Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

LEERFLÜGE

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
doc154
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 12.02.2019
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Di Feb 12, 2019 6:57 pm    Titel: LEERFLÜGE Antworten mit Zitat

Hallo zusammen. ... Ich hoffe ich bin hier richtig mit meiner Frage an Flugspezialisten bzw. Piloten.

Kurz voraus: bin selber PPL gewesen und Jahrzehnte Vielflieger weltweit.



Am 8.2. wollte ich mit Ryanair Fr4185 von Agadir nach Frankfurt. In Agadir herrschte BodenNebel bis 13.30 was selten der Fall ist (ca.2x im Jahr ). Ab mittag ist 100% ig CAVOK durch die starke Sonneneinstrahlung. Geplanter Start war 10.40 .... gegen 9.00 waren 3 Maschinen im Anflug (Ryanair aus Frankfurt und Brüssel und Transavia aus Orly). Ich habe die Flieger mit Trackern live verfolgt. Alle machten Überflug und dann ca. 30 min Warteschleifen. Dann drehten alle 3 Maschinen nördlich nach Marrakech ab und landeten dort.

Gegen 13.00 landete die Transavia verspätet und führte ihren Flug aus. RYANAIR hingegen annullierte beide Flüge und flog beide Maschinen leer nach Fra bzw. Charleroi zurück. Passagiere alle ins Hotel. Am 9.2. kamen aus Fra bzw. Brüssel zur selben Zeit 10.00 2 LEERE Maschinen nach Agadir und führten die um 1 Tag verspäteten Flüge durch.


WIESO kann Transavia fliegen und Ryanair nicht?

* 1 Strecke B737 18.000€ Kerosin

Hin und Rückflug leer mit 2 Fliegern 72.000€

* Passagiere entschädigen 400€ bei 180/Maschine 144.000€

*Hotel Unterbringung 360 Leute ca. 10.000€

* Gebühren Personalkosten etc obendrauf.



Wer trifft solche gravierenden Fehlentscheidungen? ???

Die fliegenden Piloten??????



Ich würde mich freuen wenn hier jemand mir das erklären könnte.

Mit Fliegergruss

Doc


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alexh
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.03.2007
Beiträge: 742
Wohnort: Lkr. Waldshut

BeitragVerfasst am: Mi Feb 13, 2019 10:14 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das wird nicht von den Piloten entschieden, sondern von der Einsatzleitstelle der Fluglinie.

Gruß Alex
_________________
Stur lächeln und winken, Männer! Lächeln und winken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
obstsalat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 762

BeitragVerfasst am: Do Feb 14, 2019 9:32 am    Titel: Re: LEERFLÜGE Antworten mit Zitat

doc154 hat folgendes geschrieben:
Wer trifft solche gravierenden Fehlentscheidungen? ???

Du weißt doch gar nicht, ob das eine Fehlentscheidung war. Dazu fehlt dir die Kenntnis jeglicher Faktenlage, die deren Entscheidung beeinflusst hat Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.