Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Skytest BU Aufgaben

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> DLR Berufsgrunduntersuchung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
crj9lr
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 23.05.2019
Beiträge: 6
Wohnort: EDLN

BeitragVerfasst am: Di Jun 04, 2019 2:56 pm    Titel: Skytest BU Aufgaben Antworten mit Zitat

Hey Leute!


Ich habe mir neulich den Skytest IP-BQ besorgt und bereite mich auf die BU für's MPL Programm bei der EFA vor. In dieser Software sind sehr viele Aufgaben enthalten und ich frage mich ob alle dieser Aufgaben im BU vorkommen. Wenn nicht könntet ihr mit mir teilen auf welche ich besonderen Wert geben sollte?


Zuletzt bearbeitet von crj9lr am So Jun 09, 2019 8:58 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DominikvB
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.12.2018
Beiträge: 74
Wohnort: EDDW

BeitragVerfasst am: Di Jun 04, 2019 3:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nur zum Verständnis für mich, damit ich die Frage richtig beantworten kann:

Du hast dir die Skytest Software für Interpersonal (ATPL) geholt, um mit dieser für die den DLR Test (MPL) zu üben ?


Falls ja, dann würde ich empfehlen,

Visuelles Gedächtnis
Würfelklappen (Augen (komplex))
Kopfrechnen (nicht im IP-BQ Modus)
Textaufgaben
komplett Technisches Verständnis
begrenzt Physik
vielleicth noch den PFD Tracking Test

Wie du siehst, hält sich das in Grenzen, weil die Software ja für einen anderen Test geschrieben wurde.
Aber natürlich helfen auch andere enthaltene Test eventuell bei der Steigerung deiner Merkfähigkeit.

Bei der Skytest Software für die BU beim DLR findest du deutlich mehr Tests, die dir eventuell bei der Vorbereitung helfen könnten. Das musst du aber entscheiden.

Des weiteren gibt es ja vom DLR sehr gute CBTs , die du mit deinem BU Termin bekommst.

Viel Erfolg bei der Vorbereitung ! Smile
_________________
EFA ATPL BU: [✔] → EFA ATPL GQ: [✔]

EFA MPL BU: [✔] → EFA MPL GQ: [✔]


LHG 1917-D (MPL)

"Every finish line is the beginning of a new race"

http://www.pilotenboard.de/viewtopic.php?t=39442
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
crj9lr
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 23.05.2019
Beiträge: 6
Wohnort: EDLN

BeitragVerfasst am: Di Jun 04, 2019 10:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bis zu diesem Zeitpunkt habe ich eigentlich nicht bemerkt dass das für die Skytest Software für Intrapersonal ist. Auf der Webseite habe ich bei dieser Liste die EFA ausgewaehlt und bekam nur das IP-BQ Programm gezeigt. Ich habe den Support jetzt kontaktiert und hoffe dass ich das jetzt irgendwie geregelt bekomme.


Wie hast du eigentlich für die Textaufgaben und Physik generell gelernt. Ich habe seit 2 Jahren keinen Physikunterricht gehabt und als ich es eh hatte war ich nicht der beste darin. Ich habe jetzt auch einen Physikskript von meinem Seminar bekommen damit ich es mir mal durchlese aber ich bin damit sehr überfordert da es schon eine Weile her ist dass ich das letzte mal was auf deutsch lernen musste.

Ich freue mich auf jede Art von Ratschlag
Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DominikvB
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.12.2018
Beiträge: 74
Wohnort: EDDW

BeitragVerfasst am: Di Jun 04, 2019 10:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Physik mit Skytest und "Physik für Schule und Beruf" und mit allen Scripts, die ich irgendwo finden konnte im Forum Smile
Aus den ganzen Sachen habe ich mir dann ne Formelsammlung geschrieben.

Textaufgaben mit Skytest, DLR CBT (auch mit Lösungen und dann die Lösungswege nachvollzogen) und generell Dreisatz, Trigonometrie und schriftlich rechnen geübt.
_________________
EFA ATPL BU: [✔] → EFA ATPL GQ: [✔]

EFA MPL BU: [✔] → EFA MPL GQ: [✔]


LHG 1917-D (MPL)

"Every finish line is the beginning of a new race"

http://www.pilotenboard.de/viewtopic.php?t=39442
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cris
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Jun 05, 2019 10:04 am    Titel: Antworten mit Zitat

DominikvB hat folgendes geschrieben:
Nur zum Verständnis für mich, damit ich die Frage richtig beantworten kann:

Du hast dir die Skytest Software für Interpersonal (ATPL) geholt, um mit dieser für die den DLR Test (MPL) zu üben ?


Falls ja, dann würde ich empfehlen,

Visuelles Gedächtnis
Würfelklappen (Augen (komplex))
Kopfrechnen (nicht im IP-BQ Modus)
Textaufgaben
komplett Technisches Verständnis
begrenzt Physik
vielleicth noch den PFD Tracking Test

Wie du siehst, hält sich das in Grenzen, weil die Software ja für einen anderen Test geschrieben wurde.
Aber natürlich helfen auch andere enthaltene Test eventuell bei der Steigerung deiner Merkfähigkeit.

Bei der Skytest Software für die BU beim DLR findest du deutlich mehr Tests, die dir eventuell bei der Vorbereitung helfen könnten. Das musst du aber entscheiden.

Des weiteren gibt es ja vom DLR sehr gute CBTs , die du mit deinem BU Termin bekommst.

Viel Erfolg bei der Vorbereitung ! Smile


Hi,

welche Tests sind denn für die ATPL BU bei IP empfehlenswert? Kann mir nicht vorstellen, dass alle Testprogramme in Skytest relevant sind.

Gruß
Nach oben
DominikvB
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.12.2018
Beiträge: 74
Wohnort: EDDW

BeitragVerfasst am: Mi Jun 05, 2019 10:19 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das kann ich dir in 3 Tagen sagen Very Happy . Jedenfalls soweit, wie es mir erlaubt sein wird.

Bei Skytest für die IP-BQ ist auf der ersten Seite des allgemeinen Boards aber ne Liste, die die wichtigsten Test empfiehlt..
_________________
EFA ATPL BU: [✔] → EFA ATPL GQ: [✔]

EFA MPL BU: [✔] → EFA MPL GQ: [✔]


LHG 1917-D (MPL)

"Every finish line is the beginning of a new race"

http://www.pilotenboard.de/viewtopic.php?t=39442
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
crj9lr
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 23.05.2019
Beiträge: 6
Wohnort: EDLN

BeitragVerfasst am: Mi Jun 05, 2019 11:50 am    Titel: Antworten mit Zitat

Habe jetzt eine Antwort vom Support bekommen. Die werden es ohne weitere Komplikationen gegen die BU Software eintauschen.


Danke Dominik für deine Ratschläge die werde ich dann mal befolgen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flyhigh96
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 02.06.2019
Beiträge: 3
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: So Jun 09, 2019 8:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

DominikvB hat folgendes geschrieben:
Physik mit Skytest und "Physik für Schule und Beruf" und mit allen Scripts, die ich irgendwo finden konnte im Forum Smile
Aus den ganzen Sachen habe ich mir dann ne Formelsammlung geschrieben.

Textaufgaben mit Skytest, DLR CBT (auch mit Lösungen und dann die Lösungswege nachvollzogen) und generell Dreisatz, Trigonometrie und schriftlich rechnen geübt.



Hi zusammen,
ich habe mal eine Frage an dich DominikvB. Haben dich die Skytest Physikaufgaben gut auf die BU vorbereitet oder eher Physik für SuB und die Skripte, also das Theoriewissen?
Danke vorab Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DominikvB
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.12.2018
Beiträge: 74
Wohnort: EDDW

BeitragVerfasst am: So Jun 09, 2019 8:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Flyhigh96 hat folgendes geschrieben:
DominikvB hat folgendes geschrieben:
Physik mit Skytest und "Physik für Schule und Beruf" und mit allen Scripts, die ich irgendwo finden konnte im Forum Smile
Aus den ganzen Sachen habe ich mir dann ne Formelsammlung geschrieben.

Textaufgaben mit Skytest, DLR CBT (auch mit Lösungen und dann die Lösungswege nachvollzogen) und generell Dreisatz, Trigonometrie und schriftlich rechnen geübt.



Hi zusammen,
ich habe mal eine Frage an dich DominikvB. Haben dich die Skytest Physikaufgaben gut auf die BU vorbereitet oder eher Physik für SuB und die Skripte, also das Theoriewissen?
Danke vorab Smile



Hallo Flyhigh96, die reinen Physikaufgaben von Skytest habe ich mir ehrlich gesagt fast nicht angeguckt. Da braucht man ja extrem oft einen Taschenrechner meiner Meinung nach. Ich habe den Schwerpunkt eher auf das technische Verständnis gelegt und da immer die Durchgänge gemacht. Wenn ich bemerkt habe, dass ich etwas nicht verstanden habe, habe ich mir das nochmal in Physik für Schule und Beruf angeguckt. Ich habe mich da an die Inhalte der Scripts gehalten und die Kapitel vertieft. Das Script habe ich einmal komplett mit nem Textmarker durchgearbeitet.
Am Ende war es die Mischung aus beidem denke ich.
Das Verständis ist meiner Meinung nach wichtiger, als irgendwelche Formeln (auch wenn man die natürlich auf keinen Fall ignorieren sollte).
_________________
EFA ATPL BU: [✔] → EFA ATPL GQ: [✔]

EFA MPL BU: [✔] → EFA MPL GQ: [✔]


LHG 1917-D (MPL)

"Every finish line is the beginning of a new race"

http://www.pilotenboard.de/viewtopic.php?t=39442
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flyhigh96
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 02.06.2019
Beiträge: 3
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: So Jun 09, 2019 9:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

DominikvB hat folgendes geschrieben:
Flyhigh96 hat folgendes geschrieben:
DominikvB hat folgendes geschrieben:
Physik mit Skytest und "Physik für Schule und Beruf" und mit allen Scripts, die ich irgendwo finden konnte im Forum Smile
Aus den ganzen Sachen habe ich mir dann ne Formelsammlung geschrieben.

Textaufgaben mit Skytest, DLR CBT (auch mit Lösungen und dann die Lösungswege nachvollzogen) und generell Dreisatz, Trigonometrie und schriftlich rechnen geübt.



Hi zusammen,
ich habe mal eine Frage an dich DominikvB. Haben dich die Skytest Physikaufgaben gut auf die BU vorbereitet oder eher Physik für SuB und die Skripte, also das Theoriewissen?
Danke vorab Smile



Hallo Flyhigh96, die reinen Physikaufgaben von Skytest habe ich mir ehrlich gesagt fast nicht angeguckt. Da braucht man ja extrem oft einen Taschenrechner meiner Meinung nach. Ich habe den Schwerpunkt eher auf das technische Verständnis gelegt und da immer die Durchgänge gemacht. Wenn ich bemerkt habe, dass ich etwas nicht verstanden habe, habe ich mir das nochmal in Physik für Schule und Beruf angeguckt. Ich habe mich da an die Inhalte der Scripts gehalten und die Kapitel vertieft. Das Script habe ich einmal komplett mit nem Textmarker durchgearbeitet.
Am Ende war es die Mischung aus beidem denke ich.
Das Verständis ist meiner Meinung nach wichtiger, als irgendwelche Formeln (auch wenn man die natürlich auf keinen Fall ignorieren sollte).


Danke für die schnelle Antwort!
Ich habe den selben Eindruck von den Physikaufgaben im Skytest, die sind immer recht komplex für eine Kopfrechenaufgabe Very Happy
Dann werde ich mich weiter mit Skytest TVT und den Skripten auf Physik vorbereiten Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> DLR Berufsgrunduntersuchung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.