Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Loggen von PIC-Zeiten

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Käpt'nBalu91
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 07.03.2017
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: Di Jun 18, 2019 9:57 am    Titel: Loggen von PIC-Zeiten Antworten mit Zitat

Guten Tag zusammen,

ich arbeite gerade an einem elektronischen Flugbuch und scheitere an der Errechnung der Flugzeiten.

Das Problem liegt in widersprüchlichen Formulierungen bezüglich PIC-Zeiten während der Ausbildung zum Lizenzinhaber zwischen offizieller englischsprachiger AMC-050 und dem neuesten deutschsprachigen Release NfL-2330-17.

Laut AMC-050 können Flugschüler alle Zeiten als PIC-Zeit anrechnen lassen, in denen sie:
> solo geflogen sind (per definitionem sind sie in diesem Fall ja sogar PIC)
> SPIC / PICUS vom FI gegengezeichnet bekommen

Laut NfL können Flugschüler lediglich solo-Zeiten als PIC-Zeit anrechnen lassen, alles weitere sei "dual"-Zeit.

Kennt sich jemand mit dieser Sache aus und weiß, ob es tatsächlich gewollt eine Differenzierung gibt und somit der "SPIC" oder "PICUS" eigentlich gar keinen Stellenwert in DE mehr hat?

Beste Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 6214
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Di Jun 18, 2019 11:45 am    Titel: Re: Loggen von PIC-Zeiten Antworten mit Zitat

Käpt'nBalu91 hat folgendes geschrieben:
Guten Tag zusammen,

ich arbeite gerade an einem elektronischen Flugbuch und scheitere an der Errechnung der Flugzeiten.

Das Problem liegt in widersprüchlichen Formulierungen bezüglich PIC-Zeiten während der Ausbildung zum Lizenzinhaber zwischen offizieller englischsprachiger AMC-050 und dem neuesten deutschsprachigen Release NfL-2330-17.

Laut AMC-050 können Flugschüler alle Zeiten als PIC-Zeit anrechnen lassen, in denen sie:
> solo geflogen sind (per definitionem sind sie in diesem Fall ja sogar PIC)
> SPIC / PICUS vom FI gegengezeichnet bekommen

Laut NfL können Flugschüler lediglich solo-Zeiten als PIC-Zeit anrechnen lassen, alles weitere sei "dual"-Zeit.

Kennt sich jemand mit dieser Sache aus und weiß, ob es tatsächlich gewollt eine Differenzierung gibt und somit der "SPIC" oder "PICUS" eigentlich gar keinen Stellenwert in DE mehr hat?

Beste Grüße


Laut NfL können Flugschüler lediglich solo-Zeiten als PIC-Zeit anrechnen lassen, alles weitere sei "dual"-Zeit.

In diesem Satz ist richtigerweise alles gesagt.

Verantwortlicher Pilot (Pilot-in-Command, PIC) PIC-Flugzeit darf sich eintragen, wer
1. Inhaber einer gültigen Lizenz ist, die entsprechenden Rechte ausüben darf und die Rolle des verantwortlichen Piloten übernimmt,
2. Bewerber (Flugschüler) um eine Luftfahrerlizenz oder Berechtigung ist, sofern er einen überwachten Alleinflug (Solo-Flug) unternimmt,
3. während eines Fluges als Lehrberechtigter agiert,
4. während eines Fluges als Prüfer agiert und einen Pilotensitz (Möglichkeit der
Einflussnahme auf die Steuerorgane des Luftfahrzeugs) einnimmt.
Hinweis: Es gibt immer nur einen PIC!

Flugzeit mit Lehrberechtigtem oder Prüfer (dual)
Flugzeiten im Flugbuch werden als ‚dual‘ ausgewiesen, wenn es sich um
1. einen Ausbildungsflug mit Lehrberechtigtem zum Erwerb einer Lizenz oder Berechtigung
2. eine Auffrischungsschulung, einen Schulungsflug, eine Unterschiedsschulung, einen Vorab-Testflug oder eine Kompetenzbeurteilung mit Lehrberechtigtem gem. Teil-FCL
3. einen Prüfungsflug mit Prüfer zum Erwerb, zur Verlängerung oder Erneuerung einer Lizenz oder Berechtigung (praktische Prüfung, Befähigungsüberprüfung oder Kompetenzbeurteilung)
handelt.
Darüber hinaus handelt es sich um „Dual-Zeit“, wenn mit einer Person in ihrer Funktion als Lehrberechtigter oder Prüfer ein sonstiger (Übungs-)Flug (z.B. interner Vereins-Checkflug, Standardisierungsflug, Vertrautmachen, „Checkflug“ auf Halteranordnung etc.) vorgenommen wird. Hierbei ist der Lehrberechtigte oder der Prüfer PIC.
Diese Flugzeit ist keine PIC-Zeit für den Bewerber bzw. Inhaber der Lizenz oder Berechtigung, sie zählt jedoch zur Gesamtflugzeit.

PICUS Zeit zählt dann etwas, wenn man bei ner Airline fliegt und dort im KA Training (Kapitänsanwerter) ist, und ein Flugzeug fliegt was mindestens 2 Piloten als Mindestbesatzung benötigt. Dann ist der (rechts sitzende) FI dann der PIC und der (links sitzende) KA dann PICUS.
_________________
**Der Weg ist das Ziel**

***方式是目标***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Käpt'nBalu91
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 07.03.2017
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: Mi Jun 19, 2019 12:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo flapfail,

vielen Dank für Deine Rückmeldung.

So sehe ich das auch.
Hat dann die Funktion als "SPIC" in Deutschland gar keine Relevanz mehr? In der offiziellen AMC kann man sich SPIC-Zeiten als PIC-Zeit eintragen lassen, sofern sie vom FI so gegengezeichnet werden, das gilt dann wohl in allen Ländern außer DE oder wie habe ich das zu interpretieren? Was trage ich dann im Flugbuch während eines Ausbildungsfluges als Funktion ein, gar nichts?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 6214
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Do Jun 20, 2019 1:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Käpt'nBalu91 hat folgendes geschrieben:
Was trage ich dann im Flugbuch während eines Ausbildungsfluges als Funktion ein, gar nichts?


nur Dual und als Bemerkung was du gemacht hast (Instruction, EW, Checkflug oder was auch immer)
_________________
**Der Weg ist das Ziel**

***方式是目标***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Käpt'nBalu91
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 07.03.2017
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: Mo Jun 24, 2019 10:46 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ok, vielen Dank.

Bei einem Solo-Ausbildungsflug bin ich dann als Schüler der rechtlich verantwortliche "PIC" oder bleibt das dennoch der FI und ich kann mir lediglich "PIC"-Zeit loggen? Auch hier gibt es Widersprüche AMC vs. NfL. Laut AMC ist ganz klar definiert, dass der PIC auf jeden Fall Lizenzinhaber sein muss. Laut NfL ist der Solo-Flieger PIC...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.