Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Textaufgaben HILFE!!!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Mathematik-Übungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
lia
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 06.10.2017
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: Fr Jan 05, 2018 10:52 am    Titel: Textaufgaben HILFE!!! Antworten mit Zitat

Hey Leute, kann mir jemand bei den folgenden Aufgaben helfen wie ich da drauf komme?

1) Bei welcher Zahl ist die Quadratwurzel Doppel so groß wie die Kubikwurzel?

2) Für welche Zahl ist die Lösung 2^x*x-x^2=135 korrekt?

3) Ein Flugzeug startet in Frankfurt (8^0 Ost) um 8:00 Ortszeit zu einem Flug nach Mexiko. Der Zielflughafen liegt auf 97^0 West, die Flugzeit beträgt 11 Stunden. Wann landet das Flugzeug nach Ortszeit, wenn die Zeitverschiebung 1 Stunde pro 15 überflogene Längengrade beträgt?

Wär super danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jnuk
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 21.11.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Fr Jan 05, 2018 10:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich geb dir mal ein paar Lösungsansätze, die Lösungen kannst du dann ziemlich sicher selber finden Smile

1) √x = 2 * ∛x
Um die Gleichung nach x aufzulösen hilft dir vielleicht, dass man √x auch als x^1/2 und ∛x als x^1/3 schreiben kann. Durch Umformen und Anwenden von Potenzgesetzen kommst du dann auf x.

2) Hier fällt mir ad hoc kein besserer Weg ein, als zu raten und zu überprüfen... Das Raten kann vielleicht dadurch leichter fallen, wenn man ein x ausklammert, also die Gleichung so umformt:
(2^x - x) * x = 135
Die Zahl rechts ist also ein Vielfaches und somit ein Teiler von 135.

3) a) Berechne wie viele Längengrade das Flugzeug passiert.
b) Teile den Wert durch 15 um die Stunden Zeitverschiebung zu erhalten.
c) Überlege ob das Flugzeug nach Osten oder Westen fliegt und addiere oder subtrahiere die Zeitverschiebung entsprechend zu 19:00, denn wenn das Flugzeug 11 Stunden ab 8:00 Uhr fliegt, würde es ohne Zeitverschiebung um 19:00 landen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lia
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 06.10.2017
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: Sa Jan 06, 2018 2:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke dir auf jeden Fall ja zwei hab ich auch so aber vor allem danke für 3) schönen Tag dir!


jnuk hat folgendes geschrieben:
Ich geb dir mal ein paar Lösungsansätze, die Lösungen kannst du dann ziemlich sicher selber finden Smile

1) √x = 2 * ∛x
Um die Gleichung nach x aufzulösen hilft dir vielleicht, dass man √x auch als x^1/2 und ∛x als x^1/3 schreiben kann. Durch Umformen und Anwenden von Potenzgesetzen kommst du dann auf x.

2) Hier fällt mir ad hoc kein besserer Weg ein, als zu raten und zu überprüfen... Das Raten kann vielleicht dadurch leichter fallen, wenn man ein x ausklammert, also die Gleichung so umformt:
(2^x - x) * x = 135
Die Zahl rechts ist also ein Vielfaches und somit ein Teiler von 135.

3) a) Berechne wie viele Längengrade das Flugzeug passiert.
b) Teile den Wert durch 15 um die Stunden Zeitverschiebung zu erhalten.
c) Überlege ob das Flugzeug nach Osten oder Westen fliegt und addiere oder subtrahiere die Zeitverschiebung entsprechend zu 19:00, denn wenn das Flugzeug 11 Stunden ab 8:00 Uhr fliegt, würde es ohne Zeitverschiebung um 19:00 landen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Mathematik-Übungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.