Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Aerologic Ready Entry Assessment 16/17 Oktober 19

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Eurowings-BQ und weitere Einstellungstests
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
MFhotdog
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 05.03.2006
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: Mi Sep 04, 2019 11:30 am    Titel: Aerologic Ready Entry Assessment 16/17 Oktober 19 Antworten mit Zitat

Hallo,

Ist noch jemand zufällig an dem Tag in Berlin?

Viele Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UnknownMale
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 07.09.2019
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Sa Sep 07, 2019 2:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ich bin dabei!

Schreib mir mal unter meiner email


sfo8791-1@yahoo.de

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dkcrj900
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 11.10.2019
Beiträge: 12
Wohnort: EETN

BeitragVerfasst am: Mi Okt 16, 2019 9:36 am    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Leute :) wie wars so? ich bin nächsten Monat dran für ready entry FO. Habt ihr irgendwelche Tipps? man kann ja hier kaum was finden an informationen
Vielen Dank im Vorraus!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
echoyankee777
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 07.01.2013
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Di Nov 19, 2019 5:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

dkcrj900 hat folgendes geschrieben:
Moin Leute Smile wie wars so? ich bin nächsten Monat dran für ready entry FO. Habt ihr irgendwelche Tipps? man kann ja hier kaum was finden an informationen
Vielen Dank im Vorraus!


Hi, hattest du deinen Termin jetzt schon? Falls nein noch viel Erfolg und vielleicht kannst du deine Eindrücke schildern. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CjJockey
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 17.07.2015
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: Fr Dez 06, 2019 9:04 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

anbei einmal ein kurzer Erfahrungssbericht über das Ready Entry Assessment der Aerologic:

Es kommen eine Unmenge an verschiedenen Tests dran. Teils sind es Tests aus dem SO Assessment, teils aber auch andere. Die Wissenstests variieren sehr stark, wir hatten z.B: kaum Mathe und gar kein Kopfrechnen, bei anderen kommt da extrem viel von dran.

Das wichtigste sind hier allerdings die nicht enden wollenden Persönlichkeitstests. Ich habe mich nur mit dem Hesse Schrader auf Mathe und Allgemeinwissen vorbereitet und das ATPL Wissen noch etwas wiederholt.

Ich fand die Tests recht angenehm und eigentlich ziemlich einfach, später wurde mir im Gespräch auch gesagt, dass die Wissenstest sehr gut waren.

Ablauf: Begrüßung, 1. Testblock, kurze Pause mit Essen, 2. Testblock, längere Pause wieder mit Essen, 3. Testblock, dann kam noch ein Gruppenspiel dran, das ist bei uns extrem schief gegangen die Aufgabenstellungen sind sehr kompliziert und total unübersichtlich (es wurde aber trotzdem einer genommen), danach hatte man ein paar Minuten Zeit sich frisch zu machen und dann ging es zum Abendessen, hier musste jeder kurz was von sich erzählen, es wurde die Firma präsentiert und man konnte dann noch Fragen über die Firma stellen.

Am nächsten Tag ging es dann in den Simulator und danach kam das Abschlussgespräch.

Bei mir hat es nicht geklappt, am meisten haben mich die Psychotests raus gehauen, zudem war der Simulator nicht wirklich gut. Ich habe es aber auch nicht eingesehen, mehrere Stunden zum üben vorher zu nehmen, da ich nicht 100%ig sicher war, ob ich überhaupt zu Aerologic möchte. Ich würde dort zu raten, lieber einen guten FNPT 737 zu nehmen anstatt Full Flight und dafür mehr Stunden zu nehmen, wenn man die 737 nicht fliegt. Das Screening selber ist sehr fair, die Checker sind sehr nett, nur die 737 kann ein richtiges Ekelpaket sein, wenn man es nicht gewohnt sie zu fliegen.

Alles in allem ist die Stimmung recht gut, man merkt jedoch (gerade beim Abendessen), dass es trotzdem eine Prüfungssituation ist.

Genommen wurden bei uns von 10 Leuten 3 Stück.

Viele Grüße und viel Erfolg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Eurowings-BQ und weitere Einstellungstests Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.