Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

extra Pilotenausbildung in der AERO
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
blablubb
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 28.05.2003
Beiträge: 1485
Wohnort: tal zwischen bergen

BeitragVerfasst am: Fr Aug 12, 2005 9:13 am    Titel: Antworten mit Zitat

jonas hat folgendes geschrieben:
Übrigens, bin mal gespannt, was AB macht, wenn die Flotte peu à peu auf Airbus umgestellt wird! Ob sie die Piloten zum Rating nach Toulouse schicken werden? Stellen sie dann die Leute auch direkt von der Schule auf dem A320 ein, so wie bisher für die 737NG? Who knows...


hi jonas! - habe gerade vorgestern erst mit einem glücklichen ab-anfänger gesprochen. er geht im september nach toulouse (ja, airbusrating) und hat keine flugerfahrung (mal abgesehen von den 300 std. ausbildung...Smile

ich persönlich denke mir da auch relativ "einfach": wo soll denn ein unternehmen wie ab airbus-rated piloten hernehmen? wer macht denn schon nach der schule ein busrating?? bzw. wer mit busrating geht von einer anderen firma (lh, ltu, aua) weg nach ab!??




mastercaution hat folgendes geschrieben:

Soweit ich weiß ist man entweder bei HLF ODER HLX angestellt. Daher dürfte man eigentlich nur ein Muster fliegen. Weiß da aber auch nichts genaueres, aber kann mich gern mal schlau machen!


die "trennung" gibt es nicht mehr bei denen... jeder fliegt theoretisch alles. hängt primär nur von der stationierung ab, da halt nicht überall taxis rumstehen.





jonas hat folgendes geschrieben:
Nur, müssen die Leute auf der Warteliste, die das Glück haben, vorübergehend für HLF fliegen zu können, KEIN neuerliches Auswahlverfahren (in diesem Fall für Hapag) mehr durchlaufen! Aus welchem Grund? Sie haben zwar die Firmenqualifikation für LH, aber nicht zwingend die für Hapag, oder!?
Es wird also mit zweierlei Maß gemessen!


...ist anscheinend ursprünglich so wie von dir beschrieben gehandhabt worden. mittlerweile wurde aber (wohl durch die pv) eine riegel vorgeschoben. die nffler müssen das screening fliegen um gleich wie alle anderen behandelt zu werden.



jonas hat folgendes geschrieben:
Okay, dann muss ich meine Meinung natürlich revidieren! Dass sie das Hapag-Interview wie alle anderen Bewerber durchlaufen müssen, wusste ich nicht!!! Wobei auch das dann wohl eher "pro forma" ablaufen wird...


wie es beim interview läuft weiß ich nicht.... - allerdings gibt es nffler, die nach dem sim NICHT genommen wurden. also so ganz "willkürlich" läufts wohl doch nicht mehr.

allerdings kann ich nicht abstreiten, dass es für flugschüler am "freien markt" (genau wie für clh r/e's) einen gewissen sehr faden beigeschmack hat, wenn nffler bei aua, bei tyrolean, bei germanwings und bei hlf "massenweise" eingestellt werden.



supermario hat folgendes geschrieben:
Ich meine das ist eine premiere, A**C hat nie (offiziell) Zahlen herausgegeben.


wer muss auch bei einer bestehenrgarantie noch groß zahlen herausgeben? ein vorbereiter, der das bestehen in der werbung garantiert, würde seine werbung ja ad absurdum führen wenn er weniger als 100% besteher hätte *lacht*

grüße, blubb
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
supermario
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.04.2003
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: Fr Aug 12, 2005 12:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

blablubb hat folgendes geschrieben:
wer muss auch bei einer bestehenrgarantie noch groß zahlen herausgeben? ein vorbereiter, der das bestehen in der werbung garantiert, würde seine werbung ja ad absurdum führen wenn er weniger als 100% besteher hätte *lacht*

Moment, dass gilt nur für die BU.
Ich meine aber BU+FQ.
Ausserdem tritt die "BU Versicherung" bei einer BU Erfolgsquote von 95% sowieso fast nie ein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jonas
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 03.02.2003
Beiträge: 2317
Wohnort: Paradise City

BeitragVerfasst am: Fr Aug 12, 2005 12:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

blablubb hat folgendes geschrieben:

habe gerade vorgestern erst mit einem glücklichen ab-anfänger gesprochen. er geht im september nach toulouse (ja, airbusrating) und hat keine flugerfahrung (mal abgesehen von den 300 std. ausbildung...Smile

Weisst du, wo er seine Ausbildung absolviert hat?

Gruß, jonas
_________________
A319-A321

"I've never known an industry that can get into people's blood the way aviation does."
-Robert Six, founder of Continental Airlines
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blablubb
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 28.05.2003
Beiträge: 1485
Wohnort: tal zwischen bergen

BeitragVerfasst am: Fr Aug 12, 2005 9:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

jonas hat folgendes geschrieben:
Weisst du, wo er seine Ausbildung absolviert hat?


jep. an der rwl Wink

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
captain_chaos
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 30.06.2004
Beiträge: 77
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: Sa Aug 13, 2005 12:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, hallo!

Interessiert es eigentlich eine AB wo die Ausbildung absolviert wurde?

Jeder steht da doch mit der selben Lizens! Egal RWL, FMG oder IC...?!
Ich meine, letzt-endlich zählen doch nur die Leistungen im Screening.

Habe gehört (Quelle unbekannt) das die Einstellungsverfahren langsam umgewandelt werden sollen. Zur Beurteilung des Schülers soll noch eine Langzeit-Beobachtung hinzukommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krähe
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 21.07.2004
Beiträge: 36
Wohnort: FRA

BeitragVerfasst am: Di Aug 16, 2005 8:57 am    Titel: Test Antworten mit Zitat

Na, es ist ausgesprochen wichtig alles über seine Stärken zu wissen und vor allem über die Schwächen, wie so manche Postings nahelegen. "Ihr von der LH" könnten sich dann diverse € für Auswahluntersuchungen sparen.
Ansonsten Krähe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.