Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Chartern bei der FFL

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Flugschulen / ATPL-Ausbildung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
FlyingTom
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.07.2014
Beiträge: 162

BeitragVerfasst am: So Okt 15, 2017 2:23 pm    Titel: Chartern bei der FFL Antworten mit Zitat

Moin,
Ich bin derzeit auf der Suche nach Chartermöglichkeiten im Ruhrgebiet und Umgebung. Hat hier jemand Erfahrungen mit der FFL in Essen? Wie sind die Studenpreise für die Cessna 152 und 172?

Gruß Tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Conversion
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 12.07.2009
Beiträge: 181
Wohnort: irgendwo in den Bergen

BeitragVerfasst am: Mo Nov 06, 2017 9:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

kann jetzt nicht direkt was zu FFL sagen, haben aber wohl einen recht guten Ruf. Wenn es aber nur ums Chartern geht, dann geht das am günstigsten über die Vereins-Schiene. So günstig wie im Verein kriegt man das bei keiner Flugschule, zumindest hier in D. nicht. Wenn es ums Hour-Building geht, lohnt es sich auch mal in Ausland zu schauen, z.B. europamäßig Polen oder Ungarn. Oder wenn es auch ruhig etwas weiter weg sein darf, würden sich die USA oder Südafrika anbieten. Umschreibung eines EASA PPL zu FAA PPL (US) ist übrigens kein großer Aufwand und kann bei jeder US Flugschule innerhalb eines Tages erledigt werden, es sind keine zusätzlichen Prüfungen erforderlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cramO
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 20.12.2013
Beiträge: 36
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: Fr Nov 10, 2017 12:22 am    Titel: Antworten mit Zitat

Charterpreise stehen auf der Webseite. C152 ca. 190/h nass, du bezahlst nur Flugzeit, keine Blockzeit. Ich finde die Maschinen ordentlich, haben GPS, alles geht unkompliziert und schnell. Leider etwas teuer, ich kenne aber keine günstigere Möglichkeit zu diesem Gesamtpaket in der Nähe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FlyingTom
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.07.2014
Beiträge: 162

BeitragVerfasst am: Fr Nov 10, 2017 10:02 am    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für eure Antworten.
Irgendwie bin ich blind und finde die Preise auf der Website nicht. 190/h nass ist jetzt auch in der Range, mit der ich gerechnet habe.

Bin derzeit in einem Verein, in dem ich Motorsegler (HK36, SF25) und eine DR400 fliege. Die Preise sind ziemlich günstig (SF25=80Euro/h nass, HK36 90 Euro nass, DR400 150Euro/h nass). Allerdings schaffe ich es aufgrund beruflicher Auslastung derzeit sehr wenig, mich im Vereinsleben einzubringen. Das wird da halt nicht gerne gesehen. Deswegen derzeit die Überlegung, auf einen kommerziellen Vercharterer zu wechseln.

Den Flugplatz Essen kenne ich schon. Bin dort ab und zu mal gelandet. Werde demnächst mal bei der FFL vorbeischauen, denke ich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Flugschulen / ATPL-Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.