Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Phönix, AZ, Vero Beach,FL, oder doch "nur" Rostoc
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Lufthansa-Ausbildung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 6494
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: So Jun 07, 2020 5:55 am    Titel: Antworten mit Zitat

Pilot96 hat folgendes geschrieben:
Die Swiss ist im moment auch noch in Vero Beach und wenn dass EFA Konzept konsequent zu Ende geführt wird, dann müsste die Swiss auch noch nach PHX verlagert werden.


Swiss beendet die Ausbildung in Vero Beach, Daher ist Florida für die EFA Flugschüler Geschichte.
Mal sehen, wohin hier die Ausbildung in Zukunft verlagert wird. Confused
PHX für Alle? Oder Rostock?
Weiss jemand von den Swiss Flugschülern, wohin die Reise geht?
_________________
**Berufspessimist**

***方式是目标***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Austrian777
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.08.2017
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: So Jun 07, 2020 9:18 am    Titel: Antworten mit Zitat

flapfail hat folgendes geschrieben:
Pilot96 hat folgendes geschrieben:
Die Swiss ist im moment auch noch in Vero Beach und wenn dass EFA Konzept konsequent zu Ende geführt wird, dann müsste die Swiss auch noch nach PHX verlagert werden.


Swiss beendet die Ausbildung in Vero Beach, Daher ist Florida für die EFA Flugschüler Geschichte.
Mal sehen, wohin hier die Ausbildung in Zukunft verlagert wird. Confused
PHX für Alle? Oder Rostock?
Weiss jemand von den Swiss Flugschülern, wohin die Reise geht?


Ganz so sicher ist die Sache noch nicht. Könnte durchaus sein, dass man nach VRB zurückkehrt. Folgendes Problem bestünde aktuell bei der GYR Lösung für die SWISS Kurse: Die USA Phase beinhaltet nach aktuellem Kursplan SEP und MEP, in Arizona sind (meines Wissens nach) aktuell nur die single engine Cirrus stationiert.

Eine Ausweichlösung wäre ZHI (Grenchen in der Schweiz), was aber spätestens dann problematisch wird, wenn wieder neue Kurse starten und sich die 5 DA40 teilen müssen.

Denke mal, dass da in nächster Zeit einiges an Infos kommen wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AsPilot
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 14.08.2018
Beiträge: 228

BeitragVerfasst am: So Jun 07, 2020 4:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Austrian777 hat folgendes geschrieben:
flapfail hat folgendes geschrieben:
Pilot96 hat folgendes geschrieben:
Die Swiss ist im moment auch noch in Vero Beach und wenn dass EFA Konzept konsequent zu Ende geführt wird, dann müsste die Swiss auch noch nach PHX verlagert werden.


Swiss beendet die Ausbildung in Vero Beach, Daher ist Florida für die EFA Flugschüler Geschichte.
Mal sehen, wohin hier die Ausbildung in Zukunft verlagert wird. Confused
PHX für Alle? Oder Rostock?
Weiss jemand von den Swiss Flugschülern, wohin die Reise geht?


Ganz so sicher ist die Sache noch nicht. Könnte durchaus sein, dass man nach VRB zurückkehrt. Folgendes Problem bestünde aktuell bei der GYR Lösung für die SWISS Kurse: Die USA Phase beinhaltet nach aktuellem Kursplan SEP und MEP, in Arizona sind (meines Wissens nach) aktuell nur die single engine Cirrus stationiert.

Eine Ausweichlösung wäre ZHI (Grenchen in der Schweiz), was aber spätestens dann problematisch wird, wenn wieder neue Kurse starten und sich die 5 DA40 teilen müssen.

Denke mal, dass da in nächster Zeit einiges an Infos kommen wird.


Könntet ihr nicht (wie im LAT PA ATPL Zweig) splitten und MEP in Rostock auf den DA42 machen? So funktioniert AFAIK ja die PA Ausbildung (SEP in Vero, dann MEP in RLG).

Ich vermute, die PA geht nach der VRB Schließung komplett nach RLG, vielleicht einige Kurse für SEP nach GYR.

Mal gespannt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Austrian777
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.08.2017
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: So Jun 07, 2020 4:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

AsPilot hat folgendes geschrieben:
Austrian777 hat folgendes geschrieben:
flapfail hat folgendes geschrieben:
Pilot96 hat folgendes geschrieben:
Die Swiss ist im moment auch noch in Vero Beach und wenn dass EFA Konzept konsequent zu Ende geführt wird, dann müsste die Swiss auch noch nach PHX verlagert werden.


Swiss beendet die Ausbildung in Vero Beach, Daher ist Florida für die EFA Flugschüler Geschichte.
Mal sehen, wohin hier die Ausbildung in Zukunft verlagert wird. Confused
PHX für Alle? Oder Rostock?
Weiss jemand von den Swiss Flugschülern, wohin die Reise geht?


Ganz so sicher ist die Sache noch nicht. Könnte durchaus sein, dass man nach VRB zurückkehrt. Folgendes Problem bestünde aktuell bei der GYR Lösung für die SWISS Kurse: Die USA Phase beinhaltet nach aktuellem Kursplan SEP und MEP, in Arizona sind (meines Wissens nach) aktuell nur die single engine Cirrus stationiert.

Eine Ausweichlösung wäre ZHI (Grenchen in der Schweiz), was aber spätestens dann problematisch wird, wenn wieder neue Kurse starten und sich die 5 DA40 teilen müssen.

Denke mal, dass da in nächster Zeit einiges an Infos kommen wird.


Könntet ihr nicht (wie im LAT PA ATPL Zweig) splitten und MEP in Rostock auf den DA42 machen? So funktioniert AFAIK ja die PA Ausbildung (SEP in Vero, dann MEP in RLG).

Ich vermute, die PA geht nach der VRB Schließung komplett nach RLG, vielleicht einige Kurse für SEP nach GYR.

Mal gespannt!


Ja, ich denke mal, dass da sehr viel Spielraum für kreative Lösungen ist und sich die Veranwortlichen da schon etwas einfallen lassen werden, was am Ende gut aufgeht.

Die DA42 haben wir eh auch in Grenchen, das wäre also gar kein Problem. Nur könnten sich auch hier wieder Knappheiten ergeben, falls mehrere Kurse in unterschiedlichen Ausbildungsabschnitten vor Ort sind.

Wird auf jeden Fall spannend, was die Kurspläne für die nächsten 2 Jahre vorsehen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LOWG19
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 28.09.2019
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: So Jun 07, 2020 4:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Warum findet bei der Swiss zukünftig keine Ausbildung mehr in Vero Beach statt? Trifft das dann auch auf das EFA ATPL Programm zu? Wäre auf jeden Fall sehr schade, wenn der USA Aufenthalt wegfällt, da dieser bestimmt das Highlight der Ausbildung ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AsPilot
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 14.08.2018
Beiträge: 228

BeitragVerfasst am: So Jun 07, 2020 4:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

LOWG19 hat folgendes geschrieben:
Warum findet bei der Swiss zukünftig keine Ausbildung mehr in Vero Beach statt? Trifft das dann auch auf das EFA ATPL Programm zu? Wäre auf jeden Fall sehr schade, wenn der USA Aufenthalt wegfällt, da dieser bestimmt das Highlight der Ausbildung ist.


Der MPL Zweig (LAT DE) fliegt weiter in Goodyear an der LAT US.

Der ATPL Zweig (LAT PA) und Swiss (LAT CH) flogen bisher bei FlightSafety in Vero Beach, im Zuge der Coronakrise wurde diese Zusammenarbeit nun allerdings beendet. Es ist daher noch nicht klar, ob und wo ein Auslandsaufenthalt für die dortigen Kurse stattfindet Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 6494
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: So Jun 07, 2020 5:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

AsPilot hat folgendes geschrieben:
Es ist daher noch nicht klar, ob und wo ein Auslandsaufenthalt für die dortigen Kurse stattfindet Smile

Rostok ist als Ersatz im Gespräch, was aber für die aktuell dort laufende Kurse bedeuten würde dass sie nach hinten geschoben werden, um die Kurse in ihrer Reihenfolge des Beginns weiter laufen zu lassen. Da würde zusätzlich zum Corona Delay auch noch eine weitere Verzögerung in der Ausbildung dazukommen.
Vom Neubeginn von neuen Kursen ganz zu schweigen Embarassed
_________________
**Berufspessimist**

***方式是目标***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pyrat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 28.01.2019
Beiträge: 79
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: So Jun 07, 2020 6:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

flapfail hat folgendes geschrieben:

Swiss beendet die Ausbildung in Vero Beach, Daher ist Florida für die EFA Flugschüler Geschichte.


Quelle?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AsPilot
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 14.08.2018
Beiträge: 228

BeitragVerfasst am: So Jun 07, 2020 9:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke, was Flapfail sagt ist richtig. In der EFA Kommunikation war meines Wissens nach keine Aussage für die LAT CH genannt worden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NotaPilot
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 20.04.2019
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: Mo Jun 22, 2020 3:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Derzeit weißt man noch nicht, wohin wir gehen, aber in Grenchen, GYR und RLG gibt es nicht genügend Flugzeuge für alle Kurse. Daher glaub ich, dass wir nach der Theoriephase wieder warten müssen.

Natürlich wäre es toll, wenn LAT in det Zunkunft wieder in VRB fliegen würde. Leider steht das nicht an erster Stelle, weil das Unternehmen zu wenig Geld dafür hat.

GYR und SR22 klingt allerdings nicht so schlimm auch. Very Happy

Entschuldigung für mein schlechtes Deutsch, ich lerne noch.
_________________
BQ: 08.08.2019. ✔
GQ: 20.08.2019. ✔
Class 1: 03.09.2019. ✔

LHG1918-P
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MikeDeltaWhiskey
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: Mi Jun 24, 2020 9:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

flapfail hat folgendes geschrieben:
AsPilot hat folgendes geschrieben:
Es ist daher noch nicht klar, ob und wo ein Auslandsaufenthalt für die dortigen Kurse stattfindet Smile

Rostok ist als Ersatz im Gespräch, was aber für die aktuell dort laufende Kurse bedeuten würde dass sie nach hinten geschoben werden, um die Kurse in ihrer Reihenfolge des Beginns weiter laufen zu lassen. Da würde zusätzlich zum Corona Delay auch noch eine weitere Verzögerung in der Ausbildung dazukommen.
Vom Neubeginn von neuen Kursen ganz zu schweigen Embarassed


Woher hast du deine ganzen Infos?
_________________
EFA DLR BU 17.05.18 [✓]
EFA LH GQ 02.07.18 [✗]

EW ATPL BQ - 04.10.18 [✓]
EW ATPL GQ - 30.10.18 [✓]
Medical EASA Class 1 & FAA Class 3 - 04.12.18 [✓]
LHG 1902-C - 18.02.2019 [✓]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LAT USA
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 15.07.2020
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: So Nov 29, 2020 12:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das ATCA bzw. der Standort LAT USA in Goodyear AZ wurde wohl mitsamt allen Flugzeugen und dem Standort Mobile an einen mir unbekannten Käufer verkauft. Der Betrieb endet am 31.12.2020. Hat jemand nähere Informationen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Lufthansa-Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 5 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.