Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

EFA BU - Fragen zu Aufgaben und Hilfsmitteln

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> DLR Berufsgrunduntersuchung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Groundworker
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 25.08.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Fr Aug 25, 2017 3:17 pm    Titel: EFA BU - Fragen zu Aufgaben und Hilfsmitteln Antworten mit Zitat

Moin zusammen,
ich habe es nun gewagt den ersten Schritt zu machen und habe mich bei der EFA/LH Gruppe beworben. Den Zugang zum Coachingportal habe ich bereits und habe mich auch schon mit den Aufgaben vertraut gemacht, allerdings bleiben einige Fragen auf die ich mir hier eine Antwort erhoffe.

Zum einen wäre meine Frag was "akzeptabele" Prozentwerte bei den Lösungen sind. Das DLR spricht von 90% Quote, hier im Forum liest man allerdings dass die CBTs auch mit deutlich weniger erfolgreich absolviert werden können. Was sind denn nun gute Werte?

Die nächste Frage welche Hilfsmittel wann erlaubt sind, bei Kopfrechnen selbstverständlich keine aber ich habe bei einigen Aufgaben etwas von Stift und Papier gelesen.

Das war es vorerst mit den Fragen, ich bin mir aber sicher dass mir mit der Zeit noch mehr einfallen Smile

Grüße,

Groundworker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pilot4life98
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 02.10.2016
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: So Aug 27, 2017 12:03 am    Titel: BU Antworten mit Zitat

Hey,
ich habe vor kurzem selbst meine BU erfolgreich über EFA/PTN absolviert und kann dir deshalb glaube ich deine Fragen ganz gut beantworten:

1) die Prozente sind bei jedem oft etwas anders. Dem einen liegt PPT mehr, dem anderen SKT usw. Du solltest natürlich immer versuchen, das beste aus allem heraus zu holen. Also ich hatte im Training folgende Durchschnitte:
OWT: 80, SKT 96, PPT 100, VMC 75, RMS 30, ROT 90 (alle auf höchstem Level). Ich kann dir nur sagen, dass das für mich gereicht hat, vielleicht hätte auch weniger gereicht... Außerdem mein Tipp: nicht zu viel klicken, mache so viel wie möglich für RAG, KRN (überall steht, es ist viel einfacher als im CBT, es gibt trotzdem sehr unangenehme Pools!) und TVT. Ich habe in meiner BU Gruppe von einigen gehört, dass es daran gescheitert ist.

2) Hier kann ich mich ganz kurz halten: Für RAG gab es einen Zettel und einen Stift, sonst nichts, auch bei TVT nichts.

Grüße Wendelin Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> DLR Berufsgrunduntersuchung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.