Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

AUA, SWISS oder LH Group ab initio Ausbildung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Interpersonal-Test
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Alexh
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.03.2007
Beiträge: 721
Wohnort: Lkr. Waldshut

BeitragVerfasst am: Fr Jan 12, 2018 5:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

FlyMike hat folgendes geschrieben:

Wenn ich die Wahl hätte, würde ich zur Swiss gehen. Niedrigere Ausbildungskosten, höheres Gehalt, neue Flugzeuge, der Swiss geht es wirtschaftlich sehr gut. Ob man nun in Zürich oder Wien glücklicher wird.. ist dann letztlich ein persönlicher Faktor.
Was leider beide Länder nicht haben, ist ein Kündigungsschutz für Arbeitnehmer, so wie es ihn in Deutschland gibt. Sprich, ein unbefristeter Arbeitsvertrag ist im Grunde nichts wert, denn man kann jederzeit gekündigt werden ohne Angabe von Gründen.


Die Lebenshaltungskosten sind zwar in der Schweiz hoch, dafür ist Deutschland nahe und es ist kein Problem in Deutschland zu wohnen und der Schweiz zu arbeiten. Evtl. gibt es dann Probleme mit der staatl. Förderung, aber eine Überlegung ist es schon wert.

Der Kündigungsschutz wird zum Glück vom Gesamtarbeitsvertrag aufgegriffen, so einfach zum Spaß gekündigt werden ist nicht möglich bei Swiss, bei Austrian kann ich mir das auch nicht vorstellen.

Gruß Alex
_________________
Stur lächeln und winken, Männer! Lächeln und winken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Winti
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.04.2010
Beiträge: 292

BeitragVerfasst am: Fr Jan 12, 2018 8:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

flapfail hat folgendes geschrieben:


Und woher sollen die Ready Entries kommen?

Doch wieder von Airlines wie EW z.B.
Ist ja egal wie man die Neueinstellungen bei LH dann nennt. Oder gibt es schon Neuschulungen von NFF´s bei LH? Meines Wissens nach nicht, und LH hat nun mindestens einen Bedarf von 300 Piloten pro Jahr - und zwar ab Sofort. Nachdem es viele "auf Halde" produzierten NFF´s nicht mehr gibt, die AUA die Abgabe von den geparkten, die wieder zu LH dürfen auch bremst, wird es auch irgendwann eine Abmachung geben, dass Piloten mit Erfahrung aus der LH Group zu LH Classic wechseln dürfen.
Und warum sollten das nicht auch EW Piloten sein.


Ready Entries werden von da kommen, wo sie seit Jahrzehnten herkommen. Flugschulen und anderen Flugbetrieben. Was ich versucht habe zu verdeutlichen ist, dass Tarifvertraglich eine solche Abmachung unrealistisch ist und auch von den Flugbetrieben nicht gewünscht wird. Warum sollte EWE ein Interesse daran haben knappes Personal wechseln zu lassen. Soweit ich weiß gibt es dort keine Seniorität. Wie genau soll also entscheiden werden, wer wechselt usw. usw.
Wie Gnorts geschrieben hat, bleibt bei der jetzigen LHG Schulung das Risiko der schlechtesten Option EWE. Solange dieses Risiko besteht wird es zu wenig Bewerber geben. Wie schon mal geschrieben, diesen „keine LH NFF“ Quatsch hat es vor Jahren schon mal gegebenen, hat damals schon nicht geklappt und es wurde zurück gerudert. Also denke ich, dass man zu einem System zurückkehren wird, das stark an das System der LH NFFs angelehnt sein wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Interpersonal-Test Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.