Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Nach EFA-Telefonat: Bewerbung vor/nach der ATPL-Ausbilung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Lufthansa-Ausbildung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
LHbobby737
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 24.01.2018
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: Mi März 28, 2018 2:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Und es ist so, dass man mit einer gefailten LH MPL GQ noch zur EWi ATPL GQ antreten darf, aber andersrum nicht, richtig?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5962
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Mi März 28, 2018 2:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wer denkt sich solche Regeln aus Embarassed
_________________
***Catch me, if you can***



http://flapfail.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Charlie Hotel
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 12.09.2014
Beiträge: 442

BeitragVerfasst am: Mi März 28, 2018 3:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

LHbobby737 hat folgendes geschrieben:
Und es ist so, dass man mit einer gefailten LH MPL GQ noch zur EWi ATPL GQ antreten darf, aber andersrum nicht, richtig?


Ja, genau. Wer als ATPLer später zu LH/CLH/LHC wechseln möchte, muss nochmal durch die GU und FU.
Die Frage habe ich mir auch schon gestellt flapfail Smile
_________________
Beste Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
benoit
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 20.05.2015
Beiträge: 52

BeitragVerfasst am: Mi März 28, 2018 4:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

flapfail hat folgendes geschrieben:
Wer denkt sich solche Regeln aus Embarassed


Weil sich sonst niemanden für die ATPL Ausbildung bewerben würde. Dadurch dass es nur sorum geht versuchen alle die MPL GQ und gehen dann falls es nicht klappt zu Eurowings. So hofft die Lufthansa sein Bedarf bei EW zu decken. Ich sehe inzwischen immer mehr dass Leute die die GQ noch vor sich haben schon ein Platz im ATPL Kurs mit nachträglichen EW FQ reservieren. Dadurch machen sie eine ATPL Ausbildung falls es bei der MPL nicht klappt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charlie Hotel
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 12.09.2014
Beiträge: 442

BeitragVerfasst am: Mi März 28, 2018 4:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das Ding ist dass man dadurch eine lupenreine Zweiklassengesellschaft schafft. Das Ergebnis sind zwei Gruppen mit (nahezu) derselben Ausbildung, derselben Tätigkeit und derselben Verantwortung, aber mit unterschiedlichen Konditionen und Perspektiven. Ob das so förderlich für das Betriebsklima ist wage ich zu bezweifeln. Warum man nicht einfach eine senioritätsbasierte Wechselperspektive von EW zu LH für alle mit standardisierten Aufstiegsperspektiven schafft (so wie andere Airlines das tun) sondern Leute für einen Wechsel des Lacks auf dem Flieger nochmal durch GU und FU gehen lässt, erschließt sich auch nicht wirklich auf den ersten Blick.
_________________
Beste Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fieldrabbit
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 25.01.2018
Beiträge: 29
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Mi März 28, 2018 4:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

flapfail hat folgendes geschrieben:
Wer denkt sich solche Regeln aus Embarassed


So können die Flugschüler direkt nach der Flugschule bei Eurowings einsteigen und müssen nicht ein ganzes Jahr oder mehr für das ganze DLR Auswahlverfahren (mit Wartezeit) und Type Rating verschwenden.
_________________
Bewerbung 2013 [✔]
BU 2014 [✔] GQ 2017 [✔] Medical 2018 [✔]

EFA MPL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5962
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Mi März 28, 2018 5:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

fieldrabbit hat folgendes geschrieben:
flapfail hat folgendes geschrieben:
Wer denkt sich solche Regeln aus Embarassed


So können die Flugschüler direkt nach der Flugschule bei Eurowings einsteigen und müssen nicht ein ganzes Jahr oder mehr für das ganze DLR Auswahlverfahren (mit Wartezeit) und Type Rating verschwenden.


Das ist der Vorteil, dass man sich nur in eine Richtung nochmal bewerben kann, in die andere nicht?
sorry, so versteh ich das aber nicht.

Das ist wie schon hier erwähnt eine Trennung in "Bessere" und "schlechtere" (die keine 2. Chance mehr bekommen - warum auch immer) Rolling Eyes
_________________
***Catch me, if you can***



http://flapfail.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fieldrabbit
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 25.01.2018
Beiträge: 29
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Mi März 28, 2018 6:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

flapfail hat folgendes geschrieben:

Das ist der Vorteil, dass man sich nur in eine Richtung nochmal bewerben kann, in die andere nicht?
sorry, so versteh ich das aber nicht.

Das ist wie schon hier erwähnt eine Trennung in "Bessere" und "schlechtere" (die keine 2. Chance mehr bekommen - warum auch immer) Rolling Eyes


oh mein Fehler Confused Hab da beim herumeditieren des Textes was verwechselt

Zu deinem Punkt nochmal
Wer weiß ob Lufthansa diese Regelung auch eingeführt hätte, wenn sie keine 700+NFFs auf der Warteliste hätte um ihren Bedarf zu decken.
_________________
Bewerbung 2013 [✔]
BU 2014 [✔] GQ 2017 [✔] Medical 2018 [✔]

EFA MPL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5962
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Mi März 28, 2018 8:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Lufthansa hat einen weitaus höheren Bedarf, als die NFF, die geparkt sind und - vielleicht - noch zur Verfügung stehen. Die geparkten Jungs bei AUA und GWI eingeschlossen, die alle nun zurückkommen werden.
_________________
***Catch me, if you can***



http://flapfail.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Winti
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.04.2010
Beiträge: 301

BeitragVerfasst am: Mi März 28, 2018 9:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

flapfail hat folgendes geschrieben:
Wer denkt sich solche Regeln aus Embarassed

Die Grundlage dafür ist der TV "Anforderungsprofile und Auswahlrichtlinien für die personelle Auswahl von Verkehrsflugzeugführern." oder so ähnlich....
DLR Tests haben häufig eine andere Wertigkeit. Deshalb durfte man zB. in früheren Zeiten mit nicht-bestandener LH GU zur Condor, aber anders rum ging dies nicht.
Man sagte sich, wenn ein Bewerber zB. in den CBTs nicht einen Prozentsatz von 75% erreicht, ist es unwahrscheinlich, dass er 80 % schafft.
Habe Gerüchte gehört, dass derzeit geprüft wird, ob nicht sogar LHG Kurse evtl. nach getestet werden müssen, weil sie keine klassische BU/FQ haben.

Charlie Hotel hat folgendes geschrieben:
Das Ding ist dass man dadurch eine lupenreine Zweiklassengesellschaft schafft. Das Ergebnis sind zwei Gruppen mit (nahezu) derselben Ausbildung, derselben Tätigkeit und derselben Verantwortung, aber mit unterschiedlichen Konditionen und Perspektiven. Ob das so förderlich für das Betriebsklima ist wage ich zu bezweifeln. Warum man nicht einfach eine senioritätsbasierte Wechselperspektive von EW zu LH für alle mit standardisierten Aufstiegsperspektiven schafft (so wie andere Airlines das tun) sondern Leute für einen Wechsel des Lacks auf dem Flieger nochmal durch GU und FU gehen lässt, erschließt sich auch nicht wirklich auf den ersten Blick.

Diese zwei Klassen Gesellschaft hatte man damals auch in Bremen, und tatsächlich war das Klima „unschön“. Auch deshalb hatte man sich dafür entschieden, die sogenannte "G- Schiene" nach FRA auszulagern. Jetzt geht es wieder in die andere Richtung, bis man merkt, dass das was man damals gemacht hat, einen Sinn hatte und zurück rudert. Gleiches wird auch für die LH Airline Ausbildung gelten.

In den Flugbetrieben ist diese zwei Klassen Gesellschaft gewollt. „Teile und Herrsche“, das Motto des Vorstandes. Es werden Ressentiments geschürt und Flugbetriebe lassen sich viel leichter gegeneinander ausspielen. Die CityLine gegen Passage, Passage gegen Eurowings, EWD gegen EWE, LaudaMotion gegen EWE, SXD gegen Brussels. Willkommen in der Lufthansa Group!

Abgesehen von der Wertigkeit des DLR Tests, will die GF der Eurowings keine KTV Piloten in der Eurowings Group. (oder mit Blick auf Germanwings, nicht mehr als nötig) Deshalb ist ein einfacher Wechsel zwischen den Flugbetrieben weder möglich, noch gewollt.
Senioritätsbasiert ist auch schwer, da EWD eine andere Senioritätsliste hat, als LGW und EWE meines Wissens überhaupt keine Seniorität kennt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5962
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Mi März 28, 2018 9:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Der TV Auswahl ist klar , von dem habe ich auch nicht gesprochen (Dort ist auch eindeutig zu lesen, dass eine GU, FU oder Sim Screening nicht wiederholbar ist)
Nur wo steht zb. dass man mit einer gefailten LH MPL GQ noch zur EWi ATPL GQ antreten darf, aber andersrum nicht ??
Dafür gibt es ja nichtmal eine Protokollnotiz zu dem TV. Confused
_________________
***Catch me, if you can***



http://flapfail.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Winti
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.04.2010
Beiträge: 301

BeitragVerfasst am: Mi März 28, 2018 10:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

flapfail hat folgendes geschrieben:
Der TV Auswahl ist klar , von dem habe ich auch nicht gesprochen (Dort ist auch eindeutig zu lesen, dass eine GU, FU oder Sim Screening nicht wiederholbar ist)
Nur wo steht zb. dass man mit einer gefailten LH MPL GQ noch zur EWi ATPL GQ antreten darf, aber andersrum nicht ??
Dafür gibt es ja nichtmal eine Protokollnotiz zu dem TV. Confused


Denke, dass diese Regelungen von Gremien wie dem PO Pilot Schools + Konsortien,der Leitung der AuswahlKommission Cockpitpersonal u.ä. stammt.
Die Tarifpartner haben damit weniger zu tun. Entsprechend sind diese "Bestimmungen" nicht "öffentlich" zugänglich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Lufthansa-Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 2 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.