Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Deine Meinung ist gefragt!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Kommerzielle Vorbereitung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Pilotincmd
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 04.10.2016
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Sa Feb 10, 2018 6:12 pm    Titel: Deine Meinung ist gefragt! Antworten mit Zitat

Hallo Ab initios und Ready Entrys,

kennt Ihr das?
Ihr steht kurz vor dem DLR Test und fragt Euch ob es sich lohnt ein Vorbereitungsseminar zu besuchen?!
Ob es sich lohnt tausend Euro oder mehr in die Hand zu nehmen um den Traum wahr werden zu lassen?

Ich kenne das als Ready Entry nur zu gut. Immerhin habe ich bereits 70.000 € in die Aubildung investiert und der Schmerz ist groß, wenn ich an ein Scheitern beim DLR denke.

Was ist Eurer Meinung nach das größte Problem als frisch gebackener Ready Entry und was schmerzt die Ab initios am meisten?


Hintergrund

Ich möchte ein akutes Problem der Ab initios und Ready Entrys herausfinden, welches sich lohnt zu lösen. Vielleicht gibt es eine bessere Möglichkeit als die bekannten Assessment Seminare.



Meine Story und wie ihr davon profitieren könnt

Ich bin Ready Entry und habe bereits diverse Assessments beim DLR sowie Interpersonal durchlebt. Immer wieder habe ich mich gefragt, wie ich meine Chancen erhöhen kann. Bestehende Assessment Seminare scheinen aufgrund meiner Kontakte keine Erfolgsgaranten zu sein.
Ich möchte dafür eine Lösung finden.
Wenn sich jemand Zeit für ein kurzes Telefonat nimmt und sich bei mir über ein Problem "auskotzt" für welches er gerne eine Lösung hätte, bin ich bereit als Tausch, Infos( im Rahmen meiner Möglichkeiten) zu den Assessments anzubieten.

Ich freue mich über dein Feedback!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
klopinsel
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 03.04.2016
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: So Feb 11, 2018 9:07 am    Titel: Antworten mit Zitat

Oooooh ich verstehe dich Smile
ich bin ebenfalls ready entry, stehe ein paar Wochen vor der letzten Hürde beim DLR. Wie weit bist du? Und wie weit bist du beim DLR schon gekommen da du sagst du hast Erfahrung damit? Bis auf ein paar Ausnahmen kann man den DLR ja nicht wiederholen...

Also ich denke dass bei AI und RE kaum Unterschiede in den Beweggründen sind... Beide denken wahrscheinlich daran dass sie einen knappen Monatslohn verpulvern und an die Möglichkeit, dass die beim DLR es nicht gerne sehen, wenn man auf einem Seminar war (was aber nicht stimmt).

Also: Für die GU lohnt es sich nicht! Ich habe mit einigen geredet, die ein Seminar dafür gemacht haben und alle waren sich einig, dass man kaum mehr macht als mit den CBT's zuhause. Klar, man bekommt Tipps und Strategien, aber die sind hier im Forum auch.

Für die FU... Gute Frage. Obwohl ich noch vor der FU stehe würde ich auf jeden Fall sagen es hilft in gewisser Weise. Ist es das Geld wert? Meh... Eher nicht. Die Anbieter wissen einfach was angehende Piloten bereit sind zu bezahlen und ich nehme an, die drei großen Anbieter (ATTC, Vimana, S&P) sprechen sich im Preis ab.
Trotzdem, es ist mit Sicherheit gut, wenn man die ganzen Gruppenspiele, das DCT und das Interview einmal durchprobiert hat und somit in etwa weis, was auf einen zukommt. Nicht zuletzt gibt es ein wenig zusätzliches Selbstvertrauen. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pilotincmd
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 04.10.2016
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Di Feb 13, 2018 5:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Super das du geantwortet hast!

Ich bin beim DLR bis zum Interview dabei gewesen.

GU/BU

Ich höre immer wieder dass man sich auf die GU ganz gut mit CBT´s vorbereiten kann, was mir persönlich auch gereicht hat.
Die Fächer Mathe aber auch speziell Englisch , brechen jedoch wohl den meisten das Genick. Besonders im Englischtest, wird ein hohes Sprachverständis abverlangt, was nicht jeder auf Anhieb mitbringt.
Da wäre vielleicht ein Problem bei vielen Leuten, was meint ihr?

FU

Hier habe ich erfahren, dass viele auf ein Seminar verzichten, weil sie wohl Infos zu den Themen haben die im Gruppenspiel vorkommen. Trotz dieses Vorsprungs fallen viele durch.
Hier bin ich der Meinung ist es sinvoll eine Vorbereitung zu machen, um die gewünschten Persönlichkeitsmerkmale eines Piloten herauszuarbeiten.
Ob dafür Gruppenspiele und allgemeine Informationen zur Interviewpsychologie zur Lösung führen, halte ich für fraglich.
Warum?
Einige Asessment Absolventen mit vorheriger Vorbereitung erwähnten folgendes: "Ich habe im Assessment gute Infos zum Verhalten bekommen und Gruppenspiele geübt, jedoch ist es in einer Stresssituation wie beim DLR schwierig das gwünschte Verhalten auszuführen. Fazit: Es gibt einem eine gewisse Sicherheit einen Vorbereitungskurs zu machen aber wenn von Natur aus die entsprechende Charaktereigenschaft fehlt ist es schwierig diese zu spielen. Also entweder ist man "Pilot" oder halt nicht.

Wie seht ihr das? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht und wo seht ihr ein Problem beim derzeitigen Seminar-Angebot?

Let´s Go
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Belvedere2017
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 06.03.2018
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Di März 06, 2018 4:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe auch das Seminar von S&P gemacht, für die BU in Ordnung, eigentlich hätten die CBT´s vom DLR echt ausgereicht. Hatte mich auch auf die FQ vorbereiten lassen und das war absolut unnötig in meinen Augen, man bekommt mit was für Gruppenspiele drankommen aber letzlich hat es "für uns" aus meiner Gruppe für keinen gereicht. Also einfach hingehen und vielleicht das Forum gut studieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Kommerzielle Vorbereitung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.