Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

BU-Vorbereitung für LH: Skytest oder Vimana?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> DLR Berufsgrunduntersuchung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
pedrognecco
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 21.05.2017
Beiträge: 2
Wohnort: Bogotá

BeitragVerfasst am: Mi Jul 19, 2017 8:12 pm    Titel: BU-Vorbereitung für LH: Skytest oder Vimana? Antworten mit Zitat

Moin!

Ich mache meine BU am 14.09 und fange jetzt mit der Vorbereitung an. Ich habe die zwei Softwares gefunden, beide sehen gut aus. Ich würde gerne wissen, welches Programm besser ist. Vielleicht hat jemand hier schon Erfahrung und kann mir helfen Very Happy .

Vielen Dank!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
masi98
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 26.04.2017
Beiträge: 8
Wohnort: EDVK

BeitragVerfasst am: Sa Jul 22, 2017 5:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

ich bin am 14.09. auch in Hamburg dabei. Ich bin mit Skytest sehr zufrieden, zu Vimana kann ich dir nichts sagen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bruchpiloOt
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 11.09.2013
Beiträge: 175

BeitragVerfasst am: Sa Jul 22, 2017 5:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe mir damals für die BU Skytest zugelegt, allerdings nur für den MIC, da ich wissen wollte, was mich bei diesem Test ungefähr erwartet. Für die restlichen Tests habe ich eigentlich nur die CBTs des DLR genutzt, bis auf die ganzen Wissenstests, da kann dir wohl kein Programm eine ordentliche Vorbereitung gewährleisten. Ich bin rückblickend ganz gut gefahren damit denke ich. Für Kopfrechnen habe ich Mathemakustik verwendet.

Ob man das Geld lediglich für den MIC ausgeben möchte, muss wohl jeder für sich entscheiden. Es hätte meines Erachtens auch die Einweisung in Hamburg gelangt, aber wer gerne weiß, was einen erwartet, kann dies ja tun.
Zu Vimana kann ich nichts sagen.

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michi1101
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 03.04.2014
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: Mo Okt 16, 2017 10:14 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hey, hatte mir auch skytest geholt und es im nachhinein bereut. Vorallem in Physik hab ich dadurch viel zu viel gemacht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
YstlDystl
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 08.08.2017
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: Mo Okt 16, 2017 2:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Viel zu viel? Wie meinst du das? War es deutlich einfacher als die Fragen in Skytest, oder wie?
_________________
Lg, YstlDystl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FlyMike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 28.01.2014
Beiträge: 265

BeitragVerfasst am: Mo Okt 16, 2017 4:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Übt einfach mit den CBT. Alles andere ist Geldverschwendung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dennisko762
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 26.04.2017
Beiträge: 45
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Di Okt 17, 2017 11:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Smile
Also ich persönlich habe selbst an der BU teilgenommen (leider in Physik/Technik nicht gut genug gewesen) und kann dennoch sagen, dass die BU absolut kein so großes Thema ist.

Wenn ihr gut in Physik, Mathe, Englisch seid und darüber hinaus mindestens durchschnittlich intelligent seid, dann packt ihr das.
Bis auf diese drei Themengebiete oben könnt ihr alle anderen sehr gut mit den CBT's trainieren.
Für den Rest empfehle ich bei Bedarf Lektüren oder eventuell Skytest (soll für phy/tech gut sein).
Mathe auffrischen um schnell und sicher durch alle Bereiche zu kommen kann in jedem Fall nicht schaden und das gilt auch für den KRN. (auch wenn beide poolabhängig sind)

Joa bleibt mir nur jedem von euch viel Erfolg zu wünschen und immer schön ruhig bleiben und sich nicht nervös machen lassen und dann klappts Smile
_________________
I never make the same mistake twice.
I make it like five or six times, you know, just to be sure Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> DLR Berufsgrunduntersuchung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.