? Und wie sieht es aus wenn man den Astigmatismus Wert überschreitet, man sich jedoch vor der Ausbildung seine Augen lasert und dadurch voll funktionsfähige Augen hat und keine Probleme mit der Sehstärke mehr hat ?


Augen lasern würde ich nicht machen. Die potenziellen Risiken fürs Medical sind mir persönlich zu hoch, selbst wenn die allgemeinen Risiken im Rahmen sind.

Ich kann dir einen Erfahrungsbericht liefern, da ich einen Asti mit 3,5dpt habe und gestern mein Medical hatte. Grundsätzlich ist es so, dass dir das AMC nicht direkt ein Medical ausstellen kann, wenn du über den 2dpt bist. Sie müssen dich dafür ans LBA verweisen, das heißt, sie schicken den Antrag ans LBA mit einer Einschätzung zu deiner Tauglichkeit und das LBA muss dann zustimmen. Dann kriegst du auch den Lappen. In der Regel, so war zumindest die Aussage des Docs gestern, stimmt das LBA auch zu, wenn es keine augenärztlichen Bedenken gibt. Da du sowieso während des Medicals beim Augenarzt bist, kann der gleich einschätzen, ob du tauglich bist und schreibt ggf., wie in meinem Fall, hinein, dass es keinerlei Bedenken gibt.

Ich bin also gespannt, wie lange es dauert, bis das Medical einfliegt. Jetzt liegt es beim LBA.

Natürlich sind die Infos ohne Gewähr, am Ende kommt es darauf an, was der Arzt sagt und ob das LBA zustimmt. Ich werde berichten, wie es weitergeht.

Hat jemand evtl. einen Erfahrungswert, wie lange so etwas dauert?


LBA kann sich um Tage oder Wochen handeln. Das weiß man nie so genau.
_________________
BZF I | AZF - 04.07.18: Smile
Medical Class I - 31.07.18: Smile
ICAO English LP Level 6: Smile
FMG-FlightTraining 11/2019: Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 6230
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Do März 14, 2019 1:53 pm    Titel: Re: Überschrittene Astigmatismus Werte Antworten mit Zitat

Skyrock hat folgendes geschrieben:
sie schicken den Antrag ans LBA mit einer Einschätzung zu deiner Tauglichkeit und das LBA muss dann zustimmen. Dann kriegst du auch den Lappen.

Wie kommst du darauf , dass das LBA zustimmen MUSS? Shocked
Die können sehr wohl den Antrag auch ablehnen, und dann wars das mit der Pilotenkarriere Embarassed
_________________
**Der Weg ist das Ziel**

***方式是目标***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skyrock
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.04.2012
Beiträge: 584

BeitragVerfasst am: Do März 14, 2019 2:59 pm    Titel: Re: Überschrittene Astigmatismus Werte Antworten mit Zitat

flapfail hat folgendes geschrieben:
Skyrock hat folgendes geschrieben:
sie schicken den Antrag ans LBA mit einer Einschätzung zu deiner Tauglichkeit und das LBA muss dann zustimmen. Dann kriegst du auch den Lappen.

Wie kommst du darauf , dass das LBA zustimmen MUSS? Shocked
Die können sehr wohl den Antrag auch ablehnen, und dann wars das mit der Pilotenkarriere Embarassed


So war das nicht gemeint. Ich habe das so gemeint, dass es Bedingung ist, dass das LBA zustimmen muss, um an das Medical zu kommen. Natürlich sind sie dazu nicht verpflichtet und es kann auch noch ne Ablehnung kommen. Aber die Chancen stehen ganz gut.
Ich glaube, ich war gestern der einzige, der den Lappen nicht direkt ausgehändigt bekommen hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ASW19
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 18.09.2010
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: Mi März 20, 2019 4:04 am    Titel: Re: Überschrittene Astigmatismus Werte Antworten mit Zitat

Skyrock hat folgendes geschrieben:
flapfail hat folgendes geschrieben:
Skyrock hat folgendes geschrieben:
sie schicken den Antrag ans LBA mit einer Einschätzung zu deiner Tauglichkeit und das LBA muss dann zustimmen. Dann kriegst du auch den Lappen.

Wie kommst du darauf , dass das LBA zustimmen MUSS? Shocked
Die können sehr wohl den Antrag auch ablehnen, und dann wars das mit der Pilotenkarriere Embarassed


So war das nicht gemeint. Ich habe das so gemeint, dass es Bedingung ist, dass das LBA zustimmen muss, um an das Medical zu kommen. Natürlich sind sie dazu nicht verpflichtet und es kann auch noch ne Ablehnung kommen. Aber die Chancen stehen ganz gut.
Ich glaube, ich war gestern der einzige, der den Lappen nicht direkt ausgehändigt bekommen hat.



Hey Skyrock,

lass uns wissen wie es für dich ausging. Normalerweise sollte das klappen. Du musst anschließend alle 2 Jahre zum Augenarzt.

Gruss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skyrock
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.04.2012
Beiträge: 584

BeitragVerfasst am: Sa März 23, 2019 2:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mache ich! Bisher haben sie nur noch ein Formular nachgefordert, was das AMC offensichtlich nicht mitgeschickt hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ASW19
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 18.09.2010
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: So März 24, 2019 11:47 am    Titel: Antworten mit Zitat

Skyrock hat folgendes geschrieben:
Mache ich! Bisher haben sie nur noch ein Formular nachgefordert, was das AMC offensichtlich nicht mitgeschickt hat.


Das ist doof. In welchem AMC warst du denn? War das die 1. Untersuchung oder Nachuntersuchung? Bei erstem kann das ne Weile dauern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skyrock
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.04.2012
Beiträge: 584

BeitragVerfasst am: So März 24, 2019 8:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ASW19 hat folgendes geschrieben:
Skyrock hat folgendes geschrieben:
Mache ich! Bisher haben sie nur noch ein Formular nachgefordert, was das AMC offensichtlich nicht mitgeschickt hat.


Das ist doof. In welchem AMC warst du denn? War das die 1. Untersuchung oder Nachuntersuchung? Bei erstem kann das ne Weile dauern.


Ich war bei ACG in Stuttgart. War die erste Untersuchung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skyrock
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.04.2012
Beiträge: 584

BeitragVerfasst am: Sa Apr 06, 2019 10:33 am    Titel: Antworten mit Zitat

Update: nach etwa 3 Wochen kam heute das Medical vom LBA. Smile Damit kanns endlich losgehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Medical-Zone Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.