Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Statistik AUA FQ 19./20.03.18 und ein paar Tipps

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte der DLR-FQ/FU
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
LOWI_INN
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 24.10.2015
Beiträge: 170
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: Mi März 21, 2018 9:29 pm    Titel: Statistik AUA FQ 19./20.03.18 und ein paar Tipps Antworten mit Zitat

Angetreten: 7/8 (6 Österreicher, 1 Deutscher, alle männlich)

Tag 1: 5/7 (5 Österreicher)

Tag 2: 4/5 (3 mit Seminar, 1 ohne)

Ich werde keine Testinhalte weitergeben, es gibt eine Datenschutzerklärung die man nicht grundlos unterschreibt.

Stattdessen ein paar Worte

Man hört sehr viel über die FQ und ich denke es wird auch über keine Stufe so viel Angst verbreitet.
Macht euch keinen unnötigen Stress, Leute. Ich weiß, das ist leicht gesagt, aber Ziel der FQ ist immer noch, dass das DLR und die Airlines sehen, wie ihr persönlich so tickt. Und genau deshalb ist es absolut sinnlos sich zu verstellen, oder Rollen vorzuspielen.
Meiner Meinung nach geben sie jedem "Charakter" eine Chance. Es gibt kein perfektes Persönlichkeitsprofil.
Es kann genauso ein starker Führungscharakter durchfallen wie ein eher kompromissbereiter Charakter durchfallen kann. Wichtig ist, dass ihr wisst, wer ihr seid, woran ihr noch arbeiten müsst und was ihr bereits ganz gut könnt. Und zeigt, dass ihr gut mit Leuten in einem Team arbeiten könnt!
Über starke Ausprägungen, egal in welche Richtung, und ob im positiven oder eher negativen Sinne, sollte man sich bewusst sein und darauf achten.

Jetzt kommt der eigentliche Punkt: In manchen Erfahrungsberichten wird die FQ direkt als Horror-Erfahrung dargestellt. Ich kann nichts davon bestätigen. Ja, das Warten im Warteraum ist nervenaufreibend. Wir haben an dem Tag sicher gute 10 km im Kreis rund um die Sessel zurückgelegt. Es wäre auch eine Schachtel mit Spielen und jede Menge Zeitschriften da gewesen, aber irgendwie hatte niemand die Ruhe dazu.
Aber dafür gibt es einen Wasserspender mit kaltem Wasser, und die berühmte vertrocknete Palme ist eigentlich eine Schefflera amate und gedeiht prächtig vor sich hin, reicht sogar schon bis zur Decke.
Wird wohl gut gegossen und auch wir haben uns das Ritual nicht nehmen lassen Very Happy

Jedenfalls empfand ich die Atmosphäre durchwegs als angenehm. Klar hatte auch ich die Hosen randvoll, war aufgeregt und habe eher mäßig geschlafen. Wir wurden aber freundlich von den Psychologen empfangen, die Erklärungen zu den Tests waren sehr ausführlich, und man hatte auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Auch das Interview war bei Weitem nicht das, was ich erwartet hatte. Diesbezüglich hatte ich mir viel zu viele Sorgen gemacht. Ich habe mich nicht unter Druck gesetzt gefühlt. Mir war keine der Fragen unangenehm, ganz einfach weil ich zu jeder Frage eine ganz klare, ehrliche Antwort geben konnte. Bei manchen musste ich mir auch einfach mal eine halbe Minute nehmen um die Antwort zu formulieren. Alles kein Problem. Je mehr man versucht, sich zu verstellen, umso größer wird der Druck, den man sich selbst macht, denn sowohl die Psychologen als auch der Auswahlcaptain wollen den Bewerber kennenlernen und nicht irgendeinen vorgetäuschten Super-Piloten. Reflektiert zu sein ist wichtig, es ist außerdem wichtig, ein konsistentes Bild abzugeben. Widersprecht euch nicht selbst, denn das passiert genau dann, wenn man versucht, irgendwelche vorgedichteten, auswendig gelernten Floskeln zu bringen, die man in einem Buch liest.

Das Interview war sehr schnell vorbei, es war wertschätzend und angenehm und der Captain war ein grundsympathischer, bodenständiger Mann, auch die anwesenden Psychologen waren sehr nett und alle hatten Sinn für Humor, was das ganze wunderbar aufgelockert hat.

Ich wurde kurz rausgeschickt und hatte erst gar keine Zeit, nervös zu werden, denn schon wurde ich wieder reingeholt. "Willkommen bei Austrian Airlines". In diesem Moment war ich der glücklichste Mensch auf der Welt. Das Strahlen kann man nicht verstecken, es geht einfach nicht. Jetzt verstehe ich auch, warum die Damen bei Germany's Next Topmodel immer vor Freude heulen.

Anschließend gab es noch sehr hilfreiches Feedback zu den einzelnen Auswahlstufen und zur Ausbildung, worauf man vielleicht achten soll, aber auch, dass es eine sehr tolle und lehrreiche Zeit wird.

Nach dem Interview bin ich den Gang zum Warteraum runter gelaufen und meinen Kollegen in die Arme gefallen. Sicherlich einer der besten Tage in meinem Leben und so ganz habe ich es immer noch nicht realisiert.

Also, entweder hatte ich Glück mit dem Komitee oder die Schilderungen in manchen EBs in Bezug auf die Atmosphäre sind grundsätzlich verzerrt.
Plausibler ist aber Letzteres und genau deshalb rate ich euch, keine Angst vor der FQ, und vor allem nicht vor dem Interview zu haben.

Super war auch das gemeinsame Vorbereitungstreffen, das ein paar Kollegen und ich vor der FQ abgehalten haben. Dadurch lernt man einander persönlich schon ein bisschen kennen und geht nicht anonym in die FQ.

Wünsche allen zukünftigen Anwärtern viel Glück und Erfolg!

Bitte keine PMs mit Fragen zu Testinhalten, da es, wie bereits erwähnt, eine Datenschutzerklärung gibt, an die ich mich halten werde.
_________________
AUA BU 03/17 [✓]
AUA PIT 08/17 [✓]
AUA FQ 03/18 [✓]
AUA Medical [✓]
AUA VI, departure May 18


Zuletzt bearbeitet von LOWI_INN am Mi März 21, 2018 11:01 pm, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Keepo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.08.2017
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: Mi März 21, 2018 9:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Glückwunsch! Hat mich echt gefreut zu lesen, dass eine aktive Person aus dem Forum es bei AUA geschafft hat! Ich wünsch' dir viel Spaß und alles Gute auf deinem Lebensweg.


Gibt's schon n Datum für den Kursstart?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LOWI_INN
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 24.10.2015
Beiträge: 170
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: Mi März 21, 2018 9:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Keepo hat folgendes geschrieben:
Glückwunsch! Hat mich echt gefreut zu lesen, dass eine aktive Person aus dem Forum es bei AUA geschafft hat! Ich wünsch' dir viel Spaß und alles Gute auf deinem Lebensweg.
Gibt's schon n Datum für den Kursstart?


Besten Dank Smile

Der Kurs wird Anfang Mai in Bremen starten
_________________
AUA BU 03/17 [✓]
AUA PIT 08/17 [✓]
AUA FQ 03/18 [✓]
AUA Medical [✓]
AUA VI, departure May 18
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Keepo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.08.2017
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: Mi März 21, 2018 10:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

LOWI_INN hat folgendes geschrieben:
Keepo hat folgendes geschrieben:
Glückwunsch! Hat mich echt gefreut zu lesen, dass eine aktive Person aus dem Forum es bei AUA geschafft hat! Ich wünsch' dir viel Spaß und alles Gute auf deinem Lebensweg.
Gibt's schon n Datum für den Kursstart?


Besten Dank Smile

Der Kurs wird Anfang Mai in Bremen starten


Daumen sind gedrückt! Aber bitte tue uns den Gefallen und bleib dem Forum treu Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LOWI_INN
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 24.10.2015
Beiträge: 170
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: Mi März 21, 2018 10:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Keepo hat folgendes geschrieben:

Daumen sind gedrückt! Aber bitte tue uns den Gefallen und bleib dem Forum treu Wink


Mit Vergnügen Cool
Ich finde man muss die Leute auch mal ein wenig ermutigen und nicht immer verängstigen oder entmutigen, was leider recht oft passiert.
_________________
AUA BU 03/17 [✓]
AUA PIT 08/17 [✓]
AUA FQ 03/18 [✓]
AUA Medical [✓]
AUA VI, departure May 18
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pilot08
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 08.12.2014
Beiträge: 8
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: Do März 22, 2018 10:37 am    Titel: Antworten mit Zitat

Congrats zum Bestehen der AUA FQ - netter Bericht!

Wir sehen uns dann im Mai in Bremen Smile
_________________
LH BU, 01/2015: Smile
AUA PIT, 03/2017: Smile
AUA FQ, 05/2017: Smile
Medical Class 1, 10/2017: Smile
AUA 6, T/O 05/2018: Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte der DLR-FQ/FU Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.