Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

BU bei Austrian Airlines

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> DLR Berufsgrunduntersuchung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
M1412M
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 15.06.2018
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Fr Jun 15, 2018 5:59 pm    Titel: BU bei Austrian Airlines Antworten mit Zitat

Guten Tag!

Ich bin neu hier im Forum und hätte gleich mal eine Frage.

Ich habe in kürze eine BU bei Austrian Airlines.

Wie bereitet man sich darauf am besten vor?
Wie läuft diese BU ab?
Was muss man bedenken?
Was kommt zu dieser Prüfung?

Erstmal vielen Dank!

Mfg Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kungi
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: Fr Jun 15, 2018 8:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Du bekommst von der AuA ja diese CBT Übungsprogramme. Die bereiten dich mega gut auf die BU vor also verwende sie!

Für Physik würde ich mir Physik für Schule und Beruf kaufen und 1x durchlesen, denn bei der BU gibt es einen Physik sowie Technik Verständnis Test.

Englisch Redewendungen und Synonyme sowie Grammatik sollten auf Abi bzw. Matura Niveau sein.

Mathematik sind Textaufgaben, für die du nur Stift und Zettel verwenden darfst. Es gibt auch einen Kopfrechnen Test, bei dem du allerdings die Aufgabe nur akustisch kriegst und lösen musst.

Die BU selbst dauert ca. 1 Tag. Es folgen immer 2 Test dann eine Pause bis man durch ist.
Wann hast du denn BU? Das soll sich jetzt nicht beleidigend anhören, aber das sollte man schon wissen wenn man sich bewirbt. Confused

Du hast ja nur 1 Chance, wenn du die AuA BU nicht schaffst gibt es auch keine Lufthansa für dich!
_________________
EFA DLR BU 17.05.18 [✓]
EFA LH GQ 02.07.18 [✗]

EW ATPL BQ - 04.10.18 [✓]
EW ATPL GQ - 30.10.18 [✓]
Medical - 04.12.18 [ ]

Swiss Stufe 1 - [ /pending/ ]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
M1412M
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 15.06.2018
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Sa Jun 16, 2018 10:13 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ja das ist richtig, diese arbeite ich gerade durch.

Auf welche Themen bereitet man sich am besten auf Physik und Technik vor? Weil bei den CBT Übungsprogrammen ist das ja unter "TVT- Technik"

Vor dem Kopfrechentest habe ich Respekt. Gibt es da eine bestimmte Zeitbegrenzung? Wahrscheinlich schon, wie lange ist die ca?

Natürlich weiß ich wann die BU ist, wollte den genauen Termin nur nicht veröffentlichen.

Ja ich habe gelesen, dass man durchaus auch 2 Chancen haben kann, indem man beantragt die Daten zu löschen? Ist das korrekt? Wenn ja, wann und wo muss ich das machen?

Vielen Dank!

Lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ElMaestro
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 31.07.2017
Beiträge: 19
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Mo Jun 18, 2018 7:21 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Viele bereiten sich mit dem Buch "Physik für Schule und Beruf" bzw. "Denksport Physik" auf den Physik- und TVT-Teil der BU vor. Ich selbst habe keines der Bücher jemals gelesen. Die Themen dazu, solltest du in der E-Mail zur Einladung zur BU finden. Es gibt zu all diesen Themen ganz gute YouTube-Videos, die diese Themenfelder ausführlich und grundlegend aufarbeiten.

Beim Kopfrechnen gibt es je nach Aufgabe unterschiedlich viel Zeit. Ich schätze bei mir waren es durchschnittlich so um die 15 Sekunden.

Es gehen öfters Gerüchte um, dass die BU wiederholt werden kann, weil alles andere ungesetzlich sei, oder weil man die Daten löschen lassen kann usw..Allerdings kann ich persönlich mir nicht vorstellen, dass das dann tatsächlich so funktioniert. Aber um hier wirklich etwas handfestes zu behaupten, habe ich zu wenig Ahnung. Wink

Viel Glück Smile
_________________
AUA 7 Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> DLR Berufsgrunduntersuchung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.