Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

EB Swiss Stufe I 09.08.19

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte anderer Tests
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Tobias K
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 02.12.2018
Beiträge: 48
Wohnort: EDDT

BeitragVerfasst am: Fr Aug 09, 2019 5:58 pm    Titel: EB Swiss Stufe I 09.08.19 Antworten mit Zitat

Servus Leute und Willkommen zu meinem EB von meinem heutigen Tag in Zürich.

Ich bin gestern Abend mit der Swiss von Tegel aus angereist und habe die Nacht im Hotel verbracht.

Morgens um 7:30 Uhr klingelte der Wecker (relativ angenehm im Vergleich zur DLR BU), da der Testtag erst um 8:45 Uhr beginnt.

Im Warteraum angekommen, waren wir ca. 14 Männer und eine Frau.

Relativ pünktlich ging es dann los und der Testraum ähnelte sehr stark dem der DLR.

Allgemein lässt sich sagen, dass der Großteil identisch zur DLR BU ist.

Nun zu den Tests:

VFF (0)

Einer meiner Hasstests. Einige Figuren konnte ich sicher erkennen, andere habe ich geraten und 2x war ich zu langsam. Demnach ein ausgeglichenes Gefühl.

SKT(++)

Gibt es nicht viel zu sagen. In meinen Augen ein relativ leichter Test, Übung macht hier viel aus.

Dann kam auch schon die erste Pause. Man hat sich unterhalten. Leider gibt es hier keinen Wasserspender im Warteraum Very Happy!


PPT(++)

Zügig und gründlichen arbeiten und dann ist auch dieser Test machbar. Bei diesem Test ist mir besonders aufgefallen wie viel Übung doch ausmachen kann. Damals bei der BU habe ich nur 38 Würfel geschafft und jetzt war ich mit allen WÜrfeln ca. 5 Minuten vor Ablauf der Zeit bereits fertig.


KRN(+)

Kam mir anspruchsvoller vor als in der DLR BU. Dennoch war alles machbar und kein Vergleich zu den Aufgaben im CBT. Lasst euch durch das Warnsignal, kurz vor Ablauf der Zeit, nicht aus der Ruhe bringen.


Es folgte wieder eine Pause


ROT(++)

Auch wieder ein sehr einfacher Test in meinen Augen. Gut konzentrieren und dann ist das ein geschenkter Test.


DRT(+)

Anfangs finde ich diesen Test noch sehr angenehm doch mit der Zeit blieb es leider nicht dabei. Am Ende muss man die Konzentration echt hoch halten, damit man sich nicht verklickt. Aber auch hier würde ich sagen, dass Übung sehr viel ausmachen kann.

VMC(0)

Ein Test den ich nie wirklich mögen werde, aber er war dennoch ok. Es gibt noch andere Symbole als im CBT aber da man sich diese relativ gut einprägen kann, ist dies auch kein all zu großes Hindernis.


Und dann folgte auch schon die Mittagspause. Muss sagen, dass alles extrem schnell bisher vorbei gegangen ist und man sichtlich merkt, dass im Vergleich zur DLR BU doch ein paar Test fehlen (Was mich persönlich nicht gestört hat Very HappyD)

Ich bin dann mit anderen Mitstreitern zum Flughafen gemacht. Man brauch circa 10min und dort hat man dann reichlich Auswahl.


Zurück im Trainingsgebäude begann dann auch schon der Endspurt

OWT(+)

Auch hier alles wie im CBT, keine große Überraschung und mit etwas Übung erzielt man auch in diesem Test gute bis sehr gute Ergebnisse.

RAG(+)

Dieser Test lief ich meiner BU nicht ganz so gut umso zufriedener war ich hier mit dem Test. Konnte nahezu alle Aufgaben sicher lösen und war daher sehr glücklich mit diesem Test. Als Info, man erhält ebenfalls wie in der DLR BU ein Blatt Papier und einen Stift um sich Notizen machen zu können.


MIC(++)

Alles 1:1 gleich wie in der BU. Die Instruktion vorher ist sehr ausführlich, weshalb es nicht zwingen notwendig ist diesen Test vorher geübt zu haben.
Sobald es komplexer wird ruhig bleiben und dann ist das alles machbar.



Um 15:15 Uhr war der Tag dann auch schon wieder vorbei. Ich habe diesen als sehr angenommen empfunden.

Ich habe mich dann sofort auf den Weg zum Flughafen gemacht um mich umbuchen zu lassen, da ich mit einem späteren Ende gerechnet habe.
Das ganze mit Erfolg dank des tollen Service der Eurowings!

Ich sitze jetzt grad in Köln und warte auf meinen Anschlussflug nach Tegel. Ein Ergebnis sollen wir am Montag erwarten. Sobald ich dieses habe, werde ich es mit euch teilen.

Bis dahin,
Viel Erfolg euch allen Smile!
_________________
Swiss Stufe I 09.08.2019 [✔]
Swiss Stufe II 30.09.2019 [✔]
Swiss Stufe III 30.09.2019 [✔]
Swiss Stufe IV 23.10/24.10 [✔]
Swiss Stufe V/VI tbd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Final24
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 06.05.2013
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: Di Aug 20, 2019 3:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Kurze frage.. warst du als Ready Entry (mit Lizenz oder ohne)?
_________________
Most of the time in NAT HLA..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tobias K
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 02.12.2018
Beiträge: 48
Wohnort: EDDT

BeitragVerfasst am: Di Aug 20, 2019 3:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ne, als ab inito für die Flugschule, also ohne Lizenz Very Happy
_________________
Swiss Stufe I 09.08.2019 [✔]
Swiss Stufe II 30.09.2019 [✔]
Swiss Stufe III 30.09.2019 [✔]
Swiss Stufe IV 23.10/24.10 [✔]
Swiss Stufe V/VI tbd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte anderer Tests Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.