Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

AUA SUCHT WIEDER!!!
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
maxzw
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 08.10.2017
Beiträge: 3
Wohnort: Baden bei Wien

BeitragVerfasst am: So Okt 08, 2017 10:49 pm    Titel: AUA SUCHT WIEDER!!! Antworten mit Zitat

Hallo Leute!

Wollte euch nur darauf hinweisen, dass die AUA seit gestern wieder Ab Initio Bewerbungen annimmt.

Ich selber sitze in der Matura(Abi)klasse und hoffe, dass die Chance nach Abschluss und Zivildienst noch vorhanden ist. Very Happy

Liebe Grüße in den deutschsprachigen Raum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Keepo
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 16.08.2017
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: Mo Okt 09, 2017 2:03 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hab ich was verschlafen oder ist das nicht bereits schon länger so?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5555
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Mo Okt 09, 2017 7:02 am    Titel: Antworten mit Zitat

AUA ist m.E sowieso die Beste Wahl die man derzeit im deutschsprachigen Raum treffen kann.
Man sollte sich daher raschest dort bewerben, wenn man einen guten Job im Cockpit anstrebt
Solange LH in den KTV Bereich keine Neuaufnahmen zuläßt , wird dies wohl so bleiben Cool
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fluxus77
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 29.07.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Di Okt 10, 2017 1:19 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wie siehts denn aktuell bezüglich der Dauer und der Kosten für das Auswahlverfahren aus? Bin im Forum leider noch nicht fündig geworden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maxzw
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 08.10.2017
Beiträge: 3
Wohnort: Baden bei Wien

BeitragVerfasst am: Di Okt 10, 2017 12:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.austrianpilot.at/ausbildung/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LOWI_INN
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 24.10.2015
Beiträge: 133
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: Di Okt 10, 2017 1:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fluxus77 hat folgendes geschrieben:
Wie siehts denn aktuell bezüglich der Dauer und der Kosten für das Auswahlverfahren aus? Bin im Forum leider noch nicht fündig geworden.


Das Auswahlverfahren selbst kann sich je nach Terminvergabe über ein ganzes Jahr strecken (3 Termine: BU, PIT und FQ)

Für anfallende Kosten (Nächtigungs- und Fahrtkosten) muss man selbst aufkommen, soweit ich informiert bin, wird einem aber der Flug nach Hamburg zur FQ bezahlt.
_________________
AUA BU 03/17 [✓]
AUA PIT 08/17 [✓]
warten auf FQ-Termin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
d@ni!3l
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 4682
Wohnort: EDLW

BeitragVerfasst am: Di Okt 10, 2017 2:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

flapfail hat folgendes geschrieben:
AUA ist m.E sowieso die Beste Wahl die man derzeit im deutschsprachigen Raum treffen kann.


Woran machst du das fest? EWD zahlt Pilotjobsnetwork zu Folge bspw besser.

Aber woran macht der LH Konzern eigentlich fest wo man hin kommt wenn man den DLR-Test geschafft hat und bspw die EFA abgeschlossen hat? Es haben ja alle die gleichen Tests, aber für ein paar geht es zur LX, für andere E2, wenige haben das große Los und kommen zur LH. Aber wie wird das geschlüsselt/ zugeteilt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charlie Hotel
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 12.09.2014
Beiträge: 357
Wohnort: ETUO

BeitragVerfasst am: Di Okt 10, 2017 2:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

d@ni!3l hat folgendes geschrieben:
Aber woran macht der LH Konzern eigentlich fest wo man hin kommt wenn man den DLR-Test geschafft hat und bspw die EFA abgeschlossen hat? Es haben ja alle die gleichen Tests, aber für ein paar geht es zur LX, für andere E2, wenige haben das große Los und kommen zur LH. Aber wie wird das geschlüsselt/ zugeteilt?


Das weiß an der EFA selbst (noch) niemand so genau.
Ich vermute, es wird wie bisher auch auf Erfahrung und Seniorität hinauslaufen. Das hieße in der Praxis, dass man bei EWE/EWD einsteigt, und mit entsprechender Erfahrung konzernintern in die Premiumschiene wechseln kann.
_________________
Beste Grüße!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5555
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Di Okt 10, 2017 3:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht gibt es Lose die dann bei einer Lotterie ausgespielt werden Laughing
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
d@ni!3l
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 4682
Wohnort: EDLW

BeitragVerfasst am: Di Okt 10, 2017 4:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Charlie Hotel hat folgendes geschrieben:
Das hieße in der Praxis, dass man bei EWE/EWD einsteigt, und mit entsprechender Erfahrung konzernintern in die Premiumschiene wechseln kann.


Wie in den USA quasi. Aber auch da gäbe es wieder mehr Bewerber/ Einsteiger bei EW als später Stellen bei der LH- auch da müsste gelost werden. Ganz davon ab: Wer bliebe dann als CPT bei EW, wenn man mit der Seniorität auch zur LH könnte?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fluxus77
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 29.07.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Di Okt 10, 2017 4:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

LOWI_INN hat folgendes geschrieben:
Fluxus77 hat folgendes geschrieben:
Wie siehts denn aktuell bezüglich der Dauer und der Kosten für das Auswahlverfahren aus? Bin im Forum leider noch nicht fündig geworden.


Das Auswahlverfahren selbst kann sich je nach Terminvergabe über ein ganzes Jahr strecken (3 Termine: BU, PIT und FQ)

Für anfallende Kosten (Nächtigungs- und Fahrtkosten) muss man selbst aufkommen, soweit ich informiert bin, wird einem aber der Flug nach Hamburg zur FQ bezahlt.


Aber kostet die Teilnahme am Auswahlverfahren an sich (ohne Reise und Unterkunft) etwas wie beispielsweise bei der Lufthansa BU? Es steht nirgends eine konkrete Zahl dazu Confused .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LOWI_INN
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 24.10.2015
Beiträge: 133
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: Di Okt 10, 2017 6:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fluxus77 hat folgendes geschrieben:


Aber kostet die Teilnahme am Auswahlverfahren an sich (ohne Reise und Unterkunft) etwas wie beispielsweise bei der Lufthansa BU? Es steht nirgends eine konkrete Zahl dazu Confused .


Die Teilnahme am Auswahlverfahren ist kostenfrei. Swiss hingegen erhebt eine sogenannte Eignungsabklärungsgebühr.
_________________
AUA BU 03/17 [✓]
AUA PIT 08/17 [✓]
warten auf FQ-Termin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.